Naplánovať výlet Skopíruj trasu
túry na lyžiach odporúčaný výlet

Aufs Stuhleck vom Pfaffensattel

túry na lyžiach · PreAlps East of the Mur
Zodpovedný za tento obsah
alpenvereinaktiv.com Overený partner  Výber prieskumníkov 
  • Wegmarkierungen sind zumeist ersichtlich
    / Wegmarkierungen sind zumeist ersichtlich
    Fotografia: Harald Herzog, Harald Herzog
  • / Aufstieg auf schöner Forststraße
    Fotografia: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick vom Kamm aufs Alois-Günther-Haus
    Fotografia: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Das Ziel vor Augen
    Fotografia: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Abfahrtsspaß
    Fotografia: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Und Schwung
    Fotografia: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Wieder im Aufstieg
    Fotografia: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Die Fernsicht war zufriedenstellend
    Fotografia: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick zum großen Bruder Schneeberg und Schwester Rax
    Fotografia: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Das Gipfelkreuz manchentags
    Fotografia: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Stuhleckgipfel mit Alois-Günther-Haus
  • / Parkplatz am Pfaffensattel rechts neben dem geschlossenen Pfaffensattelhaus
    Fotografia: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Edelweiss
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 4 3 2 1 km Pfaffensattel
Kurze aber landschaftlich sehr schön gelegene Tour mit weitem Ausblick ins südliche Bergland und auf Schneeberg, Rax und Schneealpe. Steigungen nicht zu anstrengend, ein zweiter Aufstieg aus dem oft unverspurten Steinkorb ist oft lohnend.
Ľahká
Trasa 4,9 km
2:30 hod
467 m
467 m
1 780 m
1 313 m
Die Skitour vom Pfaffensattel auf das Stuhleck ist eine besonders lohnende, wenn auch nicht besonders lange Tour. Der Beginn auf der gemächlich ansteigenden Forststraße durch den verschneiten Wald stimmt langsam auf die Skitour ein. Der weitere Aufstieg über die weniger bewaldeten Almen immer mehr in der Sonne lassen langsam das Ziel in Form des Alois Günther Hauses näherkommen. Am flacher werdenden Rücken sieht man dieses schon von weitem und kann den südseitigen Aufstieg genießen. Hinter der Schutzhütte findet sich dann in kurzer Entfernung das schöne Gipfelkreuz des Stuhlecks. Nach kurzer Einkehr kann man sich zur Abfahrt bereit machen, am Besten man erspäht schon beim Aufstieg die Einfahrt in den Steinkorb, sodass man eventuelle Wechten gleich sieht. Das Abfahrtsvergnügen in dem eingewehten Graben ist dann beliebig oft zu wiederholen bis man dann entweder bis zur Straße nach Rettenegg abfährt oder auf die Mautstraße hinausquert.

Autorov tip

Gute Tour für Tage an denen noch nicht klar ist wie oft man aufsteigen will und trotzdem einen Gipfel erreichen möchte.
Profilový obrázok používateľa Harald Herzog
Autor
Harald Herzog 
Aktualizované: 2019-05-21
Obtiažnosť
Ľahká
Technika
Vytrvalosť
Zážitok
Krajina
rizikový potenciál
Najvyšší bod
1 780 m
Najnižší bod
1 313 m
Odporúčané ročné obdobie
jan
feb
mar
apr
máj
jún
júl
aug
sep
okt
nov
dec
Svetová strana
SVJZ

Bezpečnostné opatrenia

Die Zufahrt ist an manchen Tagen von Steinhaus nicht möglich, weil die Zufahrtsstraße zum Pfaffensattel vereist ist.

Beim Steinkorb handelt es sich um eine Muldenlage, das heißt es kommt hier mehr Schnee zu liegen und die Lawinengefahr ist aufmerksam zu beobachten. Mehr Schnee heißt mehr Abfahrtsvergnügen, aber auch mehr Lawinengefahr.

Herrscht am Stuhleck Sturm so können Windspitzen mit bis zu 170km/h gemessen werden und der Aufstieg kann unmöglich werden. Schlechtwetter ist aufgrund der ausgesetzten Lage aber schon von Weitem zu sehen.

Tipy a rady

http://aloisguentherhaus.at/

www.alpenverein-edelweiss.at

štart

Pfaffensattel 1372m (1 371 m)
Súradnice:
DD
47.570020, 15.813830
DMS
47°34'12.1"N 15°48'49.8"E
UTM
33T 561210 5268832
what3words 
///giver.liveliness.flaked

ciel

Stuhleck 1782m, Alois-Günther-Haus

Podrobný popis cesty

Vom Pfaffensattel steigt man im unteren Bereich, bis der Wald lichter wird, über die Straße auf. Nach einer markanten Rechtskehre quert man den Wanderweg und steigt weiter über ihn auf. Der Wald lichtet sich nun und der Rücken wird immer flacher. Über das Plateau geht man weiter zum schon von weiten sichtbaren Alois Günther Haus. Ca. 100m nach diesem ist das Gipfelkreuz, das die höchste Stelle des Stuhlecks markiert.

