Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlaki piesze zalecana trasa

Luaga-Lucka-Weg

Szlaki piesze · Waldviertel
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Waldviertel Tourismus Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • König der Löwen
    / König der Löwen
    Zdjęcie: Wagner, Waldsoft
  • / Luaga Lucka
    Zdjęcie: Wagner, Waldsoft
  • / Luaga Lucka Weg
    Zdjęcie: Wagner, Waldsoft
m 900 850 800 5 4 3 2 1 km
Die Felsmassen erscheinen dir vielleicht riesig, aber du darfst nicht vergessen, sie sind nur mehr die letzten kleinen Krümelchen eines gewaltigen Hochgebirges. Über die Entstehung und Verwitterung erfährst du mehr bei den Schautafeln entlang des Weges. Wandere diesen Weg und werde Höhlenforscher.
moderuj
Odległość 5 km
2:00 Godz.
111 m
111 m
928 m
819 m
Die Farthoferhöhlen haben Stollenlängen von 8 m bis 50 m. Die Höhlen werden aus riesigen Steinen gebildet. Über den Höhlen erhebt sich die Druidenkanzel.  Der Wanderweg ist so angelegt, dass du sogar eine kleinere Höhle durchwanderst. Ebenso kommst du zu einer Waldkapelle, von wo aus du einen  herrlichen Aussicht über den Weinsberger Forst hast. Weitere Ziele sind die Schinderlinghöhle (mit einer Länge von 63 m), die Schmerlingmauer und die Gaubitzhöhlen.
Zdjęcie profilowe Destination Waldviertel 
Autor
Destination Waldviertel 
Aktualizacja: 2022-01-14
Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
928 m
Najniższy punkt
819 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Zasady bezpieczeństwa

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.

Dalsze informacje/linki

Marktgemeinde Altmelon
3925 Altmelon 60
(T) 02813/292, F 02813/72 22
(E) gemeinde@altmelon.gv.at
(I) www.altmelon.at

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Altmelon, Infoplattform (881 m)
Współrzędne:
DD
48.462420, 14.965853
DMS
48°27'44.7"N 14°57'57.1"E
UTM
33U 497475 5367699
w3w 
///obudź.aktualnie.ścisłe

Cel podróży

Altmelon

Opis drogi

Von der Infoplattform  im Ortszentrum gehst du ca. 200 m auf der B119 in Richtung Arbesbach und biegst dann rechts ab. Von da folgst du dem Weg ca. 50 m und biegst links ab (Markierung Luage-Lucka-Weg und Wege Nr. 72 und 76). Nach 2 km biegst du links zum Fahrthoferbründl ab, wo du eine rechtsdrehende Waldquelle verkosten kannst. Danach folgst du den Markierungen zu den Fahrthofer Höhlen mit der Druidenkanzel und danach geht's zur Waldkapelle, wo du eine herrliche Aussicht über den Weinsberger Forst genießen kannst. Über die Schmerlingmauer und die Gaubitzhöhlen kommst du zum Hauptziel deiner Wanderung der Lauga-Lucka, einer Steinhöhle mit verschiedenen Räumen, die in vergangen Zeiten als Unterschlupf und Versteck gedient haben könnten. Nach weitern 1,5 km am Luaga-Lucka-Weg kommst du zum Ausgangspunkt zurück.

 

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Jak się tam dostaniesz

Von St. Pölten oder Wien kommend über Krems nach Zwettl auf die B 38 nach Groß Gerungs und hier nach Altmelon oder bei der Abzweigung Merzenstein auf die B 124 nach Altmelon.

Von Westen kommend A1 bis Linz, A7 und B 124 nach Altmelon.

Parking

Parkplatz in Altmelon (Infotafel)

Współrzędne

DD
48.462420, 14.965853
DMS
48°27'44.7"N 14°57'57.1"E
UTM
33U 497475 5367699
w3w 
///obudź.aktualnie.ścisłe
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Mapa zalecana przez autora

„Wandern im Herzen des Waldviertels“, Wanderkartenset € 9,80 Kartenbestellung: Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2 Tel. 02822/ 54109

Wyposażenie

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Kit para bolhas
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Stopień trudności
moderuj
Odległość
5 km
Czas trwania
2:00 Godz.
Wejście
111 m
Zejście
111 m
Najwyższy punkt
928 m
Najniższy punkt
819 m
Piękne widoki Trasa okrężna Bufet Odpowiednie dla rodzin z dziećmi

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.