Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlaki piesze zalecana trasa

Klosterhofweg, Nr. 90

Szlaki piesze · Jaidhof
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Waldviertel Tourismus Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Schloss Jaidhof
    / Schloss Jaidhof
    Zdjęcie: Gemeinde Jaidhof
m 600 580 560 8 6 4 2 km
Die Gemeinde Jaidhof  (ca. 20 km nördlich von Krems) liegt auf einer Seehöhe von ungefähr 520m und besteht aus fünf Katastralgemeinden in der Region Kampseen.
łatwy
Odległość 9 km
3:00 Godz.
51 m
51 m
Der Streckenverlauf dieses Wanderweges ist ausreichend und gut beschildert mittels gelben Metallschildern mit der Aufschrift Klosterhofweg 90, relativ flacher Verlauf, auf die 9 km lange Strecke sind lediglich 60 HM zu bewerkstelligen.

Rada autora

Einkehrmöglichkeit in Jaidhof, in der Schloßtaverne Kargl, sehenswert sind auch das Heimatmuseum Jaidhof sowie das Schloß Jaidhof.

Diese Strecke eignet sich auch hervorragend als Laufstrecke und kann natürlich auch per Rad befahren werden da keine größere Steigungen zu bewältigen sind.

Zdjęcie profilowe Destination Waldviertel 
Autor
Destination Waldviertel 
Aktualizacja: 2021-10-15
Stopień trudności
łatwy
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
608 m
Najniższy punkt
541 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Zasady bezpieczeństwa

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.Bei grenzüberschreitenden Touren bitte immer einen Reisepass bzw. einen Personalausweis mitführen.

Dalsze informacje/linki

Gemeinde Jaidhof
3542 Gföhl, Jaidhof Nr. 11
(T) +432716 6350 
(E) gemeinde@jaidhof.at 
(I) www.jaidhof.at

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Ortskern Jaidhof/Schloss Jaidhof (596 m)
Współrzędne:
DD
48.529849, 15.485019
DMS
48°31'47.5"N 15°29'06.1"E
UTM
33U 535808 5375307
w3w 
///piaskownica.odlecieć.obrońca

Cel podróży

Gemeindeamt Jaidhof

Opis drogi

Den historischen Ortskern verlassend führt dich der Weg an den schönen Einfamilienhäusern der Edenbühel-Siedlung vorbei zum idyllisch gelegenen Erholungsteich mit Steg-Bar. Dort erwarten dich neben der Bademöglichkeit mit großer Liegewiese ein Beachvolleyball- und ein Petanqueplatz. Weiter führt der Weg zum Ort Eisengraben. Der Baumgartenweg schlängelt sich durch die Felder bis ins Tal nach Neuwirtshaus, wo das Gasthaus Staar in uriger Atmosphäre zur Rast einlädt. Im Schatten des Waldes gehst du am Ufer des Reislingbaches. Nach einem kurzen Anstieg erreichst du wieder freies Feld und kehrst durch Eisengraben an den Ausgangspunkt deiner Wanderung zurück. Dort erwartet dich die Schlosstaverne Kargl zur Einkehr. Heimatmuseum und Schloss Jaidhof freuen sich nach Vereinbarung ebenfalls auf deinen Besuch.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Nächstgelegener Bahnhof ist Krems/Donau, von dort gibt es Busverbindungen bis nach Gföhl bzw. Jaidhof.

Alle Informationen rund um sämtliche Bus- und Bahnlinien ins Waldviertel finden Sie auf www.vor.at oder unter www.oebb.at.

Jak się tam dostaniesz

Von Wien A 22 und S 5 bzw. A 1 und S 33 bis Krems und auf der B 37 bis nach Gföhl und dort rechts abbiegen nach Jaidhof.

Parking

Beim Gemeindeamt Jaidhof.

Współrzędne

DD
48.529849, 15.485019
DMS
48°31'47.5"N 15°29'06.1"E
UTM
33U 535808 5375307
w3w 
///piaskownica.odlecieć.obrońca
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Książka polecana przez autora

Kartenmaterial auf dem Gemeindeamt Jaidhof gratis erhältlich

Mapa zalecana przez autora

„Wandern im Herzen des Waldviertels“, Wanderkartenset erhältlich bei Waldviertel Tourismus.

Wyposażenie

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blister kit
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Stopień trudności
łatwy
Odległość
9 km
Czas trwania
3:00 Godz.
Wejście
51 m
Zejście
51 m
Trasa okrężna Odpowiednie dla rodzin z dziećmi Bufet Dostosowany dla wózków dziecięcych

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Czas trwania : godz.
Odległość  km
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.