Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlaki piesze zalecana trasa

Königsbergrunde mit Kitzhütte

Szlaki piesze · Mostviertel
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Mostviertel Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Königsbergtour 2
    / Königsbergtour 2
    Zdjęcie: Michael Gansch, Mostviertel
  • /
    Zdjęcie: Mostviertel
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Königsbergrunde durch die bezaubernde Landschaft des Mostviertels bietet traumhafte Aussichten auf die Ybbstaler-Alpenwelt.
łatwy
Odległość 14,9 km
4:30 Godz.
724 m
720 m
1 285 m
679 m

Schöne Ausblicke auf Gamsstein, Großer Buchstein, Hochschwab und Hochkar. Am Rückweg ist der schwierigere Teil seilversichert.

 

Rada autora

Am 1. Sonntag im August findet immer eine Almmesse statt.
Zdjęcie profilowe Evelyn Knoll (iV Michael Gansch) 
Autor
Evelyn Knoll (iV Michael Gansch) 
Aktualizacja: 2021-11-30
Stopień trudności
łatwy
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
Kitzhütte, 1 285 m
Najniższy punkt
Winterreith, 679 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Zasady bezpieczeństwa

Trittsicherheit ist erforderlich und am Rückweg ist der schwierige Teil seilversichert. 

Dalsze informacje/linki

Gemeindeamt Hollenstein

Walcherbauer 2

3343 Hollenstein/Ybbs

Tel. 07445/218 21

Fax 07445/218 24

gemeinde@hollenstein.at

www.hollenstein.at

 

Kitzhütte
Max & Eva Schauer
3343 Hollenstein/Ybbs
Tel. +43 (0) 680/23 11 636
Öffnungszeiten: 25. Mai bis 31. Oktober

Start

Bikepark Königsberg, GH Jagersberger (698 m)
Współrzędne:
DD
47.791942, 14.796669
DMS
47°47'31.0"N 14°47'48.0"E
UTM
33T 484771 5293195
w3w 
///zniżka.centralnie.korytarze

Cel podróży

Bikepark Königsberg, GH Jagersberger

Opis drogi

Der „Almweg“ auf die Kitzhütte beginnt beim Parkplatz des Bikepark Königsberg, direkt neben dem GH Jagersberger. Er quert die Lifttrasse des „Zweierliftes“ und führt oberhalb des „Einserliftes“ auf den Königsberg. Vorbei an der Einmündung einer Forststraße führt der Weg hinauf zum „Thomasberger Boden“. Der Weg steigt nun wieder steiler durch den Wald an und quert flacher werdend hinüber zu einem breiten Sattel direkt auf der Schneide des Berges (1284 m, 1 1/2 Stunden). Von der Kitzhütte kann man zur Siebenhütte (beide Almen bewirtschaftet und von Juni bis Oktober geöffnet) wandern. Dann führt der Weg auf der Forststraße hinunter zum Eisgrabensattel. Beim Eisgrabensattel (ca. 980 m) zweigt nach rechts eine Forststraße ab, die hoch oberhalb des Sandgrabens fast 2 km, anfangs waagrecht, zuletzt sanft fallend zu einer markanten Bergecke führt (ca. 900 m). Hier beginnt ein Jagdsteig, der sich sofort nach Norden dreht und durch dichten Bergwald kurz absteigt, später wieder leicht ansteigt und die überaus steilen Hänge zu einem tief eingeschnittenen Graben hinüberquert. Die steil abstürzende Felsschlucht wird auf einem schmalen, waagrechten Grasband (Halteseile!) überwunden. Später zwingt noch einmal ein steiler Felsriedel zu einem kurzen Abstieg, der erhöhte Trittsicherheit erfordert. Der bezeichnete Weg führt nun unterhalb der Ruinen des Hauses Hinterhochau talwärts (Vorsicht, Weidevieh!) mit kurzem, steilen Abstieg zur Forststraße. Der Forststraße ca. 200 m abwärts folgen bis zur Linkskehre, wo nach rechts ein ansteigender Fahrweg (markiert KÖ-Lift III), später Gehweg bis zur Einmündung in eine leicht steigende Forststraße führt. Diese Straße führt beim einstigen Hof Hochscheuch (837 m) über weite Bergwiesen. Weiter unten zweigt nach rechts ein Weg ab, der kurz danach in die Königsbergstraße einmündet. Auf dieser nun bergaufwärts zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Jak się tam dostaniesz

A1 Abfahrt Oed - Richtung Aschbach/Markt - auf die B 121 Richtung Waidhofen/Ybbs - in Waidhofen auf die B 31 Richtung Opponitz - weiter auf der B 31 nach Hollenstein - Königsberglifte - Bauernhaus Hochschlag

Parking

Parkplatz unterhalb des Bauernhauses Hochschlag (780 m)

Współrzędne

DD
47.791942, 14.796669
DMS
47°47'31.0"N 14°47'48.0"E
UTM
33T 484771 5293195
w3w 
///zniżka.centralnie.korytarze
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Mapa zalecana przez autora

Mostviertel Tourismus, Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs, T +43/7482/204 44, info@mostviertel.at, www.mostviertel.at/prospekte

Wyposażenie

Gute Trekkingschuhe

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Kit para bolhas
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Stopień trudności
łatwy
Odległość
14,9 km
Czas trwania
4:30 Godz.
Wejście
724 m
Zejście
720 m
Najwyższy punkt
1 285 m
Najniższy punkt
679 m
Trasa okrężna Piękne widoki Bufet

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.