Plan a route here Copy route
Trekking Trails recommended route

Kremstalweg

Trekking Trails · Waldviertel
Responsible for this content
Waldviertel Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Waldviertel Tourismus, Studio Kerschbaum
  • / Wandern am Kremstalweg
    Photo: Waldviertel Tourismus, ishootpeople.at
  • / Edlesberger See
    Photo: Waldviertel Tourismus, ishootpeople.at
  • / Mohndorf Armschlag
    Photo: Waldviertel Tourismus, ishootpeople.at
  • / Umleitung im Kremstal
    Photo: Kathrin Mayerhofer, Waldviertel Tourismus
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 80 60 40 20 km
Bad Traunstein - Ottenschlag - Sallingberg - Lichtenau - Albrechtsberg - Kottes - Kirchschlag - Martinsberg - Bad Traunstein
moderate
Distance 92.8 km
29:56 h
2,441 m
2,436 m
964 m
473 m

Der 93 Kilometer lange Kremstalweg steht für eine Wanderung zwischen Hochflächen und dunkelkühlen Tälern des Südlichen Waldviertels und bietet neben der Wanderroute ein umfangreiches Nebenprogramm für kleine Verschnaufpausen. Besichtigt werden hier gerne die Gudenushöhle in Albrechtsberg, der Kräutergarten und der Wachtstein in Bad Traunstein.

 

Hinweis 06.05.2021:

Bitte beachtet eine Teilsperre des Kremstalweges. Von der Brücke Hartenstein bis Brauhaus ist der Weg aufgrund von defekten Brücken nicht durchgängig bewanderbar. An der Reparatur der Brücken wird gearbeitet. Bitte der Umleitung folgen!

Author’s recommendation

Profile picture of Destination Waldviertel
Author
Destination Waldviertel
Update: May 06, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
964 m
Lowest point
473 m

Rest Stop

Mohnwirt Neuwiesinger
Langlaufgasthof Marschall Stuben
Schlossheuriger Wimmer
Gasthaus Teuschl
Lebens.Resort Ottenschlag
VIVEA Gesundheitshotel Bad Traunstein
Kirchenwirt Gasthaus Adam
Café Matschiner
Café-Bäckerei Bachl
Gasthaus Schwarz

Safety information

Der Rundweg ist einheitlich beschildert nach den Qualitätskriterien des Niederösterreichischen Wanderwegekonzeptes. Gelbe Wegweiser mit schwarzer Beschriftung und der Nummer 625 führen den Wanderer sicher durch die Region. Der gesamte Weg ist in beide Gehrichtungen markiert! Der Einstieg ist in jeder Gemeinde beim Wanderausgangspunkt möglich!

Geschätzte Gehzeit: 2 bis 3 Tage, je nach körperlicher Konstitution und Etappenaufteilung

Tips and hints

ARGE Kremstalweg
3631 Ottenschlag, Unterer Markt 10
(I) www.kremstalweg.at
(I) www.facebook.com/Kremstalweg

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Einstieg in jeder Gemeinde möglich (866 m)
Coordinates:
DD
48.437454, 15.120090
DMS
48°26'14.8"N 15°07'12.3"E
UTM
33U 508882 5364930
w3w 
///horseshoe.chessboard.envies

Turn-by-turn directions

Vom Ursprung der Großen Krems in den Wäldern nahe den Vorderen Waldhäusern geht es flussabwärts durch Bad Traunstein, Sallingberg und Albrechtsberg, bis zum Zusammenfluss der Großen und Kleinen Krems beim sogenannten Zwickl. Hier vereinen sich die beiden und fließen nun als Krems Richtung Donau. Der Wanderweg folgt nun der Kleinen Krems flussaufwärts. Der Wanderer kommt durch Els, Kottes und Kirchschlag, bis man das Ursprungsgebiet bei der Streusiedlung Primassen erreicht. Hier verlassen wir das Kleine Kremstal und kommen über Roggenreith, Martinsberg und Edlesberg zurück zum Beginn der Tour.

Note


all notes on protected areas

Getting there

 

 

Coordinates

DD
48.437454, 15.120090
DMS
48°26'14.8"N 15°07'12.3"E
UTM
33U 508882 5364930
w3w 
///horseshoe.chessboard.envies
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Kartenmaterial erhältlich bei Waldviertel Tourismus

Equipment

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Camping Equipment

  • Tent (3- or 4-season)
  • Stove (including fuel and utensils)
  • Sleeping mat. Sleeping bag with suitable temperature rating.
  • Food
  • Toiletries and medication
  • Toilet paper

Things to Bring if Staying in a Mountain Hut

  • Toiletries and medication
  • Quick-drying towel  
  • Ear plugs
  • Sleeping bag liner
  • Sleepwear
  • Alpine club membership card if applicable / ID
  • Coronavirus mask and hand sanitizer
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Difficulty
moderate
Distance
92.8 km
Duration
29:56 h
Ascent
2,441 m
Descent
2,436 m
Highest point
964 m
Lowest point
473 m
Circular route Scenic Multi-stage route Refreshment stops available Botanical highlights Insider tip

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view