Naplánovať výlet Skopíruj trasu
Výletné cyklotrasy Top

EuroVelo 9 - Abschnitt Niederösterreich

Výletné cyklotrasy
Zodpovedný za tento obsah
Weinviertel Tourismus GmbH Overený partner  Výber prieskumníkov 
  • Radeln durch das Weinviertel
    / Radeln durch das Weinviertel
    Fotografia: Niederösterreich Werbung / Astrid Bartl
  • / Radeln durchs Weinviertel
    Fotografia: Niederösterreich Werbung / Astrid Bartl
  • / Radeln durchs Weinviertel
    Fotografia: Weinviertel Tourismus / Schreiner
  • / Laxenburg im Wienerwald
    Fotografia: Niederösterreich Werbung / Michael Liebert
  • / Genuss in Niederösterreich
    Fotografia: Niederösterreich Werbung / schwarz-koenig.at
  • / Radeln durch die Wiener Alpen
    Fotografia: Wiener Alpen / Franz Zwickl
  • / Entspannen in der Therme Linsberg Asia
    Fotografia: Linsberg Asia
m 1200 1000 800 600 400 200 200 150 100 50 km

Als Nord-Süd-Achse verläuft der EuroVelo 9 durch Niederösterreich. Als Teil des europäischen Radfernroutennetzes verbindet er die Ostsee mit der Adria. Am Weg von Danzig nach Pula verlaufen rund 227 Kilometer durch Niederösterreich, das Land für Genießer.

226,9 km
15:19 hod
1 258 m
532 m

Die Nord-Süd-Achse durchs Land für Genießer

Grenzenloses Radvergnügen voller Genuss. Am EuroVelo 9 liegen malerische Weingärten, typische Heurigen, traditionelle Kellergassen und historische Städte. Auf 227 Kilometern verläuft der EuroVelo 9 zuerst vom tschechischen Ort Breclav (Lundenburg) beschaulich durch das Weinviertel (Abschnitt Breclav bis Wien), durch Wien und seine prunkvolle Ringstraße mit Rathaus, Burgtheater, Parlament, Hofburg und Staatsoper. Die 89 Kilometer von Breclav nach Wien erradelt man sich gemütlich in zwei Tagen oder an einem Tag (gute Bahnverbindungen).
Von Wien weg radelt man im Wienerwald durch Wienberge mit Heurigen vorbei durch die Thermenregion nach Wiener Neustadt (Abschnitt Thermenradweg entlang am Wiener Neustädter Kanal - alternativ der Triestingau-Radweg). Von Wiener Neustadt verläuft der EuroVelo 9 in den Wiener Alpen meistens flach. Die Therme Linsberg Asia in Bad Erlach lädt zum Entspannen ein. Etwas anspruchsvoller führt die Route in das Wechselgebiet bis nach Mönichkirchen (Abschnitt Wiener Neustadt bis Mönichkirchen), wo ein herrlicher Ausblick wartet.

Profilový obrázok používateľa Niederösterreich Werbung / Weinviertel Tourismus / Wienerwald Tourismus / Wiener Alpen Tourismus
Autor
Niederösterreich Werbung / Weinviertel Tourismus / Wienerwald Tourismus / Wiener Alpen Tourismus
Aktualizované: 2019-02-26
Najvyšší bod
957 m
Najnižší bod
157 m
Odporúčané ročné obdobie
jan
feb
mar
apr
máj
jún
júl
aug
sep
okt
nov
dec

Dalšie informácie/odkazy

www.niederoesterreich.at

www.weinviertel.at

www.wienerwald.info

www.wieneralpen.at

štart

Breclav (Tschechien) (185 m)
Súradnice:
DD
48.717366, 16.835337
DMS
48°43'02.5"N 16°50'07.2"E
UTM
33U 634996 5397662
what3words 
///locking.clubhouses.unload

ciel

Mönichkirchen

Podrobný popis cesty

Von Breclav über Wiener Neustadt bis nach Mönichkirchen

Der niederösterreichische Teil des EuroVelo 9 verläuft vom tschechischen Städtchen Breclav (Lundenburg) auf ruhigen Weinviertler Nebenstraßen über Neusiedl an der Zaya und  Mistelbach zuerst bis nach Wien.
Vom Stadtrand von Wien (Vorarlberger Allee) fahren Genussradler nach Laxenburg. In der Thermenregion Wienerwald nennt sich der EuroVelo 9 auch Thermenradweg.
Entlang des Wiener Neustädter Kanals radelt man durch das Weinland und Heurigenparadies an Pfaffstätten und Baden vorbei bis nach Wiener Neustadt. Auf der Strecke liegt Bad Erlach mit der Therme Linsberg Asia. Entlang der Hügelkette der Rosalia kommt man nach Grimmenstein, genießt die flache Strecke verläuft die Strecke von Edlitz bis Aspang Markt. Zum Finale wird es sportlich auf der letzte Etappe nach Mönichkirchen.

Poznámka


všetky záznamy na chránených územiach

prístup

Die Tour startet an der Österreichischen Grenze zu Tschechien. Möchte man mit der Bahn anreisen, so besteht die Möglichkeit bis ins 7 km entfernte Breclav (Lundenburg) oder ins 4 km entfernte Bernhardsthal zu fahren und von dort zu starten.

Züge von Wien verkehren regelmäßig nach Breclav bzw. nach Bernhardsthal.

Parkovisko

Ihr Auto könnten Sie auf den Banhöfen in Breclav oder Bernhardsthal abstellen.

Súradnice

DD
48.717366, 16.835337
DMS
48°43'02.5"N 16°50'07.2"E
UTM
33U 634996 5397662
what3words 
///locking.clubhouses.unload
Príjazd vlakom, autom, pešo alebo na bicykli
Trasa
226,9 km
Trvanie
15:19hod
Stúpanie
1 258 m
Klesanie
532 m
Z bodu do bodu Bohatý na prírodné krásy Možnosť občerstvenia

Štatistika

  • Obsah
  • Zobraziť obrázky Skryť obrázky
: hod.
 km
 m
 m
 m
 m
Pohybom šípok k sebe umožníte zmenu výrezu