Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Kolarstwo górskie (MTB)

111 Haidhof Fernblickrunde

Kolarstwo górskie (MTB) · Weinviertel
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Weinviertel Tourismus GmbH Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • /
    Zdjęcie: Gemeinde Ernstbrunn
m 350 300 250 200 30 25 20 15 10 5 km
Mountainbike Tour in das westliche Gemeindegebiet von Ernstbrunn.

Untergrund: 40% Asphalt, 60% Kies/Erde

Odległość 33 km
2:30 Godz.
611 m
611 m
Sehenswertes / Interessantes am Weg :
• Schlossanlage Ernstbrunn
• Wildpark Ernstbrunn mit Wolf Science Center
• Herrlicher Fernblick am westlichen Ortsrand von Ernstbrunn (Haidhof)
Zdjęcie profilowe Weinviertel Tourismus
Autor
Weinviertel Tourismus
Aktualizacja: 2020-07-22
Najwyższy punkt
387 m
Najniższy punkt
220 m

Start

Ernstrbrunn Bahnhof (291 m)
Współrzędne:
DD
48.527650, 16.361650
DMS
48°31'39.5"N 16°21'41.9"E
UTM
33U 600531 5375844
w3w 
///etykiety.dyskusje.lądowe

Cel podróży

Ernstrbrunn Bahnhof

Opis drogi

Vom Hauptplatz fährt man westlich vor dem Friedhof in den Fasanhausweg und verlässt so den Ort – nach dem Fasanhaus rechts halten und bis zum Gipfel fahren – beim Denkmal trifft man auf den „Blauburger Radweg“ – links weiter bis zu der Bundesstraße und dieser folgen bis links der Wald beginnt – jetzt Richutng West über Feldweg nach Merkersdorf – Ortsdurchfahrt in Richtung Maisbirbaum – vor dem Bach rechts abbiegen und bis Nursch fahren – über Feldwege Richtung Süden bis vor Ottendorf – links dem Talboden folgen und weiter nach Osten bis Maisbirbaum – Ort nach Süden durchqueren – Bachlauf folgen und bei 22,2km links zum Waldstück – kurz nach der Walddurchfahrt links den Hügel hoch und nach Simonsfeld abfahren – Ortsdurchfahrt von Simonsfeld nach Norden – auf Feldwegen den Hügel im Norden erklimmen – beim kleinen Waldstück rechts zur Straße fahren – jetzt links und man erreicht die Hochfläche und danach den Fischteich – beim Gutshof rechts halten und die „Neunhäuslgasse“ hoch fahren – am Ende dieser Straße belohnt eine herrliche Fernsicht vor allem bei Sonnenuntergang – über die Geißweide und das neue Siedlungsgebiet „ In der Flur“ erreicht man wieder den Ort – nach dem Heurigenlokal links halten – so erreicht man wieder den Hauptplatz.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Współrzędne

DD
48.527650, 16.361650
DMS
48°31'39.5"N 16°21'41.9"E
UTM
33U 600531 5375844
w3w 
///etykiety.dyskusje.lądowe
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem
Odległość
33 km
Czas trwania
2:30 Godz.
Wejście
611 m
Zejście
611 m

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Czas trwania : godz.
Odległość  km
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.