Naplánovať výlet Skopíruj trasu
dlhšie túry odporúčaný výlet

Der Weg entlang der Lainsitz

dlhšie túry · Waldviertel
Zodpovedný za tento obsah
Waldviertel Tourismus Overený partner  Výber prieskumníkov 
  • Weg entlang der Lainsitz
    / Weg entlang der Lainsitz
    Fotografia: Destination Waldviertel, Waldviertel Tourismus
  • / Blockheide Gmünd
    Fotografia: Destination Waldviertel, Waldviertel Tourismus, Studio Kerschbaum
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 300 80 70 60 50 40 30 20 10 km
Der grenzüberschreitende Weitwanderweg führt auf vier Etappen von der Lainsitzquelle in Karlstift bis zum Städtchen Chlum in Tschechien.
Stredná
Trasa 82,1 km
24:05 hod
1 077 m
1 575 m
Der Weitwanderweg ist in 4 Tagesetappen unterteilt. Entlang der Strecke befinden sich zahlreiche Naturlehrpfade, Naturparke sowie Aussichtstürme mit einem Weitblick über die Region. Des Weiteren werden historische Städte und Orte durchwandert, darunter Weitra, Gmünd und Litschau. Darüber hinaus haben Wanderer die Möglichkeit mittelalterliche Schlösser, Handwerksbetriebe und Naturdenkmäler zu besichtigen, beispielsweise die Blockheide in Gmünd mit ihren bizarren Steinformationen.

Autorov tip

Am Ende des zweiten Abschnittes des Weges lockt ein Besuch des Aussichtsturmes in der Blockheide Gmünd. Von hier aus genießen Wanderfreunde einen Blick bis weit über das Grenzland nach Tschechien.
Profilový obrázok používateľa Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualizované: 2021-04-29
Obtiažnosť
Stredná
Technika
Vytrvalosť
Zážitok
Krajina
Najvyšší bod
1 034 m
Najnižší bod
481 m

Možnosť občerstvenia

Romantik Hotel & Restaurant Stern
Nicki´s Restaurant
Sole Felsen Hotel****
Gasthof-Pension Krupik

Bezpečnostné opatrenia

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.

Bei grenzüberschreitenden Touren bitte immer einen Reisepass bzw. einen Personalausweis mitführen.

Tipy a rady

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at 

 

štart

Karlstift - bei der Lainsitzquelle (987 m)
Súradnice:
DD
48.595777, 14.737701
DMS
48°35'44.8"N 14°44'15.7"E
UTM
33U 480660 5382555
what3words 
///deliverance.sweeter.fanning

ciel

Chlum (CZ)

Podrobný popis cesty

Etappe I/1a: Lainsitzquelle – Weitra über Sankt Martin (28,5 km)
Die Wegtrasse entlang der Lainsitz beginnt an der schön gestalteten Quelle in Form einer kleinen Kapelle. Unser Weg verläuft durch die Gemeinde Karlstift und führt nach sechs Kilometern zur Lainsitz. Bald danach gliedert sich der Weg in zwei alternative Trassen. Die Haupttrasse führt weiter in das wunderschöne Tal und über die Gemeinde St. Martin bis zur historischen Stadt Weitra.

Alternative: Etappe I/1b: Lainsitzquelle – Weitra über Nebelstein (27 km)
Die zweite Variante führt zur höchsten Stelle des ganzen Wegs, auf den Nebelstein (1017 m). Zum Abschluss dieser Etappe wandert man durch das wunderschöne Gabrielental und erreicht schließlich das Etappenziel Weitra.

Etappe I/2: Weitra – Gmünd (19,6 km)
Diese Etappe verläuft ohne große Höhenunterschiede durch Wälder, Wiesen und Felder. Auch an einigen, für das Waldviertel typischen Fischteichen kommt man vorbei.

Einige Kilometer vor der größten Stadt auf österreichischer Seite – Gmünd – verläuft die Trasse über eine weiträumige Bergebene, reich an Gewässern und an der Begrenzung der Bergebene bei Gmünd an großen Steinblöcken vorbei, die einzeln oder gehäuft liegend für die Gegend des „Waldviertels“ sind.Der historische Kern von Gmünd mit seinem kleinen, sehr schönen Rathaus und den berühmten Fassaden einiger Renaissance-Häuser bietet Anhängern klassischer Architektur ein Erlebnis. Interessant auch der Wasserfall, den die Lainsitz inmitten der Stadt, direkt beim Grenzübergang nach České Velenice, bildet.

