Naplánovať výlet Skopíruj trasu
túry, vychádzky odporúčaný výlet

Beeren-Bären-Weg

túry, vychádzky · Waldviertel
Zodpovedný za tento obsah
Waldviertel Tourismus Overený partner  Výber prieskumníkov 
  • /
    Fotografia: Waldviertel Tourismus
  • /
    Fotografia: Waldviertel Tourismus
m 940 920 900 880 860 840 820 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Beeren-Bären-Weg, Nr. 81

In Arbesbach ist der Bär los! Das Ziel der Wanderung ist das Bärengehege in Schönfeld das von den "Vier Pfoten" betrieben wird. Den Bewohnern Vinzenz, Tom, Jerry, Brumca, Erich, Emma und Miri steht ein 1,3 Hektar großes bewaldetes Gebiet zur Verfügung. Das neu errichtete Besucherzentrum stellt die ideale Ergänzung zum Führungsbetrieb dar und macht die Arbeit von Vier Pfoten und dem Bärenwald Arbesbach lebendig und nachvollziehbar. Ein neuer Kinderspielplatz und ein großzügiger Skywalk, von dem die Gäste noch besser das Bärentreiben beobachten können, sind ein Teil des Abenteuers, das es hier zu entdecken gilt.

Stredná
Trasa 8,7 km
3:30 hod
133 m
133 m
929 m
843 m
Auf dem Beere-/Bärenweg findet man auf einem beschaulichen Weg durch den Forst den Steinbackofen und verschiedene Beerensträucher und Pflanzen. Über den Galgenberg und Steinbackofen und ein ausgedehntes Waldgebiet kommt man schließlich bei den Glashüttenhäusern vorbei. Dann kann man den Bärenhof Kolm und das Bärengehege der "Vier Pfoten" besuchen, dem Ausflugsziel und der Hauptattratkion dieser Wandertour. Der Rückweg führt zu einem Aussichtspunkt (Buchegg), an dem man wunderschöne Fotos von Arbesbach machen kann. Dann geht es über eine Anhöhe (Aussichtspunkt) zum Friedhof und wieder zurück in den Ort.

Autorov tip

Besuch des Bärenwaldes, Haubenlokal Bärenhof Kolm, Atelier Niemann
Profilový obrázok používateľa Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualizované: 2022-01-14
Obtiažnosť
Stredná
Technika
Vytrvalosť
Zážitok
Krajina
Najvyšší bod
929 m
Najnižší bod
843 m
Odporúčané ročné obdobie
jan
feb
mar
apr
máj
jún
júl
aug
sep
okt
nov
dec

Bezpečnostné opatrenia

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr aufgeladenes Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.

Tipy a rady

Marktgemeinde Arbesbach
3925 Arbesbach 35
(T) 02813/70 00
(E) gemeinde@arbesbach.at
(I) www.arbesbach.at

Waldviertel Tourismus 
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at 

štart

Infostand am Hauptplatz oder Bärenwald der Vier Pfoten (850 m)
Súradnice:
DD
48.494009, 14.955200
DMS
48°29'38.4"N 14°57'18.7"E
UTM
33U 496690 5371210
what3words 
///vegetables.aflutter.imperfect

