Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Długodystansowy szlak pieszy zalecana trasa

Weitwanderweg Kremstal-Donau 07: Rohrendorf - Krems (Abkürzung)

Długodystansowy szlak pieszy · Donau-Niederösterreich
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Donau Niederösterreich - Wachau-Nibelungengau-Kremstal Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Weinterrassen bei Rohrendorf im Kremstal
    / Weinterrassen bei Rohrendorf im Kremstal
    Zdjęcie: Rita Newman, Weinstrasse Kremstal
  • / Wandern in der Rohrendorfer Kellergasse
    Zdjęcie: Doris Schwarz-König, Donau Niederösterreich - Wachau-Nibelungengau-Kremstal
  • / Rohrendorfer Kellergasse
    Zdjęcie: Doris Schwarz-König, Donau Niederösterreich - Wachau-Nibelungengau-Kremstal
  • / Blick auf Krems an der Donau
    Zdjęcie: LOPIX, Landesgalerie Niederösterreich
  • / Dominikanerkirche, Krems
    Zdjęcie: Stadtgemeinde Krems, Stadtgemeinde Krems
m 215 210 205 200 195 190 5 4 3 2 1 km
Zwischen  Rieden und Lössterrassen des Kremstals geht es vorbei an bekannten Lagen wie Rohrendorfer Gebling oder Sandgrube und man genießt den schönen Ausblick auf Krems und das Donautal.
łatwy
Odległość 5,2 km
1:20 Godz.
43 m
24 m
Start dieser Etappe ist der Weinort Rohrendorf, auch bekannt durch die Weinkellerei Lenz Moser, die sich über Generationen hinweg Verdienste um Österreichs Weinkultur erworben hat. Zwischen  den Rieden und Lössterrassen des Kremstals geht es vorbei an bekannten Lagen  wie Rohrendorfer Gebling oder Sandgrube. Bemerkenswert ist der schöne Ausblick auf Krems und das Donautal. Zum Ende der Etappe gelangt man wieder ins historische Zentrum von Krems.

Rada autora

Sehenswert ist die längste Kellergasse Österreichs, die Rohrendorfer Kellergasse mit 72 Presshäusern und Kellerröhren. Welcher Heurigenbetrieb, wann und wie lange geöffnet hat, finden Sie in unserem Online Heurigenkalender! Alle Termine auch bequem zum Ausdrucken.

 

Ein Spaziergang durch die Altstadt von Krems: Charmante Gassen, faszinierende Häuserfassaden und jede Menge Leben!

Zdjęcie profilowe Sabine Schwinn
Autor
Sabine Schwinn
Aktualizacja: 2020-03-05
Stopień trudności
łatwy
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
215 m
Najniższy punkt
195 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Zasady bezpieczeństwa

Beachten Sie bitte folgende Tipps und Hinweise, damit ihr Wanderurlaub zu einem

schönen Erlebnis wird:

  • Bleiben Sie auf den markierten Wegen und tragen Sie Berg-/Wanderschuhe
  • Lassen Sie Ihren Müll bitte nicht am Weg zurück
  • Führen Sie ausreichend Verpflegung (Wasser/Jause) mit sich
  • Nehmen Sie die Wanderkarte mit oder benutzen Sie die kostenlose Wander-App
  • Respektieren Sie die sensiblen Lebensräume der Pflanzen- und Tierwelt

  Das Begehen/Nutzen der vorgeschlagenen Touren erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung.

Start

Rohrendorf, Ortszentrum (195 m)
Współrzędne:
DD
48.419455, 15.655288
DMS
48°25'10.0"N 15°39'19.0"E
UTM
33U 548483 5363130
w3w 

Cel podróży

Krems, Hoher Markt

Opis drogi

Vom Rohrendorfer Zentrum wandern wir weiter durch die bekannten Rieden Gebling, Thallern und Sandgrube. Nach der Unterführung der B37 marschieren wir hinter dem Friedhof, über die Singleithenstraße, weiter auf der Wiener Straße und über die Untere Landstraße ins Zentrum von Krems. Unser Etappenziel ist der Hohe Markt mit seinem Herkules Brunnen.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Mit Bahn und Bus. Alle Infos zu Fahrplänen und Preisen in der Ostregion unter www.vor.at bzw. im Routenplaner VOR A nach B, VOR App.

Jak się tam dostaniesz

Von Wien kommend: S5 – Knoten Jettsdorf – Richtung Krems – Ausfahrt Rohrendorf – rechts abbiegen auf L7013 – nach ca. 1 km auf die LH45 – rechts abbiegen auf die Bahnstraße – rechts abbiegen auf B35 – links abbiegen auf Lindobelgasse

Von Krems kommend: ca. 4 km entlang der B35 – links abbiegen auf Lindobelgasse

Parking

Parkplatz in der Viehtrift, gegenüber der Liefereinfahrt des Weinguts Sepp Moser

Współrzędne

DD
48.419455, 15.655288
DMS
48°25'10.0"N 15°39'19.0"E
UTM
33U 548483 5363130
w3w 
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Mapa zalecana przez autora

Wyposażenie

  • Wanderschuhe
  • Rucksack
  • wetterfeste Kleidung (z.B. Regenschutz)
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz
  • ausreichend Verpflegung (Wasser, Jause)
  • Wanderkarte Weitwanderweg Kremstal-Donau und /oder mobiler Tourenplaner

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blister kit
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Camping Equipment

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Things to Bring if Staying in a Mountain Hut

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Stopień trudności
łatwy
Odległość
5,2 km
Czas trwania
1:20 Godz.
Wejście
43 m
Zejście
24 m
Etapy trasy Bufet Kultura / Historia

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Czas trwania : godz.
Odległość  km
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.