Naplánovať výlet Skopíruj trasu
horské túry odporúčaný výlet

Jauerling-Runde 04: Emmersdorf-Weiten

horské túry · Donau-Niederösterreich
Zodpovedný za tento obsah
Wachau-Nibelungengau-Kremstal Overený partner  Výber prieskumníkov 
  • Emmersdorf an der Donau
    / Emmersdorf an der Donau
    Fotografia: Marktgemeinde Emmersdorf
  • /
    Fotografia: Wachau-Nibelungengau-Kremstal
  • / Am Weg nach Pömling
    Fotografia: Wachau-Nibelungengau-Kremstal
  • / Jauerlingrunde- Logo
    Fotografia: Wachau Nibelungengau-Kremstal, Donau NÖ-Sandra Ableitinger
m 600 500 400 300 200 100 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Schloss Rothenhof
Von Emmersdorf nach Weiten wandern wir ca. 17 km lang durch eine einsame malerische Felder-, Wiesen- und Waldlandschaft, durch Dörfer und kleine Weiler hinein ins Waldviertel und in das Eitental - dem Urlauf der Donau.
Stredná
Trasa 18 km
5:45 hod
632 m
509 m
540 m
213 m

Jauerling-Runde: Von Emmersdorf bis Weiten

Unsere Wanderung führt von Emmersdorf vorbei am Schloss Rothenhof durch den malerischen Weiler Hain nach St. Georgen. Durch blühende Felder folgen wir dem Weg hinauf nach Pömling und anschließend wieder hinab nach Eitental. Über die Lohsdorfer Höhe und das Kögelfeld erreichen wir den Weiler Mörenz und kurz darauf am Spielerkreuz den höchsten Punkt der Etappe. Vorbei an Nasting gelangen wir auf einem alten Güterweg nach Weiten mit seiner Wehrkirche, wo unsere Etappe endet.

>>Hier geht's zum Wanderbericht von Wachau Inside!

Autorov tip

Zu den kulturellen Höhenpunkten zählen die Magdalenenkapelle in Emmersdorf und die Wehrkirche in Weiten, die Urpfarre des südlichen Waldviertels. In Weiten befindet sich das Museum "Tal der Sonnenuhren". Für Gruppen gibt es Führungen durch die Schmiede und die Werkstatt, ; 02785/8292.

Im Naturpark Jauerling gibt es noch viele interessante Themen- und Rundwanderwege.

Profilový obrázok používateľa Silvia Roland-NP Jauerling
Autor
Silvia Roland-NP Jauerling
Aktualizované: 2021-10-01
Obtiažnosť
Stredná
Technika
Vytrvalosť
Zážitok
Krajina
Najvyšší bod
540 m
Najnižší bod
213 m
Odporúčané ročné obdobie
jan
feb
mar
apr
máj
jún
júl
aug
sep
okt
nov
dec

Tipy a rady

Einkehrmöglichkeiten/Öffnungszeiten

Bauer und Wirt Langthaler, Pömling (Stempelstation): Sommersaison: April-Oktober; Wintersaison: 1. November-31. März , www.gasthaus-langthaler.at  02752/71427. Der Bauer und Wirt Langthaler ist der einzige Mostheurige entlang der Jauerling-Runde.

In Emmersdorf und in Weiten befinden sich mehrere Gasthäuser und Cafes, die ganzjährig geöffnet haben. Bitte beachten Sie die verkürzten Öffnungszeiten im Winter.

Das Gasthaus "Zur Post" in Weiten hat im Winter durchgängig geöffnet, www.gasthof-kremser.at , 02758/8202.

Nächtigungsmöglichkeiten gibt es in Emmersdorf und Weiten.

Die renommiertesten und empfehlenswertesten Gastronomie- und Nächtigungsbetriebe im UNESCO-Weltkulturerbe Wachau finden Sie bei Best of Wachau. www.bestof-wachau.at  

štart

Emmersdorf, Marktstraße (213 m)
Súradnice:
DD
48.241395, 15.336903
DMS
48°14'29.0"N 15°20'12.9"E
UTM
33U 525013 5343185
what3words 
///flames.stash.chalks