Etappe I/3: Gmünd (Blockheide) - Litschau (25,2 km)
Von Gmünd führt die Trasse durch eine leicht gewellte Landschaft mit vielen schönen Wäldern parallel zur tschechischen Grenze nach Norden. In der Gemeinde Brand liegt ein wunderschöner Teich mit großem Schwimmbad. Manche wird die Landschaft wahrscheinlich an die Tschechische Kanada bei Nová Bystřice erinnern, wo sich beide Landschaften vereinen.

Etappe I/4: Litschau - Chlum (Grenzübertritt) (12,8 km)
In der pittoresken Stadt Litschau, unterhalb der alten Burg, wendet sich der Weg Richtung Nordwest. Die Trasse führt durch ein Tal, am freizeit-genutzten „Herrenteich“ vorbei, steigt durch Wälder hoch, überschreitet die Grenze und erreicht nach drei Kilometern das Ziel des Abschnitts I., das Städtchen Chlum u Třeboně.

Obwohl wir uns in Gmünd von der Lainsitz entfernt haben, haben wir ihr Einzugsgebiet nicht verlassen. Durch Litschau fließt der Reissbach. Die Trasse des gesamten Abschnitts „Junge Lainsitz“ verläuft in Grunde genommen durch bergiges Gelände – im einzigem Ort der Strecke, in Gmünd, sinkt der Wanderweg leicht unter 500 m Höhe.

Poznámka


všetky záznamy na chránených územiach

Prístup

Linz - über Freistadt - Sandl nach Karlstift
Wien - A22 bis Stockerau - S5 bis Krems - B37 bis Rastenfeld - B38 über Zwettl - Groß Gerungs - Langschlag nach Karlstift

 

Súradnice

DD
48.595777, 14.737701
DMS
48°35'44.8"N 14°44'15.7"E
UTM
33U 480660 5382555
what3words 
///deliverance.sweeter.fanning
Príjazd vlakom, autom, pešo alebo na bicykli

Mapa doporučená autorom

Tourenführer „Der Weg entlang der Lainsitz verbindet uns“ sind in den Sprachen Deutsch und Tschechisch bei Waldviertel Tourismus erhältlich.

Vybavenie

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).

Bitte lassen Sie keinen Müll im Gelände zurück!

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Pevná, pohodlná a nepremokavá turistická obuv alebo trekkingová obuv
  • Vrstvené oblečenie odvádzajúce vlhkosť
  • Turistické ponožky
  • Batoh (s krytom proti dažďu)
  • Ochrana pred slnkom, dažďom a vetrom (čiapka, opaľovací krém, vodotesná a vetruvzdorná bunda a nohavice)
  • Slnečné okuliare
  • Turistické palice
  • Dostatočný prísun pitnej vody a občerstvenia
  • Lekárnička
  • Blistrová súprava
  • Spací vak / taška na prežitie
  • Deka na prežitie
  • Čelovka
  • Vreckový nôž
  • Píšťalka
  • Mobilný telefón
  • Hotovosť
  • Navigačné zariadenie / mapa a kompas
  • Núdzové kontaktné údaje
  • Občiansky preukaz

Kempingové vybavenie

  • Stan (3- alebo 4-sezónny)
  • Varič (vrátane paliva a riadu)
  • Podložka na spanie. Spacák do vhodnej teploty.
  • Jedlo
  • Toaletné potreby a lieky
  • Toaletný papier

Čo si vziať so sebou na pobyt v horskej chate

  • Toaletné potreby a lieky
  • Rýchloschnúci uterák
  • Špunty do uší
  • Vložka do spacáku
  • Pyžamo
  • Členská karta alpského klubu, ak je k dispozícii / Občiansky preukaz
  • Rúško a dezinfekcia rúk
  • Na základe vybranej aktivity sa generujú zoznamy "základného" a "technického" vybavenia. Nie sú úplné a slúžia len ako návrhy, čo by si mal/a zvážiť pri balení.
  • Pre tvoju bezpečnosť by si si mal/a pozorne prečítať všetky pokyny na správne používanie a údržbu tvojho vybavenia.
  • Uisti sa, že vybavenie, ktoré si prinesieš, je v súlade s miestnymi zákonmi a neobsahuje zakázané položky.
Obtiažnosť
Stredná
Trasa
82,1 km
Trvanie
24:05 hod
Stúpanie
1 077 m
Klesanie
1 575 m
Etapová trasa K dispozícii sú zastávky na občerstvenie Tajný tip

Štatistika

  • Obsah
  • Zobraziť obrázky Skryť obrázky
Funkcie
Mapy a chodníky
Trvanie : hod.
Trasa  km
Stúpanie  m
Klesanie  m
Najvyšší bod  m
Najnižší bod  m
Pohybom šípok k sebe umožníte zmenu výrezu