Podziel się
Drukuj
GPX
KML
Tutaj zaplanuj trasę
Fitness
Szlak turystyczny

Donauseerunde

Szlak turystyczny · Danube Lower Austria
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Waldviertel Tourismus Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • outdooractive.com
Mapa / Donauseerunde
0 150 300 450 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5

Verspielt romantisch präsentiert sich der Eingang zum Südlichen Waldviertel – die Marktgemeinde Leiben. Das wunderschön restaurierte Schloss Leiben ist ein sichtbares Wahrzeichen. Es stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Neben dem Landtechnik-Museum und den Fixpunkten unserer Ausstellungen (Osterausstellung und Hobby-Kunst-Advent), stehen auch Bälle, private Hochzeiten und Geburtstagsfeiern sowie die Herbstrallye auf dem Veranstaltungsprogramm. Weitere Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen: die Ruine Weitenegg, das Galgenkreuz, die Pfarrkirche in Lehen, die St. Corona Kirche in Leiben und das Freizeitzentrum Weitenegg. Ein besonderer Tipp ist das Hochplateau oberhalb von Ebersdorf mit herrlicher Sicht zur Lehener Kirche, zum Henzing, Stift Melk, ins Donautal und Alpenvorland, das sich entlang des Marterlweges Tour 91 befindet.
łatwy
4,6 km
1:30 Godz.
57 m
57 m

Stopień trudności
łatwy
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
223 m
Najniższy punkt
208 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Dalsze informacje/linki

Tourismusverband Ysper-Weitental
3683 Yspertal, Hauptstraße 9
(T) +43 (0) 7415 6767 25
(F) + 43 (0) 7415 6767 29
(E) info.yw@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109, Fax DW 36
Gebührenfrei im Inland:
(T) +43(0)800/300 350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Freizeitzentrum Weitenegg (215 m)
Współrzędne:
Geograficzny
48.229578, 15.294168
UTM
33U 521846 5341859

Cel podróży

Freizeitzentrum Weitenegg

Opis drogi

Du beginnst die Wanderung beim Freizeitzentrum Weitenegg, am Fuße der gleichnamigen Ruine. Erstmals 1108 erwähnt, hatte sie verschiedene Besitzer, wie die Kuenringer, Freiherrn von Fürstenberg und die Habsburger. Derzeit ist sie in Privatbesitz. Du überquerst den Weitenbach und folgst dem Treppelweg, der auch von Radfahrern benützt wird. Nach rund 1,5 km erreichst du das Freizeitzentrum Luberegg. Der Beschilderung folgend kommst du zum Steg über den Altarm und die Fischwanderhilfe. Nach der Überquerung halte dich rechts und folge einfach dem Naturweg. Entlang der Strecke hat man einen herrlichen Blick auf die Ruine Weitenegg und das Freizeitzentrum. Kurz danach kommst du erneut zu einem Steg, der das Begleitgerinne überspannt. Hier geht der Weg zurück zum Ausgangspunkt. Oder du schließt gleich die Biberrunde an.

Jak się tam dostaniesz

A1 bis Abfahrt Melk - auf der B3a über die Donau fahren und auf die B3 wechseln und bis Weitenegg fahren
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Mapa zalecana przez autora

„Das Südliche Waldviertel – Ysper-Weitental“, Wanderkartenset € 5,50 Kartenbestellung: Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2 Tel. 02822/ 54109

Stopień trudności
łatwy
Odległość
4,6 km
Czas trwania
1:30 Godz.
Wejście
57 m
Zejście
57 m
Trasa okrężna Odpowiednie dla rodzin z dziećmi

Statystyka

: godz.
 km
 m
 m
Najwyższy punkt
 m
Najniższy punkt
 m
Widok profilu wysokościowego Ukryj profil wysokościowy
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.