Túra tervezése ide A túra másolása
Kiránduló útvonal ajánlott túra

Weinwanderweg Wetzdorf

Kiránduló útvonal · Weinviertel
A tartalmat készítette:
Weinviertel Tourismus GmbH igazolt partner  A felfedezők választása 
  • Rastplatz Schober
    / Rastplatz Schober
    Fénykép: Franz Schober
m 300 250 200 6 5 4 3 2 1 km
Start / Ziel: Großwetzdorf
közepes
Hossz 6,8 km
1:50 óra
120 m
120 m

Beschilderter Rundweg durch die Heldenberger Weinrieden.

Der Wanderweg führt Sie an einem Wildgehege vorbei, durch die Heldenberger Weinrieden (es gibt Abzweigungen zu einem beschilderten Hohlwanderweg).

Nach einem leichten Anstieg genießen Sie auf der Anhöhe einen herrlichen Blick ins obere Schmidatal. Zahlreiche Rastplätze laden den Wanderer zum Ausruhen ein. Weiter geht es bis zum höchsten Punkt, dem „Roten Kreuz“, danach führt der Weg leicht bergab, durch Wald und Weingärten, und, kurz vor dem Ziel, durch die Kellergasse.

A szerző tippje

Jährlich am 1. Mai findet der Wetzdorfer Weinwandertag statt.
Weinbauverein Wetzdorf profilképe
Szerző
Weinbauverein Wetzdorf
frissítve: 2021-02-25
Nehézség
közepes
Technika
Állóképesség
Élmény
Táj
Legmagasabb pont
340 m
Legalacsonyabb pont
220 m
Ajánlott időszak
jan.
febr.
márc.
ápr.
máj.
jún.
júl.
aug.
szept.
okt.
nov.
dec.

Biztonsági előírások

Bitte auf gutes Schuhwerk achten.

Hasznos linkek és ötletek

Für nähere Infos: Franz Schober, Tel: 02956-2359, Mobil: 0664-4868461, schober.franz@wein-schober.at
Am Beginn der Tour gibt Ihnen ein Info-Schild Überblick und Detailinformationen zum Weinwanderweg.

Besuchen Sie das Top-Ausflugsziel Der Heldenberg, das sich unweit vom Startpunkt befindet.

Kezdés

Grabenbrücke, Großwetzdorf (220 m)
Koordináták:
DD
48.501910, 15.957950
DMS
48°30'06.9"N 15°57'28.6"E
UTM
33U 570762 5372531
w3w 
///sakkozó.zeneóra.látnivaló

Végpont

Grabenbrücke, Großwetzdorf

Útleírás

Der Startpunkt befindet sich in Großwetzdorf gegenüber dem Feuerwehrhaus an der Grabenbrücke.
Leicht bergauf und vorbei an einem Wildgehege erreichen wir schließlich den Weinbrunnen Großwetzdorf, der sich auf einer Anhöhe in einem der höchst gelegenen Weinrieden Wetzdorfs, befindet. Der Ausblick über das obere Schmidatal reicht bis ins Waldviertel.

Nach einer kurzen Rast und einem kühlen Getränk aus Schober's Weinbrunnen geht es weiter durch den Wald. Der herrliche Ausblick auf das Schloss Wetzdorf und dem dahinterliegenden Heldenberg begleitet uns bis wir am höchsten PUnkt angelangt sind. Das "Rote Kreuz". Dort bietet uns ebenfalls eine Rastmöglichkeit.

Ab jetzt geht es nur noch bergab. Abwechselnd wandern wir durch Wälder und Weingärten. Unsere Blicke reichen bis ins Tullnerfeld.

Schließlich kommen wir in der Kellergasse an und wir erreichen nach weiteren ca. 300 m unseren Ausgangspunkt.

Tipp


Minden tájékoztatás a védett területekről

Parkolás

Parkplätze stehen direkt beim Startpunkt bzw. am 1 km entfernten Parkplatz beim Oldtimermuseum (Gemeinde Heldenberg) zur Verfügung.

Koordináták

DD
48.501910, 15.957950
DMS
48°30'06.9"N 15°57'28.6"E
UTM
33U 570762 5372531
w3w 
///sakkozó.zeneóra.látnivaló
Navigáció Google Térképpel
Nehézség
közepes
Hossz
6,8 km
Időtartam
1:50 óra
Szintemelkedés
120 m
Szintcsökkenés
120 m
Körtúra Szép kilátás Evés-ivás lehetőség

Statisztika

  • Tartalmak
  • mutasd a képeket képek elrejtése
Funkciók
Utak és térképek
Időtartam : óra
Hossz  km
Szintemelkedés  m
Szintcsökkenés  m
Legmagasabb pont  m
Legalacsonyabb pont  m
Nagyításhoz vagy kicsinyítéshez húzd össze a nyilakat!