Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlaki piesze zalecana trasa

Povat-Rundweg

Szlaki piesze · Donau-Niederösterreich
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Donau Niederösterreich - Wachau-Nibelungengau-Kremstal Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Blick über Trandorf
    / Blick über Trandorf
    Zdjęcie: Markus Haslinger, Donau Niederösterreich - Wachau-Nibelungengau-Kremstal
  • / Mühldorf in der Wachau
    Zdjęcie: Lukas Traxler
m 650 600 550 500 450 400 4 3 2 1 km Trandorf Trandorf

Unsere kurze Wanderung führt uns großteils auf befestigten Wegen und Straßen, die auch für Kinderwägen geeignet sind, z.T. auf der Mountainbike Strecke "Ranna" zwischen Wiesen und Feldern und durch einen Buchen-Fichtenwald in das kleine beschauliche Örtchen Povat. Von dort kehren wir, vorbei an Marterln und Wegkreuzen, nach Trandorf zurück. Unterwegs überraschen immer wieder herrliche Ausblicke auf Trandorf und die Burg Oberranna. Mehrere Bankerl laden zum Verweilen ein. 

Der Wanderweg ist einheitlich und durchgängig mit gelben Tafeln beschildert.

łatwy
Odległość 4,6 km
1:00 Godz.
189 m
192 m
Zdjęcie profilowe Wachau Nibelungengau-Kremstal 
Autor
Wachau Nibelungengau-Kremstal 
Aktualizacja: 2017-11-28
Stopień trudności
łatwy
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
596 m
Najniższy punkt
428 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Zasady bezpieczeństwa

Notruf Bergrettung Wachau: 140

Dalsze informacje/linki

Im Ortszentrum Trandorf liegt das Cafe/Restaurant "In der Kurve", Inh. Heinz Gafko, Tel. 0664/3449586. Als weitere Einkehr- und Nächtigungsmöglichkeit empfehlen wir den zertifizierten Best of Wachau Betrieb im Hauptort Mühldorf: Gasthof Weißes Rössl ***, www.7handl.at, Tel +43(0)2713/8257 

Weitere Öffnungszeiten und Betriebe in den Nachbarorten finden Sie unter www.bestof-wachau.at

Start

Trandorf, Feuerwehrhaus (451 m)
Współrzędne:
DD
48.359265, 15.311736
DMS
48°21'33.4"N 15°18'42.2"E
UTM
33U 523092 5356279
w3w 
///reklama.szybowiec.nisko

Cel podróży

Trandorf, Feuerwehrhaus

Opis drogi

Vom Feuerwehrhaus in Trandorf (448 m) gehen wir die kleine Straße bergab (Mountainbike Strecke "Ranna" ). Bald überqueren wir die Josef Sekora-Brücke und biegen bei der nächsten Y-Kreuzung geradeaus bzw. etwas nach rechts bergauf in den "Jauerlingweg", der zwischen Wiesen und Feldern weiterführt, ab. An der nächsten Kreuzung halten wir uns links. Bald darauf geht die Straße in einen Feldweg über, wo uns kurz danach ein Bankerl mit herrlichem Blick auf Trandorf mit seiner Kirche erwartet. Nach einem kurzen Stück bergauf wandern wir durch einen Buchen-Fichtenwald immer geradeaus bergauf. Jetzt wird der Weg ebener und ein schöner Ausblick auf die Burg Oberranna und die Kirche von Niederranna erfreut uns, ebenso ein weiteres Bankerl, dass uns zu einer kleinen Pause einlädt. Nun geht es bald wieder leicht bergan immer geradeaus, bis wir zu einer Kreuzung mit der Mountainbike Strecke kommen. Dort wählen wir den linken Weg, der auf einem schönen Waldweg durch einen Fichtenwald führt,  immer geradeaus und leicht bergab. Bald kommen wir auf eine Lichtung, bei der es über eine Linkskurve wieder auf eine Asphaltstsraße weitergeht, der wir bald nach rechts ins kleine Dorf Povat folgen. Beim Trinkwasserbrunnen mit Bankerl gehen wir links und gleich darauf vorm Dorfmarterl nochmals links. Nach ca. 50 m verlassen wir Povat über eine kleine, wenig befahrene Asphaltstraße und folgen dieser. Beim nächsten Marterl folgen wir der Straße weiter nach links. Rechts des Weges befindet sich ein Kreuz und ein Bankerl. Nun geht es durch ein kleines Wäldchen. Bei der nächsten Kreuzung bleiben wir immer bergab auf der kleinen Straße, wo wir uns auf einem Bankerl ausruhen können. In "Örtl" gehen wir am Spitzer Bach entlang ("Sandweg") über ein Brückerl geradeaus und folgen dem Bach weiter. Dann gehen wir geradeaus über die "Ertlstraße" zurück zum Feuerwehrhaus in Trandorf.    

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Trandorf ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leider nur schwer bis kaum zu erreichen. Alternativ bieten sich Taxiunternehmen an: Taxi Bernhardt aus Spitz, Tel.: 02713/2222 oder Taxi Stummvoll aus Mühldorf, Tel.: 0676/6242892. 

Jak się tam dostaniesz

A1 nach Melk und über die B3 nach Spitz oder über die S5 oder S33 nach Krems und über die B3 nach Spitz.. Von Spitz die B217 bis Mühldorf nehmen (Richtung Ottenschlag). In Mühldorf kurz vor dem Ortsende links Richtung Trandorf fahren.

Parking

Trandorf, Feuerwehrhaus

Współrzędne

DD
48.359265, 15.311736
DMS
48°21'33.4"N 15°18'42.2"E
UTM
33U 523092 5356279
w3w 
///reklama.szybowiec.nisko
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Wyposażenie

Wanderschuhe, regenfeste Kleidung, Trinkwasser, sowie die Wanderkarte Wachau und das Jahresprogramm des Naturparks "Natur.Wein.Wandern." inkl. Heurigenkalender, erhältlich bei der Donau Niederösterreich Tourismus, www.wachau.at

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blister kit
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Stopień trudności
łatwy
Odległość
4,6 km
Czas trwania
1:00 Godz.
Wejście
189 m
Zejście
192 m
Trasa okrężna Bufet

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Czas trwania : godz.
Odległość  km
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.