Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Długodystansowy szlak pieszy zalecana trasa

"alpannonia" - Zubringer Kirchschlag

Długodystansowy szlak pieszy · Kirchschlag in der Buckligen Welt
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Wiener Alpen in Niederösterreich - Alpannonia Zweryfikowany partner 
  • Blick auf Kirchschlag
    / Blick auf Kirchschlag
    Zdjęcie: Hans-Peter Neun , Wiener Alpen in Niederösterreich - Alpannonia
m 700 600 500 400 6 5 4 3 2 1 km
alpannonia - Zubringer von der Burgruine Kirchschlag über den Niklasberg, Ungerbach und Habichl zum alpannonia - Hauptweg am Kalteneckberg
moderuj
Odległość 6,9 km
2:14 Godz.
395 m
140 m
742 m
485 m

Dieser alpannonia-Weg führt uns von der Burgruine Kirchschlag durch die Bucklige Welt. Durch einen Graben mit steilem Karrenweg, aber auch Wald und Wiesenwegen kommen wir zum Niklasberg, vorbei an einem Naturdenkmal in Ungerbach, wieder hinauf nach Habichl und schließlich zum Hauptweg am Kalteneckberg.

Diese Variante ist auch für eine herrliche Tageswanderung mit vielen Ausblicken geeignet, wenn man die Wanderung bis Hochneukirchen (Aussichtswarte Hutwisch) oder in die andere Richtung nach Bernstein (Aussichtshügel bei Redlschlag) fortsetzt.

Rada autora

Zeit für die Besichtigung der Burgruine einplanen.

Jausenstation Sechterleiten einzige Einkehrmöglichkeit auf diesem Wegstück

Zdjęcie profilowe Peter Haider
Autor
Peter Haider
Aktualizacja: 2019-11-05
Stopień trudności
moderuj
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
742 m
Najniższy punkt
485 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Dalsze informacje/linki

www.alpannonia.at (neue Homepage ab 3/19)

www.best-trails.at

www.weitwanderwege.com

 

Start

Burgruine Kirchschlag (486 m)
Współrzędne:
DD
47.500239, 16.295051
DMS
47°30'00.9"N 16°17'42.2"E
UTM
33T 597533 5261569
w3w 
///zabytkowe.sprzęgło.przyjaciel

Cel podróży

Schnittpunkt alpannonia-Hauptroute bei Habichl

Opis drogi

In Kirchschlag gibt es drei Wege hinauf zur Burgruine, alle sind mit der gelb-weißen alpannonia - Markierung gekennzeichnet und führen von der Hauptstraße weg. Neben dem Gasthof Hönigwirt (Hotel Post) befindet sich die alpannonia Informationstafel und ist offizieller Startpunkt dieser Tour. Wir folgen dem Weg hinauf zur Burgruine und durchqueren die Anlage. Beim Burgtor finden wir erste Markierungen und folgen an einer Wegkreuzung dem Forstweg linkerhand hinauf. Geht es eine zeitlang recht gemächlich durch den Wald, wird nach einer Abzweigung nach rechts der Weg doch ziemlich steil und wir marschieren entlang eines Karrenweges durch einen Graben. Mit Erreichen offenen Geländes, können wir nun gemütlich Feld- und Wiesenwegen folgen. Schon erreichen wir die Jausenstation Sechterleiten unweit des Niklasberges und folgen ein Stück auf Asphalt dem Weg Richtung Ungerbach (rechts abbiegen). Bei einem Gehöft vorbei, geht es nun ein Stück über Wiesen bis zum Baum-Naturdenkmal am Ortsbeginn. Hier gehen wir auf dem Asphaltband bis zur Landesstraße, folgen dieser links hinauf und verlassen diese nach der Spitzkehre rechts hinauf zu einem Gehöft. Beim Misthaufen verlassen wir den asphaltierten Weg links hinauf zwischen Feldern und Wiesen bis nach Habichl und erreichen noch vor dem Kalteneckberg den alpannonia - Hauptweg.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

mit dem Zug bis Aspang-Markt, Bus nach Kirchschlag

Jak się tam dostaniesz

Über A2 (Südautobahn), Abfahrt Krumbach, B55 bis Kirchschlag.

Parking

Parkmöglichkeit u.a. bei Hotel Post (Aufgang zur Burg-Ruine)

Współrzędne

DD
47.500239, 16.295051
DMS
47°30'00.9"N 16°17'42.2"E
UTM
33T 597533 5261569
w3w 
///zabytkowe.sprzęgło.przyjaciel
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Mapa zalecana przez autora

alpannonia Übersichtkarte 1:160 000

alpannonia Weitwanderbuch NEU, erhältlich ab 3/19

freytag & berndt WK 422 Wechsel, Bucklige Welt, Bernstein 1:50 000

Wyposażenie

Wanderausrüstung; - festes Schuhwerk, Kleidung nach Wetterlage

Verpflegung; - Getränke, Jause

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Kit para bolhas
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Camping Equipment

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Things to Bring if Staying in a Mountain Hut

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Stopień trudności
moderuj
Odległość
6,9 km
Czas trwania
2:14 Godz.
Wejście
395 m
Zejście
140 m
Najwyższy punkt
742 m
Najniższy punkt
485 m
Od punktu do punktu Piękne widoki

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.