Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Ścieżka dydaktyczna zalecana trasa

Waldlehrpfad Feistritz am Wechsel

Ścieżka dydaktyczna · Wiener Alpen
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel Zweryfikowany partner 
  • Schild zum Waldlehrpfad
    / Schild zum Waldlehrpfad
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Parkplatz Erholungsoase
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Waldweg hinauf zur Oase
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Erholungsoase
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Insektenhotel
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Ruhe und Rast
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Jausenplatzerl
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Trinkbrunnen
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Lehrreiches über Pilze
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Blickpunkte
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Hubertuskapelle
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Hütte
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Ich bin der Wald
    Zdjęcie: Patrizia Ehrenböck , Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
m 600 550 500 450 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Der gut beschilderte Waldlehrpfad bietet mit seinen Schautafeln, Bankerln, Aussichtsplätzen und der Erholungsoase einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Waldspaziergang.
Odległość 2,9 km
0:55 Godz.
119 m
119 m
608 m
489 m
Ausgangspunkt für den Waldlehrpfad ist entweder beim Parkplatz der Erholungsoase (siehe Anreise).  Oder man spaziert vom Dorfplatz aus, vorbei an der Overland Café-Bar und rechts den Hohlweg hinauf. Oben (Parkplatz Erholungsoase) angekommen gibt es schon den ersten Rastplatz. Folgt man dem schönen Waldweg bergauf, erreicht man wenig später die Erholungsoase mitten im Wald. Es lohnt sich hier kurz die Ruhe zu genießen und die Seele baumeln zu lassen. Wer hier einen Besuch im Sommer einplant, den erwarten Beeren zum Naschen, ein Barfußweg, ein Quellstein und gemütliche Liegen und Hängematten zwischen den Bäumen. Der Weg schlängelt sich weiter hinauf, gespickt mit Schautafeln bis zur Hubertuskapelle. Links vorbei, immer den Weg entlang und der Beschilderung folgend gelangt man zur Krainerwand. Ein letztes Bankerl lädt zum Verweilen ein und dem plätschern des Dorfbaches zu lauschen. Hier kann man sich entscheiden ob man den Bach quert und über die Dorfstraße hinunter zum Ausgangspunkt wandert, oder den gleichen Weg wieder retour spaziert.

Rada autora

Als Einkehrmöglichkeit bieten sich die Overland Café-Bar an oder das Gasthaus Burgkeller.

Unbedingt auch einen Besuch im Sommer einplanen, um die Erholungsoase richtig auskosten zu können.

 

Zdjęcie profilowe Patrizia Ehrenböck 
Autor
Patrizia Ehrenböck 
Aktualizacja: 2021-11-30
Najwyższy punkt
608 m
Najniższy punkt
489 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Dalsze informacje/linki

Weitere nützliche Informationen finden Sie auf:

Feistritz am Wechsel

Burg Feistritz

Gemeindeamt Feistritz am Wechsel

Start

Parkplatz Erholungsoase (488 m)
Współrzędne:
DD
47.599616, 16.053433
DMS
47°35'58.6"N 16°03'12.4"E
UTM
33T 579187 5272338
w3w 
///błękitna.chętni.ładny

Cel podróży

Parkplatz Erholungsoase

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego

Feistritz am Wechsel ist öffentlich gut erreichbar. Mit der Aspangbahn ab Wr. Neustadt bis Edlitz-Grimmenstein und weiter mit dem Regionalbus 370 nach Feistritz am Wechsel (Ortsmitte).

Jak się tam dostaniesz

Von Wien: A2 Südautobahn durchs Pttental bis Ausfahrt Edlitz-Aspang, weiter auf der Wechselbundesstraße B54 Richtung Aspang. Beim Wanghof über die L134 ins Feistritztal.

Von Graz: Auf der A2 Südautobahn Ausfahrt Zöbern Richtung Aspang - über die B54 und L134 nach Feistritz am Wechsel.

Parking

Parkmöglichkeit gibt es am Dorfplatz oder direkt beim Ausganspunkt zur Erholungsoase (Richtung Dorfgraben, vorbei am Friedhof und bei der ersten Brücke rechts hinauf)

Współrzędne

DD
47.599616, 16.053433
DMS
47°35'58.6"N 16°03'12.4"E
UTM
33T 579187 5272338
w3w 
///błękitna.chętni.ładny
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Wyposażenie

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Gasthäuser, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Basic Equipment for Nature Trails

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Parasol
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Odległość
2,9 km
Czas trwania
0:55 Godz.
Wejście
119 m
Zejście
119 m
Najwyższy punkt
608 m
Najniższy punkt
489 m
Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego Szlak długodystansowy Trasa okrężna Piękne widoki Bufet Odpowiednie dla rodzin z dziećmi Atrakcje botaniczne Atrakcje faunistyczne

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.