Naplánovať výlet Skopíruj trasu
Výletné cyklotrasy odporúčaný výlet

Donau Tour

Výletné cyklotrasy · Donau-Niederösterreich
Zodpovedný za tento obsah
Donau Niederösterreich - Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum Overený partner 
  • Au
    / Au
    Fotografia: Josef Stefan
  • / Weingarten im Frühling, Region Wagram
    Fotografia: Josef STEFAN, Donau Niederösterreich - Kamptal-Wagram-Tullner Donauraum
m 220 200 180 35 30 25 20 15 10 5 km
GenussradlerInnen führt diese entspannte Entdeckertour über 39 Kilometer vorbei an drei der schönsten Wagramschlösser: Schloss Thürnthal, Schloss Grafenegg und Schloss Seebarn. Der perfekte Kontrast dazu sind die Streckenabschnitte entlang unberührter Donau-Auwälder und des Donaualtarms in Altenwörth. Für kleine Pausen mit großem Erholungsfaktor empfehlen sich die Wirtshauskulturbetriebe mit ihren regionalen Spezialitäten.
Ľahká
Trasa 38,5 km
3:00 hod
146 m
146 m

Die Tour führt von Kirchberg Richtung Westen und folgt dem Verlauf der Wagramkante. Durch Engelmannsbrunn geht es Richtung Thürnthal mit seinem barock-klassizistischen Schloss. Bei Thürnthal verläuft die Route zweimal über die markante Geländestufe, verbunden mit kurzen Anstiegen und Abfahrten. Der weitere Weg nach Fels ist geprägt von der schönen Aussicht über die Donauebene, die sich auf der linken Seite befindet – rechts erblicken wir an den Hängen die typischen Wagramer Weingärten. In Fels haben sportliche Radfahrer die Möglichkeit einen Abstecher zur Felser Warte zu unternehmen – verbunden mit einer steilen Auf- und Abfahrt durch zwei der zahlreichen Felser Kellergassen. Jene, die es gemütlicher lieben, folgen der Beschilderung Richtung Feuersbrunn und Wagram am Wagram. Einer schönen Allee folgend radeln wir auf das bekannte Schloss Grafenegg, einer der bedeutendsten Schlossbauten im Stil des romantischen Historismus in Österreich. Die Schlossmauer entlang geht es weiter nach Grafenwörth. Hier in der flachen Donauebene radelt es sich ohne viel Mühe zwischen Wiesen und Äckern. In Grafenwörth bietet sich die Möglichkeit für einen Abstecher in die wunderschöne Au zur Donau. Die Tour führt vorbei am Geburtshaus von Kremser Schmidt in Grafenwörth und Schloss Seebarn. Wir durchqueren die kleinen Orte Sachsendorf sowie Kollersdorf und erreichen Altenwörth, welches idyllisch an einem Donaualtarm am Rande des Auwalds liegt. Hier empfiehlt sich ein Abstecher über den Altarm zur Donau und dem Donaukraftwerk Altenwörth. Gut erholt und erfrischt geht es zurück nach Kirchberg.

E-Bike ausleihen...
Sie reisen ohne Fahrrad an? Sie können E-Bikes direkt vor Ort ausleihen.
Zu den Verleih-Stationen

Profilový obrázok používateľa Tullner Donauraum
Autor
Tullner Donauraum
Aktualizované: 2021-02-03
Obtiažnosť
Ľahká
Technika
Vytrvalosť
Zážitok
Krajina
Najvyšší bod
230 m
Najnižší bod
183 m
Odporúčané ročné obdobie
jan
feb
mar
apr
máj
jún
júl
aug
sep
okt
nov
dec

Bezpečnostné opatrenia

Notruf Rettung: 144, EU Notruf: 112

štart

Gebietsvinothek Weritas (Kirchberg am Wagram) (225 m)
Súradnice:
DD
48.435580, 15.896670
DMS
48°26'08.1"N 15°53'48.0"E
UTM
33U 566322 5365103
what3words 
///hammock.monotype.prohibition

ciel

Gebietsvinothek Weritas (Kirchberg am Wagram)

Podrobný popis cesty

Die Tour führt von Kirchberg Richtung Westen und folgt dem Verlauf der Wagramkante. Durch Engelmannsbrunn geht es Richtung Thürnthal mit seinem barock-klassizistischen Schloss. Bei Thürnthal verläuft die Route zweimal über die markante Geländestufe, verbunden mit kurzen Anstiegen und Abfahrten. Der weitere Weg nach Fels ist geprägt von der schönen Aussicht über die Donauebene, die sich auf der linken Seite befindet – rechts erblicken wir an den Hängen die typischen Wagramer Weingärten. In Fels haben sportliche Radfahrer die Möglichkeit einen Abstecher zur Felser Warte zu unternehmen – verbunden mit einer steilen Auf- und Abfahrt durch zwei der zahlreichen Felser Kellergassen. Jene, die es gemütlicher lieben, folgen der Beschilderung Richtung Feuersbrunn und Wagram am Wagram. Einer schönen Allee folgend radeln wir auf das bekannte Schloss Grafenegg, einer der bedeutendsten Schlossbauten im Stil des romantischen Historismus in Österreich. Die Schlossmauer entlang geht es weiter nach Grafenwörth. Hier in der flachen Donauebene radelt es sich ohne viel Mühe zwischen Wiesen und Äckern. In Grafenwörth bietet sich die Möglichkeit für einen Abstecher in die wunderschöne Au zur Donau. Die Tour führt vorbei am Geburtshaus von Kremser Schmidt in Grafenwörth und Schloss Seebarn. Wir durchqueren die kleinen Orte Sachsendorf sowie Kollersdorf und erreichen Altenwörth, welches idyllisch an einem Donaualtarm am Rande des Auwalds liegt. Hier empfiehlt sich ein Abstecher über den Altarm zur Donau und dem Donaukraftwerk Altenwörth. Gut erholt und erfrischt geht es zurück nach Kirchberg.

