Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Wędrówki zimowe zalecana trasa

Winterwanderung im Naturpark Falkenstein in Schwarzau im Gebirge

Wędrówki zimowe · Wiener Alpen
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Wiener Alpen in Niederösterreich Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Naturpark Falkenstein
    / Naturpark Falkenstein
    Zdjęcie: Marktgemeinde Schwarzau
  • / Ziegengehege im Naturpark Falkenstein
    Zdjęcie: Marktgemeinde Schwarzau
  • / Spaziergang durch den Naturpark
    Zdjęcie: Marktgemeinde Schwarzau
  • / Bach durch den Naturpark
    Zdjęcie: Marktgemeinde Schwarzau
  • / Sparziergang durch den Naturpark
    Zdjęcie: Marktgemeinde Schwarzau
  • / Naturpark Falkenstein
    Zdjęcie: Marktgemeinde Schwarzau
  • / Teich mit Fischereilehrpfad
    Zdjęcie: Marktgemeinde Schwarzau
m 640 620 600 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Eine erlebnisreiche Winterwanderung mit Spielplatz, Fischlehrpfad und Streichelzoo im Naturpark Falkenstein in Schwarzau im Gebirge. 
łatwy
Odległość 1,2 km
0:20 Godz.
45 m
44 m
652 m
608 m

Im kleinen idylischen Ort Schwarzau im Gebirge liegt der beliebte Naturpark Falkenstein. Hier kann man auch im Winter wunderbar die schöne Landschaft und die Tiere erkunden. Der Spaziergang führt entlang des Fischlehrpfades, vorbei am Kinderspielplatz, in Richtung Streichelzoo.

Je nach Schneelage kann es sein, dass die Runde durch den Naturpark angepasst werden muss.

Zdjęcie profilowe Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Autor
Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Aktualizacja: 2020-12-22
Stopień trudności
łatwy
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
652 m
Najniższy punkt
608 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Zasady bezpieczeństwa

Achtung, dieser Winterwanderweg wird bei Schneelage nicht vollständig geräumt und kann glatte Stellen aufweisen. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr! 

Gerade im Winter gilt besondere Vorsicht bei der Bewegung im Gebirge. Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Bergerfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z.B. Haube, Handschuhe,…). Bedenken Sie, dass es im Winter bereits um 16:00 Uhr dunkel wird.

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Dalsze informacje/linki

www.naturpark-falkenstein.at

www.semmering-rax.com

www.wieneralpen.at

Start

Naturpark Falkenstein (607 m)
Współrzędne:
DD
47.813585, 15.705016
DMS
47°48'48.9"N 15°42'18.1"E
UTM
33T 552780 5295822
w3w 
///odpinać.inteligencja.pisklęta

Cel podróży

Naturpark Falkenstein

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego

Vom Bahnhof Payerbach-Reichenau fahren Sie mit dem Regionalbus 341 bis Schwarzau im Gebirge, Markt 60.

www.vor.at

Jak się tam dostaniesz

Von Wien oder Graz kommend. A2 Südautobahn, weiter auf der Semmeringschnellstraße S6 bis zur Abfahrt Gloggnitz. Weiter auf der B27 Richtung Reichenau und Höllental:

Oder von Wien kommend: über Abfahrt Wöllersdorf, durch das Biedermeiertal über Gutenstein und das Klostertal.

Von St. Pölten kommend: B2 über Hainfeld, weiter über die Kalte Kuchl auf der B21 nach Schwarzau.

Unser Naturpark ist jederzeit frei zugänglich - wenn Ihnen Ihr Aufenthalt gefallen hat, gibt es die Möglichkeit beim Naturparkeingang (gegenüber Kiosk) eine kleine Spende einzuwerfen.

Parking

Parkplätze stehen beim Naturpark zur Verfügung.

Współrzędne

DD
47.813585, 15.705016
DMS
47°48'48.9"N 15°42'18.1"E
UTM
33T 552780 5295822
w3w 
///odpinać.inteligencja.pisklęta
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Wyposażenie

Achten Sie auf der Tour angepasste Ausrüstung mit festen Winterschuhen und wasserfester Bekleidung und Kopfbedeckung. Nehmen Sie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen mit. Nehmen Sie geeignete Landkarten und Ihr Mobiltelefon mit. 

Basic Equipment for Winter Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • moisture wicking skull / knit cap
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Kit para bolhas
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technical Equipment for Winter Hiking

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Stopień trudności
łatwy
Odległość
1,2 km
Czas trwania
0:20 Godz.
Wejście
45 m
Zejście
44 m
Najwyższy punkt
652 m
Najniższy punkt
608 m
Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego Trasa okrężna Bufet Odpowiednie dla rodzin z dziećmi Sekretna wskazówka Dog-friendly

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.