Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlaki piesze zalecana trasa

Erlaufstausee Mitterbach - Erlaufklause

Szlaki piesze · Mitterbach am Erlaufsee
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Mostviertel Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Erlaufstausee
    / Erlaufstausee
    Zdjęcie: Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • / Erlaufstausee
    Zdjęcie: Naturpark Ötscher-Tormäuer
  • / Erlaufstausee mit Blick auf den Ötscher
    Zdjęcie: Fred Lindmoser
  • / Erlaufstauseeschänke
    Zdjęcie: Fred Lindmoser
  • / Stapelhaus Eingang
    Zdjęcie: Harddecor Architektur
m 810 800 790 780 770 5 4 3 2 1 km
Barrierearme und kinderwagentaugliche Tour entlang des Erlaufstausee bis in die Erlaufklause. Anschließende Rückfahrt mit der Mariazellerbahn!
łatwy
Odległość 5,1 km
1:30 Godz.
36 m
21 m
809 m
780 m

Startpunkt der Tour ist der Bahnhof in Mitterbach, daher empfiehlt sich eine bequeme Anreise mit der Mariazellerbahn. Die Wanderung führt zuerst entlang der Bundesstraße bis zum Naturparkeingang Mitterbach, in der Erlaufstauseeschänke kann nicht nur eine kleine Pause eingelegt werden, sondern auch der Naturparkeintritt bezahlt werden.

Entlang des fjordartigen Erlaufstausees mit glasklarem Wasser führt der Weg anschließend das gesamte Südufer entlang bis zur beeindruckenden Staumauer. Von dort ist aus ist es nur mehr ein Katzensprung bis zum Bahnhof Erlaufklause. Die Rückfahrt nach Mitterbach wird dann wieder mit der Mariazellerbahn angetreten.

 

Rada autora

Der Erlebnisweg Wasser, nur ein kurzer Umweg der Tour, gibt einen Einblick in Brunnen, Biotope und Fischarten des Stausees!
Stopień trudności
łatwy
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
809 m
Najniższy punkt
780 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Postój wraz z odpoczynkiem i poczęstunkiem

Erlaufstausee-Schänke

Zasady bezpieczeństwa

 Die Tour ist zwar barrierearm aber nicht barrierefrei!

Dalsze informacje/linki

Naturpark Ötscher-Tormäuer

Tel.: 02728/21 100 oder info@naturpark-oetscher.at

www.naturpark-oetscher.at

 

Erlaufstauseeschänke

Tel.: 0664 / 932 22 67 oder franz.wiedner@ready2web.net

https://erlaufstauseeschaenke.jimdofree.com/

 

Seegasthaus Ötscher-Basis

Tel.: (0)664 75 04 82 77 oder gastroteam@seegasthaus-oetscherbasis.at

www.seegasthaus-oetscherbasis.at

 

Mariazellerbahn: www.mariazellerbahn.at

Start

Bahnhof Mitterbach (801 m)
Współrzędne:
DD
47.813074, 15.296621
DMS
47°48'47.1"N 15°17'47.8"E
UTM
33T 522206 5295567
w3w 
///jałowce.objętość.bambusowy

Cel podróży

Bahnhof Erlaufklause

Opis drogi

Im Ort Mitterbach startet man Richtung Norden, zum Eingang des Naturparks Ötscher-Tormäuer (gegenüber dem Sägewerk). Entlang des Südufers des Erlaufstausees führt der Weg Richtung Hagenstraße und anschließend zur Staumauer. Nach der Überquerung der Staumauer gelangt man in ca. 10 Minuten auf der asphaltierten Straße zum Bahnhof Erlaufklause.

 

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego

Mariazellerbahn von St.Pölten oder Mariazell aus bis nach Mitterbach.

Jak się tam dostaniesz

Von Linz kommend: Autobahn A1; Abfahrt Ybbs; Richtung Wieselburg und Scheibbs (ca. 1,5 h von Linz)

Von Wien kommend: Autobahn A1; Abfahrt St. Pölten durchs Pielachtal (ca. 1,5 h von Wien)

Von der Steiermark (Graz) kommend: S35 in Richtung Leoben bis Knoten Bruck/Mur, B116 bis Kapfenberg, B20 Richtung Mariazell

Parking

Sowohl beim Naturparkeingang Mitterbach, als auch beim Naturparkeingang Erlaufklause stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung - 5€/Tag. Die Einnahmen aus der Parkraumbewirtschaftung kommen der Pflege des Naturparks zu Gute. (bei Parkautomat nur Münzzahlung möglich)

Współrzędne

DD
47.813074, 15.296621
DMS
47°48'47.1"N 15°17'47.8"E
UTM
33T 522206 5295567
w3w 
///jałowce.objętość.bambusowy
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Mapa zalecana przez autora

Wanderkarte Naturpark Ötscher-Tormäuer

www.naturpark-oetscher.at

Wyposażenie

Wanderbekleidung, festes Schuhwerk, Getränk

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Kit para bolhas
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Stopień trudności
łatwy
Odległość
5,1 km
Czas trwania
1:30 Godz.
Wejście
36 m
Zejście
21 m
Najwyższy punkt
809 m
Najniższy punkt
780 m
Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego Trasa okrężna Bufet Odpowiednie dla rodzin z dziećmi Atrakcje geologiczne Atrakcje botaniczne Atrakcje faunistyczne Sekretna wskazówka Dostosowany dla wózków dziecięcych

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.