ciel

Infostand am Hauptplatz oder Bärenwald der Vier Pfoten

Podrobný popis cesty

Ein kindgerecht einfacher Weg ist die Beeren-Bären-Runde in Arbesbach. Als reine Gehzeit sind zweieinhalb Stunden zu veranschlagen, allerdings ist hier das eigentliche Ziel nicht der Weg an sich, sondern der Bärenwald am Wendepunkt - rechnen Sie mit einem längeren Aufenthalt, den Sie idealerweise mit einer Mahlzeit beim Bärenwirt fortsetzen, bevor Sie sich auf den Rückweg machen. Die Tour nimmt ihren Ausgangspunkt im Zentrum von Arbesbach und führt auf einem beschaulichen Weg fürs Erste durch den Forst, wo Sie sich von diversen Sträuchern die Beeren sonnenwarm in den Mund pflücken können. Schon bald ist der Bärenwald erreicht, wo fünf Braunbären ein Leben in Frieden genießen. Im Rahmen von Führungen ist das Gehege zugänglich, nicht nur Kinder sind begeistert, einen Teddybär mal in echt und in natürlicher Umgebung zu sehen. Das, was man bei der Führung so über das Projekt und seine Notwendigkeiten zu hören bekommt, lässt einen freilich auch ein wenig entgeistert dastehen: sämtliche Bären, die hier zuhause sind, wurden von den "Vier Pfoten" aus völlig unzulänglicher privater Haltung gerettet und dürfen nun hier ein möglichst artgerechtes Leben führen. Wenn man sich das Schicksal der einzelnen Bären so anhört, kann man nur mehr fassungslos den Kopf schütteln, was Menschen Tieren anzutun im Stande sind. Die Bären im Bärenwald muss man indes nicht mehr bedauern, weil sie hinter Gittern leben - sie haben allen Platz, den sie brauchen, und eine Auswilderung ist für sie sowieso nicht mehr möglich. Nach dem Besuch im Gehege empfiehlt sich eine Rast beim Gasthaus Kolm, dem Bärenwirt. Der hat natürlich keine Bären auf der Speisekarte, aber dafür recht ungewöhnliche Speisen wie Reisfleisch vom Almochsen mit Riesengarnele und Chilisauce. Solche gehobenen Kreationen kredenzt man im oberen Stock im stylischen Restaurant - steht Ihnen mehr der Sinn nach bodenständiger Kost, bleiben Sie zu ebener Erde und greifen Sie je nach Jahreszeit zu Spargel- oder Pilzgerichten. Am Rückweg passieren Sie dann eine ehemalige Glashütte, bevor Sie zum Aussichtspunkt Buchegg gelangen, wo Sie ein  schöner Ausblick aufs adrette Arbesbach erwartet. Über den Friedhof gelangen Sie wieder zum Ausgangspunkt.

Poznámka


všetky záznamy na chránených územiach

Verejná doprava

WA 33 Waldviertel Bus

Alle Informationen rund um sämtliche Bus- und Bahnlinien ins Waldviertel finden Sie auf www.vor.at oder unter www.oebb.at.

Prístup

A22 und S5 bzw. S33 nach Krems, B37 nach Zwettl, dann B124 Richtung Rappottenstein, in Rapottenstein geradeaus Richtung Arbesbach

Parkovisko

Hauptplatz Arbesbach, Gemeindeparkplatz, Bärenhof Kolm

Súradnice

DD
48.494009, 14.955200
DMS
48°29'38.4"N 14°57'18.7"E
UTM
33U 496690 5371210
what3words 
///vegetables.aflutter.imperfect
Príjazd vlakom, autom, pešo alebo na bicykli

Mapa doporučená autorom

„Wandern im Herzen des Waldviertels“, Wanderkartenset € 9,80 Kartenbestellung: Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 4 Tel. 02822/ 54109 Tel. 0800/ 300 350 (gebührenfrei aus Österreich) Fax 02822/ 54109-36 info@wadlviertel.at www.waldviertel.at

Vybavenie

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).

Základné vybavenie na turistiku

  • Pevná, pohodlná a nepremokavá turistická obuv alebo trekkingová obuv
  • Vrstvené oblečenie odvádzajúce vlhkosť
  • Turistické ponožky
  • Batoh (s krytom proti dažďu)
  • Ochrana pred slnkom, dažďom a vetrom (čiapka, opaľovací krém, vodotesná a vetruvzdorná bunda a nohavice)
  • Slnečné okuliare
  • Turistické palice
  • Dostatočný prísun pitnej vody a občerstvenia
  • Lekárnička
  • Blistrová súprava
  • Spací vak / taška na prežitie
  • Deka na prežitie
  • Čelovka
  • Vreckový nôž
  • Píšťalka
  • Mobilný telefón
  • Hotovosť
  • Navigačné zariadenie / mapa a kompas
  • Núdzové kontaktné údaje
  • Občiansky preukaz
  • Na základe vybranej aktivity sa generujú zoznamy "základného" a "technického" vybavenia. Nie sú úplné a slúžia len ako návrhy, čo by si mal/a zvážiť pri balení.
  • Pre tvoju bezpečnosť by si si mal/a pozorne prečítať všetky pokyny na správne používanie a údržbu tvojho vybavenia.
  • Uisti sa, že vybavenie, ktoré si prinesieš, je v súlade s miestnymi zákonmi a neobsahuje zakázané položky.
Obtiažnosť
Stredná
Trasa
8,7 km
Trvanie
3:30 hod
Stúpanie
133 m
Klesanie
133 m
Najvyšší bod
929 m
Najnižší bod
843 m
Scénický Flóra a fauna Okružná trasa K dispozícii sú zastávky na občerstvenie Vhodné pre rodiny s deťmi Botanické zaujímavosti

Štatistika

  • Obsah
  • Zobraziť obrázky Skryť obrázky
Funkcie
Mapy a chodníky
Trasa  km
Trvanie : hod.
Stúpanie  m
Klesanie  m
Najvyšší bod  m
Najnižší bod  m
Pohybom šípok k sebe umožníte zmenu výrezu