ciel

Weiten, Prangerplatz

Podrobný popis cesty

Wir starten in der Marktstraße des malerischen Renaissanceortes Emmersdorf und gehen unter dem Viadukt der Wachaubahn hindurch. Unten vorbei am Schloss Rothenhof folgen wir der Rote-Kreuz-Straße stadtauswärts bis zum Roten Kreuz. Hier treffen wir auf den Welterbesteig Wachau und folgen der Straße geradeaus bis in den malerischen Weiler Hain. Unser Weg führt durch Hain nach St. Georgen, wo wir an der Kapelle rechts hinein in die Georgener Felder „In der Eben“ abzweigen. Durch blühende Felder wandern wir hinauf zum Weiler Pömling, dessen Glockenturm uns schon von weitem begrüßt. Im Ort biegen wir rechts ab und folgen dem Wegverlauf über Felder und Wiesen sowie herrliche Waldlandschaften hinunter nach Eitental. Gleich nach der Kapelle überqueren wir die Hauptstraße und zweigen an der ersten Kreuzung links ab. Über die Lohsdorfer Höhe und das Kögelfeld wandern wir hinunter in den Weiler Mörenz mit seinem pittoresken Glockenturm, biegen im Ort links ab und folgen dem Güterweg hinauf zu „Auf der Hülben“. Oben halten wir uns links und erreichen durch einen Kiefernwald den höchsten Punkt der Etappe am Spielerkreuz. Rechts weiter geht es kurz an der Hauptstraße entlang Richtung Nasting, wo wir bei der ersten Straße links abbiegen und dem Güterweg bis zur Wehrkirche Weiten folgen. Hier halten wir uns links, überqueren gleich darauf den Weitenbach und gelangen kurz danach zum Prangerplatz Weiten, wo wir unsere Etappe beenden.

Poznámka


všetky záznamy na chránených územiach

Verejná doprava

Die Orte sind sieben Tage die Woche mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Rückkehr zum Startpunkt der Wanderung ist möglich.

An den Wochen- bzw. Werktagen verkehren die Waldviertellinien zwischen Weiten und Emmersdorf. An Wochenenden und Feiertagen fährt der Rufbus Jauerling (WL 7 Spitz-Jauerling-Mühldorf-Spitz). Dieser fährt eine fixe Runde und muss bis 60 min vor Abfahrt telefonisch unter +43 810 810 278 reserviert werden. www.vor.at 

Eine Station vom Leihradl Nextbike befindet sich in Emmersdorf, www.nextbike.at 

Prístup

Westautobahn A1 bis zur Ausfahrt Melk, weiter über B3 nach Emmersdorf bzw. weiter über B216 nach Weiten.

Parkovisko

Entlang der B3 an der Donaupromenade bei Emmersdorf bzw. im Ortszentrum von Weiten.

Súradnice

DD
48.241395, 15.336903
DMS
48°14'29.0"N 15°20'12.9"E
UTM
33U 525013 5343185
what3words 
///flames.stash.chalks
Príjazd vlakom, autom, pešo alebo na bicykli

Vybavenie

Feste Wanderschuhe, Regenschutz, ausreichend Getränke und Verpflegung.

Základná výbava na vysokohorské túry

  • Pevná, pohodlná a nepremokavá turistická obuv alebo trekkingová obuv
  • Vrstvené oblečenie odvádzajúce vlhkosť
  • Turistické ponožky
  • Batoh (s krytom proti dažďu)
  • Ochrana pred slnkom, dažďom a vetrom (čiapka, opaľovací krém, vodotesná a vetruvzdorná bunda a nohavice)
  • Slnečné okuliare
  • Turistické palice
  • Dostatočný prísun pitnej vody a občerstvenia
  • Lekárnička
  • Spací vak / taška na prežitie
  • Deka na prežitie
  • Čelovka
  • Vreckový nôž
  • Píšťalka
  • Mobilný telefón
  • Hotovosť
  • Navigačné zariadenie / mapa a kompas
  • Núdzové kontaktné údaje
  • Občiansky preukaz

Technické vybavenie pre horské túry

  • Podľa potreby horolezecká prilba
  • Na základe vybranej aktivity sa generujú zoznamy "základného" a "technického" vybavenia. Nie sú úplné a slúžia len ako návrhy, čo by si mal/a zvážiť pri balení.
  • Pre tvoju bezpečnosť by si si mal/a pozorne prečítať všetky pokyny na správne používanie a údržbu tvojho vybavenia.
  • Uisti sa, že vybavenie, ktoré si prinesieš, je v súlade s miestnymi zákonmi a neobsahuje zakázané položky.
Obtiažnosť
Stredná
Trasa
18 km
Trvanie
5:45 hod
Stúpanie
632 m
Klesanie
509 m
Najvyšší bod
540 m
Najnižší bod
213 m
Scénický K dispozícii sú zastávky na občerstvenie Botanické zaujímavosti Tajný tip

Štatistika

  • Obsah
  • Zobraziť obrázky Skryť obrázky
Funkcie
Mapy a chodníky
Trasa  km
Trvanie : hod.
Stúpanie  m
Klesanie  m
Najvyšší bod  m
Najnižší bod  m
Pohybom šípok k sebe umožníte zmenu výrezu