Die Abfahrt in den Steinkorb befindet sich südlich bis südöstlich vom Alois Günther Haus. Steinkorb ist der breite, südlich ausgerichtete Graben südlich des Stuhlecks. Zunächst fährt man eher östlich haltend auf den schwach ausgeprägten, aber immer stark abgewehten Rücken zwischen dem Steinkorb und dem östlichen Graben. Hier kann man wählen zwischen dem eigentlichen Steinkorb und dem Graben östlich davon. Der östlichere Graben ist bei wenig Schneelage empfehlenswert, hier kann man nämlich mit wenig Aufwand nach etwa 200 Höhenmetern nach links auf die Kehre der Straße ausweichen und weiter über die Straße abfahren. Fährt man in den eigentlichen Steinkorb ein, so kann man sich den Weg bis zur Straße hinunter bahnen und über diese wieder zum Pfaffensattel aufsteigen. Diese Variante ist nur bei viel Schnee möglich. Zu beachten in diesem Zusammenhang ist die Lage des Steinkorbs und des anderen Grabens als Graben, der mehr ungebundenen Neuschnee beinhalten kann als die umliegenden Hänge. Zudem ist am Stuhleck bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 170km/h mit Triebschnee prinzipiell zu rechnen.

 

Poznámka


všetky záznamy na chránených územiach

Verejná doprava

Zufahrt im Winter leider nicht möglich. Zugstation Steinhaus wäre der nächste Bahnhof.

Prístup

Von der S6, der Semmering Schnellstraße bei der Abfahrt Steinhaus abfahren und weiter nach Rettegg über die Landesstraße. Am Pfaffensattel befindet sich das geschlossene Gasthaus mit den Parkplätzen rechts daneben. Achtung die Straße kann eisig sein.

Parkovisko

Die Parkplätze am Pfaffensattel sind meistens geräumt, wenn nicht hilft die LVS Schaufel.

Súradnice

DD
47.570020, 15.813830
DMS
47°34'12.1"N 15°48'49.8"E
UTM
33T 561210 5268832
what3words 
///giver.liveliness.flaked
Príjazd vlakom, autom, pešo alebo na bicykli

Mapa doporučená autorom

Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen 4212 Mürzzuschlag 1:50.000 Freytag & Berndt u. Artaria KG Publishing and Distribution Bl. WK 021 Fischbacher Alpen, Rosseggers Waldheimat, Mürzzuschlag 1:50.000

Vybavenie

Skitourenausrüstung mit winddichter Ober- und Unterbekleidung, am Kamm geht sehr oft starker Wind.

Základné vybavenie pre skialpinismus

  • Lyžiarska prilba
  • Ochranné okuliare
  • Slnečné okuliare
  • 2 páry rukavíc: ľahké, priedušné a vetruvzdorné na jazdu do kopca, bežné lyžiarske rukavice na zjazd
  • Nákrčník
  • vlhkosť odvádzajúca lebka/pletená čiapka
  • Vrstvené oblečenie odvádzajúce vlhkosť
  • Ľahká lyźiarska bunda odolná voči dažďu a vetru
  • Dodatočná teplá bunda
  • Dlhé, teplé ponožky plus vložky a náhradné diely
  • Ľahké vetruvzdorné a nepremokavé lyžiarske nohavice
  • 20 až 28 litrový batoh, najlepšie terénneho typu
  • Ochranný balzam na pery (SPF 30+)
  • Dostatočný prísun pitnej vody a občerstvenia
  • Lekárnička
  • Blistrová súprava
  • Spací vak / taška na prežitie
  • Deka na prežitie
  • Čelovka
  • Vreckový nôž
  • Píšťalka
  • Mobilný telefón
  • Hotovosť
  • Navigačné zariadenie / mapa a kompas
  • Núdzové kontaktné údaje
  • Občiansky preukaz

Technické vybavenie pre lyžiarske túry

  • Lyžiarske topánky
  • Skialpinistické viazanie vhodné pre topánky
  • Skialpinistické pásy vhodné pre lyže
  • Lyže
  • Lyžiarske palice, najlepšie teleskopického typu
  • Lavínové bezpečnostné vybavenie, ktoré je potrebné zvážiť: maják, lavínová sonda, lavínová lopata
  • Mačky pre skialpinizmus
  • Záchranná súprava v prípade pádu do trhliny
  • Skialpinistický postroj
  • Ľahký cepín
  • Skialpinistické laná
  • Lavínový batoh s airbagmi
  • Na základe vybranej aktivity sa generujú zoznamy "základného" a "technického" vybavenia. Nie sú úplné a slúžia len ako návrhy, čo by si mal/a zvážiť pri balení.
  • Pre tvoju bezpečnosť by si si mal/a pozorne prečítať všetky pokyny na správne používanie a údržbu tvojho vybavenia.
  • Uisti sa, že vybavenie, ktoré si prinesieš, je v súlade s miestnymi zákonmi a neobsahuje zakázané položky.
Obtiažnosť
Ľahká
Trasa
4,9 km
Trvanie
2:30 hod
Stúpanie
467 m
Klesanie
467 m
Najvyšší bod
1 780 m
Najnižší bod
1 313 m
Okružná trasa Scénický K dispozícii sú zastávky na občerstvenie Vrcholová trasa Lesné cesty Čistá oblasť Les

Štatistika

  • Obsah
  • Zobraziť obrázky Skryť obrázky
Funkcie
Mapy a chodníky
Trasa  km
Trvanie : hod.
Stúpanie  m
Klesanie  m
Najvyšší bod  m
Najnižší bod  m
Pohybom šípok k sebe umožníte zmenu výrezu