Tutaj zaplanuj trasę Copy route
Szlak turystyczny

Rax-Ausblicke-Tour

Szlak turystyczny · Wiener Alpen
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Wiener Alpen in Niederösterreich - Semmering Rax Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Otto-Haus
    / Otto-Haus
    Zdjęcie: Sektion Reichenau, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Otto-Haus
    Zdjęcie: Sektion Reichenau, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Blick ins "Große Höllental" und links auf die Klobenwand
    Zdjęcie: Michael Platzer , CC BY, Bwag/Wikimedia
  • / Ehrentafel für die Wirtin des Otto-Schutzhauses
    Zdjęcie: Michael Platzer , ÖTK
  • / Ottohaus Aussichtswarte (Copyright: Wiener Alpen, Foto: Franz Zwickl)
    Zdjęcie: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
m 1800 1700 1600 1500 5 4 3 2 1 km Ottohaus Aussichtswarte Blickplatz Raxalpen Berggasthof Otto-Haus Höllentalaussicht (1610 müA)
Die Rax-Ausblicke-Tour ist ideal, um die Ausblicke vom Berg ins Tal zu genießen.
moderuj
6 km
1:44 Godz.
152 m
154 m
Hinauf geht es mit der Raxseilbahn, der ältesten Seilbahn Österreichs, die bereits 1926 ihren Betrieb aufgenommen hat. Die Höllental-Aussicht ist der erste Aussichtsplatz auf dieser Tour und bietet einen atemberaubenden Blick ins Große Höllental. Das Ottohaus bietet als Besonderheit einen 4000m² großen Alpingarten mit etwa 200 - für die Region typischen - Alpenpflanzen. Die nächste Station ist die Aussichtswarte hinter dem Ottohaus, von wo man einen tollen Blick ins Schwarzatal hat. Dieser beliebte Raxwanderweg eignet sich aufgrund der kürzeren Strecke auch für Familien. Die nötige Kondition sollte aber vorhanden sein!
Zdjęcie profilowe Renate Buchner 
Autor
Renate Buchner 
Aktualizacja: 2020-06-08
Stopień trudności
moderuj
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
1650 m
Najniższy punkt
1540 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Postój wraz z odpoczynkiem i poczęstunkiem

Otto-Haus

Zasady bezpieczeństwa

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung
Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Bergerfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Bei Nebel und starkem Wind ist von Touren auf dem Hochplateau abzuraten!

Dalsze informacje/linki

Stützpunkte:
Raxseilbahn Berggasthof, +43/2666/52450
Ottohaus, +43/2666/52402  

Weitere Infos:
Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960
Tourismusbüro Reichenau, www.reichenau.at, +43 / 2666 / 52865
Raxalpe, www.raxalpe.com, +43 / 2666 / 52497

Start

Hirschwang an der Rax, Talstation Raxseilbahn (1541 m)
Współrzędne:
DD
47.717130, 15.777807
DMS
47°43'01.7"N 15°46'40.1"E
UTM
33T 558337 5285154
w3w 
///liderzy.rozkłady.solony

Cel podróży

Raxalpen Berggasthof, Bergstation Raxseilbahn

Opis drogi

Ausgangspunkt ist die Raxseilbahn. Sie bringt uns in wenigen Minuten zur Bergstation auf 1.547 m Seehöhe. Von der Bergstation der Seilbahn aus folgen wir der roten Markierung bis zum Gatterlkreuz und weiter bis zum Praterstern. Dort zweigen wir ab und folgen dem Weg bis zur Höllental-Aussicht. Den selben Weg gehen wir zurück bis zum Praterstern und von dort nur mehr wenige Meter bis zum Ottohaus. Gleich hinter dem Ottohaus befindet sich der nächste Aussichtspunkt, von wo wir den Blick in die Ferne schweifen lassen können. Anschließend über den selben Weg wieder zurück zur Bergstation.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego

Mit der Südbahn bis zum Bahnhof Payerbach-Reichenau und von dort mit dem Bus bis zur Talstation der Rax-Seilbahn in Hirschwang. Genaue Auskünfte über Fahrpläne und öffentliche Anreisemöglichkeiten finden Sie hier:
http://anachb.vor.at/

Jak się tam dostaniesz

Von der A2, der Südautobahn, beim Knoten Seebenstein die S6 Richtung Semmering nehmen und die Ausfahrt Gloggnitz wählen. Dort Richtung Reichenau / Rax halten und durch den Ort durch, bis zum Ortsteil Hirschwang und der Talstation der Rax-Seilbahn fahren.

Parking

Genügend Parkplätze bei der Talstation der Rax-Seilbahn vorhanden. Das Parken ist kostenfrei.

Współrzędne

DD
47.717130, 15.777807
DMS
47°43'01.7"N 15°46'40.1"E
UTM
33T 558337 5285154
w3w 
///liderzy.rozkłady.solony
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Wyposażenie

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit, sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140
Stopień trudności
moderuj
Odległość
6 km
Czas trwania
1:44Godz.
Wejście
152 m
Zejście
154 m
Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego Trasa okrężna Piękne widoki Bufet Odpowiednie dla rodzin z dziećmi Atrakcje botaniczne Kolej górska

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
: godz.
 km
 m
 m
 m
 m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.