Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlaki piesze zalecana trasa

Gemeindealpe Mitterbach - Vorderötscher - Ötschergräben - Wienerbruck

Szlaki piesze · Mostviertel
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Mostviertel Tourismus GmbH Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Ausblick vom Terzerhaus (Copyright: Abl)
    / Ausblick vom Terzerhaus (Copyright: Abl)
    Zdjęcie: Mostviertel Tourismus GmbH
  • / Ötscher-Basis Wienerbruck (Copyright: weinfranz.at)
    Zdjęcie: Mostviertel Tourismus GmbH
  • / Naturparkzentrum Ötscher-Basis (Copyright: Fred Lindmoser)
    Zdjęcie: Mostviertel Tourismus GmbH
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine aussichtsreiche Wanderung vom Gipfel der Gemeindealpe Mitterbach durch die Ötschergräben bis nach Wienerbruck. Retour geht's mit der Mariazellerbahn.
moderuj
Odległość 14,4 km
4:58 Godz.
409 m
1 243 m

Start der Tour ist beim Terzerhaus am Gipfel der Gemeindealpe Mitterbach. Am besten Sie wandern bereits am Vortag zum Terzerhaus und verbringen eine Nacht in luftiger Höhe - oder Sie nehmen die Bergbahn, welche Sie ebenfalls zum Gipfel der Gemeindealm bringt.

Bald nach dem Start vom Terzerhaus geht's abwärts über kleine Wege und saftige Wiesen. Später sorgen dichtere Wälder für Abkühlung. Nach 1,5 bis 2 Stunden gelangt man zum Schutzhaus Vorderötscher. Hier erwartet die Wanderer eine kleine Stärkung.

Nach dem Schutzhaus geht es nochmals steil bergab in die Ötschergräben, vorbei am Mirafall bis zur Jausenstation Ötscherhias.

Vom Ötscherhias aus wandern Sie weiter  durch die wundervollen Ötschergräben - vorbei am Kraftwerk Wienerbruck und am Lassingfall. Nach ca. 2 Stunden erreicht man das Naturparkzentrum Ötscher-Basis in Wienerbruck. Neben zahlreichen Naturvermittlungen und Information zur Region, bietet die Ötscher-Basis eine lauschige Seeterrasse und ein Restaurant, das sich der Verwendung regionaler Produkte verschrieben hat. Ein idealer Ort um die Wanderung kulinarisch ausklingen zu lassen...

Zwischen Wienerbruck und Mitterbach verkehrt die Mariazellerbahn. Entweder man parkt in Wienerbruck und fährt vor der Wanderung bereits mit der Mariazellerbahn nach Mitterbach. Oder man legt die Strecke am Abend zurück.

Eine etwas kürzere Variante der Wanderung führt übrigens vom Ötscherhias Richtung Erlaufklause (ebenso eine Haltestelle an der Mariazellerbahn).

Rada autora

Tipp: Kombinieren Sie Ihre Wanderung mit einer Nächtigung im neu erbauten Terzerhaus. So können Sie bereits am Vortag auch den Aufstieg auf die Gemeindealpe meistern.Alternativ ist es möglich, mit der Bergbahn bis zum Gipfel der Gemeindealpe zu gelangen.

Auch das Schutzhaus Vorderötscher ist ein empfehlenswerter Nächtigungstipp.

Zdjęcie profilowe karas
Autor
karas
Aktualizacja: 2020-09-10
Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
Gemeindealpe Mitterbach, 1 617 m
Najniższy punkt
630 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Postój wraz z odpoczynkiem i poczęstunkiem

Schutzhaus Vorderötscher
Ötscherhias in den Ötschergräben

Zasady bezpieczeństwa

Der Weg durch die Ötschergräben führt teils auf schmalen Stegen und beinhaltet einige Engstellen. Gutes Schuhwerk und Trittsicherheit ist zu empfehlen.

Dalsze informacje/linki

 Informationen:

Naturparkzentrum Ötscher-Basis: T 02728/21 100, E info@naturpark-oetscher.at, www.oetscher-basis.at

Mostviertel Tourismus: T 07482/204 44, E info@mostviertel.at

Terzerhaus Gemeindealpe Mitterbach: T 0699/12043852, www.terzerhaus.at

Schutzhaus Vorderötscher: T 02728/21 100, info@naturpark-oetscher.at, www.vorderoetscher.info

Bergbahnen Mitterbach: T 02742/36 099 099, office@gemeindealpe.at, www.gemeindealpe.at

Start

Bergstation Gemeindealpe Mitterbach (1 617 m)
Współrzędne:
DD
47.811690, 15.248145
DMS
47°48'42.1"N 15°14'53.3"E
UTM
33T 518577 5295400
w3w 
///śmietankowy.swojski.ostrożna

Cel podróży

Wienerbruck, Naturparkzentrum Ötscher-Basis

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego

Anreise mit der Mariazellerbahn, welche von St. Pölten nach Mariazell verkehrt.

Es befinden sich Haltestellen in Mitterbach (einige Minuten Fußweg von der Talstation der Gemeindealpe entfernt) sowie in Wienerbruck (direkt an der Ötscher-Basis) gelegen.

Jak się tam dostaniesz

Mit dem Auto bis zum Endpunkt der Wanderung, dem Bahnhof Wienerbruck fahren und von dort mit der Mariazellerbahn nach Mitterbach am Erlaufsee. Bergfahrt mit dem Sessellift der Gemeindealpe Mitterbach.

Parking

Bahnhof Wienerbruck bzw. Parkplatz bei Talstation Gemeindealpe Mitterbach.

Współrzędne

DD
47.811690, 15.248145
DMS
47°48'42.1"N 15°14'53.3"E
UTM
33T 518577 5295400
w3w 
///śmietankowy.swojski.ostrożna
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Wyposażenie

Festes Schuhwerk!

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blister kit
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Stopień trudności
moderuj
Odległość
14,4 km
Czas trwania
4:58 Godz.
Wejście
409 m
Zejście
1 243 m
Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego Piękne widoki Bufet Atrakcje botaniczne Atrakcje geologiczne Atrakcje faunistyczne Kolej górska Trasa po szczytach Od punktu do punktu

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Czas trwania : godz.
Odległość  km
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.