Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlaki piesze zalecana trasa

Öko-Dorf-Weg, Nr. 91

Szlaki piesze · Waldviertel
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Waldviertel Tourismus Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Jaidhof
    / Jaidhof
    Zdjęcie: Destination Waldviertel , © Gemeinde Jaidhof
  • / vorbei an Waldviertler Gehöften
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
  • / durch einen wunderschönen Buchenwald
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
  • / im sogenannten Lusthausweg in Richtung zur B 32
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
  • / bereits in der KG Eisenbergeramt
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
  • / vorbei an neugierigen Ziegen
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
  • / beim Fischerplatz mit der Dreifaltigkeitskapelle
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
  • / beim Bruchetbach
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
  • / im „Kalten Graben“
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
  • / ÖKO-Dorf und Jaidhof erstmalig wieder in Sichtweite
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
  • / beim Drescherteich
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
  • / das alte Forsthaus
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
  • / ein wunderschöner Hohlweg mit Obstbaumallee
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
m 620 600 580 560 540 520 500 480 10 8 6 4 2 km
Rundwanderweg durch das Gemeindegebiet von Jaidhof, durchwandert werden auch die KGs Eisengraberamt und Eisenbergeramt, hier handelt es sich um ländliche Streusiedlungen mit bäuerlichem Charakter in atypischer Waldviertler Hügellandschaft.
moderuj
Odległość 2,4 km
3:30 Godz.
26 m
8 m
612 m
520 m
Start der Wanderung beim Schloss oder Gemeindeamt in 3542 Jadhof, in westlicher Richtung abgehen zur Edenbühlesiedlung bzw. zur neuen Siedlung ÖKO Dorf, von wo der Wanderweg auch seinen Namen bezieht. Bei der Öko Dorf Siedlung links haltend, auf einem Wiesenweg bergan, am Waldrand weiter bis zum Lusthausweg. Dort rechts bis zur B 32, links haltend ca. 100 m dann rechts wieder auf der asphaltierten Gemeindestraße durch das Eisenbergeramt mit Weitblicken bis ins Horner Becken, Ruine Schauenstein usw. Am Ziegegehege vorbei zum Fischerplatz mit der Dreifaltigkeitskapelle und weiter hinunter in den "Kalten Graben". Der Name rührt daher, dass es in diesem Tal vom Bruchetbach im Sommer sehr kühl und im Winter eisig kalt sein kann. Im Kalten Graben hat auch der Künstler Othmar Komarek sein Zuhause. Nach dem kalten Graben halten wir uns links, der Weg führt hinauf auf ein Hochplateau von wo man aus bereits das Ziel, das Schloß Jaidhof erblicken kann. Wir wandern aber weiter bis zum Drescherteich, den wir links umgehen, vorbei an einem alten Forsthaus, einen wunderschönen Hohlweg mit Obstbaumallee passierend bis zum Alten Eishaus, einem Heimatmuseum und dem Ziel, dem Gemeindeamt Jaidhof.

Rada autora

Einkehrmöglichkeit ist in Jaidhof, in der Schlosstaverne Kargl gegeben, im Eisenbergeramt besteht die Möglichkeit, Nähe des Fischerplatzes einen kurzen Abstecher zum Gasthaus Burger zu wandern. Da sämtliche Weg gut befestigt und ausgebaut, im Winter geräumt, sehr gut beschildert und breit genug sind, bietet sich auch die Möglichkeit, den Wegverlauf mit größeren Gruppen auch per Rad zu bewältigen oder den Rundwanderweg auch laufend zu erkunden.
Zdjęcie profilowe Destination Waldviertel 
Autor
Destination Waldviertel 
Aktualizacja: 2022-01-17
Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
612 m
Najniższy punkt
520 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Zasady bezpieczeństwa

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.

Dalsze informacje/linki

Gemeinde Jaidhof
3542 Gföhl, Jaidhof Nr. 11
(T) +43 2716 6350
(E) gemeinde@jaidhof.at
(I) www.jaidhof.at

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Jaidhof, Gemeindeamt oder Schloss (595 m)
Współrzędne:
DD
48.529806, 15.485127
DMS
48°31'47.3"N 15°29'06.5"E
UTM
33U 535816 5375302
w3w 
///rosły.wieżowce.pilotuje

Opis drogi

ÖKO-Dorf-Weg mit der Br. 01, durchgehend mit gelben Taferl gut ausgeschildert weist eine Streckenlänge von 11 km auf, die Zeit die dafür benötigt wird sind etwas 3:30 Stunden, an Höhenmeter Begrauf sind 120 zu bewältigen, Bergab an die 130 HM. 3,5 km von der Strecke sind eher flach, 3,8 km führen Bergauf und 3,6 km Bergab.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Nächster Bahnhof - Krems ad Donau, Busverbindung nach Gföhl bzw. Jaidhof.

Jak się tam dostaniesz

Wien - Krems - B 37 bis Ausfahrt Jaidhof, aus Richtung Zwettl - B 37, Ausfahrt Jaidhof.

Parking

Gemeindeamt Jaidhof

Współrzędne

DD
48.529806, 15.485127
DMS
48°31'47.3"N 15°29'06.5"E
UTM
33U 535816 5375302
w3w 
///rosły.wieżowce.pilotuje
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Mapa zalecana przez autora

„Wandern im Herzen des Waldviertels“, Wanderkartenset erhältlich bei Waldviertel Tourismus

Wyposażenie

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), Ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Kit para bolhas
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Stopień trudności
moderuj
Odległość
2,4 km
Czas trwania
3:30 Godz.
Wejście
26 m
Zejście
8 m
Najwyższy punkt
612 m
Najniższy punkt
520 m
Piękne widoki Trasa okrężna Bufet

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.