Poznámka


všetky záznamy na chránených územiach

Verejná doprava

Nach Kirchberg am Wagram mit

- der Bahn (www.oebb.at)

- dem Bus (www.postbus.at)

Bahnhöfe und Haltestellen der Bahn in der Region Wagram: Tulln, Absdorf-Hippersdorf, Großweikersdorf, Kirchberg am Wagram, Fels am Wagram, Wagram-Grafenegg

Prístup

Anreise mit dem Rad

- aus Westen über den Donauradweg bis zur Abzweigung bei Grafenwörth

- aus Osten über den Donauradweg bis Tulln

 

Anreise mit dem Auto

Ausfahrten an der Stockerauer Schnellstraße S5 in der Region Wagram: Grafenwörth, Fels am Wagram, Kirchberg am Wagram, Königsbrunn und Tulln

- aus Wien/Ungarn/Slowakei über die Donauuferautobahn A22 und die Stockerauer Schnellstraße S5 in die Region Wagram

- aus St. Pölten/Linz/Deutschland über die Westautobahn A1 bis St. Pölten, die Kremser Schnellstraße S33 bis Jettsdorf und die Stockerauer Schnellstraße S5 in die Region Wagram

- aus dem Norden über die Weinviertler Schnellstraße S3 und weiter über die S5 Stockerauer Schnellstraße oder über die B19 in die Region Wagram

- aus dem Süden über Südautobahn A2 und weiter über die Außenringautobahn A21, Abfahrt Altlengbach und nach Tulln und in die Region Wagram

 

 Anreise mit dem Schiff nach Tulln

www.schiff-tulln.at

www.ddsg-blue-danube.at

www.donauschiffahrt.de

www.donaustationen.at

Parkovisko

Parkmöglichkeiten bei allen Bahnhöfen in der Region; Parkplatz bei der Wagramhalle in Kirchberg

Súradnice

DD
48.435580, 15.896670
DMS
48°26'08.1"N 15°53'48.0"E
UTM
33U 566322 5365103
what3words 
///hammock.monotype.prohibition
Príjazd vlakom, autom, pešo alebo na bicykli

Vybavenie

Tourenrad oder Citybike; Rennradfahrer sollten bei einigen Abschnitten (kein reiner Asphaltbelag) besondere Vorsicht walten lassen

Základné vybavenie pre bicyklovanie

  • Cyklistická prilba
  • Cyklistické rukavice
  • Pevná, pohodlná a najlepšie nepremokavá obuv
  • Vrstvené oblečenie odvádzajúce vlhkosť
  • Batoh (s krytom proti dažďu)
  • Ochrana pred slnkom, dažďom a vetrom (čiapka, opaľovací krém, vode a vetru odolná bunda)
  • Slnečné okuliare
  • Dostatočný prísun pitnej vody a občerstvenia
  • Mobilný telefón
  • Hotovosť
  • Navigačné zariadenie / mapa a kompas

Technické vybavenie pre jazdu na bicykli

  • Vzduchová pumpa alebo pumpa CO2 vrátane náplní
  • Sada na opravu defektu
  • Náhradná duša
  • Pneumatiky
  • Reťazový nástroj
  • Šesťhranné kľúče
  • Držiak telefónu / zariadenia podľa potreby
  • Zámok bicykla podľa potreby
  • V niektorých prípadoch musí bicykel spĺňať špeciálne požiadavky na používanie na ceste a musí mať zvonček, predné a zadné svetlá a lúčové odrazky
  • Na základe vybranej aktivity sa generujú zoznamy "základného" a "technického" vybavenia. Nie sú úplné a slúžia len ako návrhy, čo by si mal/a zvážiť pri balení.
  • Pre tvoju bezpečnosť by si si mal/a pozorne prečítať všetky pokyny na správne používanie a údržbu tvojho vybavenia.
  • Uisti sa, že vybavenie, ktoré si prinesieš, je v súlade s miestnymi zákonmi a neobsahuje zakázané položky.

Podobné výlety v okolí

 Tieto návrhy boli vytvorené automaticky.
Obtiažnosť
Ľahká
Trasa
38,5 km
Trvanie
3:00 hod
Stúpanie
146 m
Klesanie
146 m
Okružná trasa Scénický K dispozícii sú zastávky na občerstvenie Vhodné pre rodiny s deťmi

Štatistika

  • Obsah
  • Zobraziť obrázky Skryť obrázky
Funkcie
Mapy a chodníky
Trvanie : hod.
Trasa  km
Stúpanie  m
Klesanie  m
Najvyšší bod  m
Najnižší bod  m
Pohybom šípok k sebe umožníte zmenu výrezu