Plan a route here Copy route
Trekking Trails Top

"alpannonia" - Rundweg Aschau

Trekking Trails · Oberwart-Bad Tatzmannsdorf
Responsible for this content
Wiener Alpen in Niederösterreich - Alpannonia Verified partner 
  • Aussichtsturm Aschau
    / Aussichtsturm Aschau
    Photo: Walter Laschober
  • / Wanderstützpunkt Aschau
    Photo: Walter Laschober
m 700 600 500 400 4 3 2 1 km
Diese Variante des "alpannonia"- Zubringers Bad Tatzmannsdorf - Gschaidt bringt uns in einem Rundkurs nach Aschau zur Kreuzberg-Aussichtswarte.
moderate
5 km
1:31 h
161 m
161 m
Dieser Rundkurs bringt uns nach Aschau, wo wir pausieren, das Uhrenmuseum besuchen und von der Kreuzberg-Aussichtswarte einen herrlichen Rundblick genießen können. 

Author’s recommendation

sehenswertes Uhren-Museum (Kirchturm-Uhrwerke)

die Aussichtswarte am Kreuzberg natürlich

 

Profile picture of Walter Laschober, Peter Haider
Author
Walter Laschober, Peter Haider
Updated: November 05, 2019
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
602 m
Lowest point
441 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

www.alpannonia.at (neue Homepage ab 3/19)

www.best-trails.at 

www.weitwanderwege.com 

Start

Aschau (539 m)
Coordinates:
DD
47.399703, 16.195666
DMS
47°23'58.9"N 16°11'44.4"E
UTM
33T 590220 5250276
w3w 
///distributor.butterflies.geeks

Destination

Aschau

Turn-by-turn directions

Auf dem Weg durch die Willersdorfer Schlucht können wir an der Kreuzung Willersdorf/Aschau/Gschaidt nach rechts abbiegen und Richtung Kreuzberg marschieren. Etwa 500 Meter weiter müssen wir uns entscheiden ob wir links (und im Uhrzeiger-Sinn) oder rechts (gegen den Uhrzeiger-Sinn) diesen Berg umrunden. Links herum folgend gehen wir am Fuß dieses Hügels nach Aschau, kommen dabei am örtlichen Fußballplatz vorbei und erreichen den Ort an der Hauptstraße direkt am Uhrenmuseum. Schon an der ersten Seitengasse rechts abbiegend, kommen wir schon nach wenigen Metern zu jener Warte, von der wir einen herrlichen Rundblick auf viele Stationen des "alpannonia" Hauptweges haben. Ob Hochwechsel, der markante Aussichtshügel bei Bernstein oder den Hirschenstein mit seinem weit sichtbaren Sendetürmen, all dies lässt sich von hier oben bewundern. An der Aussichtswarte vorbei, biegen wir an einem kleinem Gässchen zwischen den ersten beiden Häusern rechts hinab und folgen dem Forstweg bis zu jener Gabelung , an der wir uns noch vor kurzem entscheiden mussten. Wieder am Christuskreuz vorbei erreichen wir wieder den "alpannonia" Zubringer-Weg und folgen diesem weiter nach Gschaidt.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.399703, 16.195666
DMS
47°23'58.9"N 16°11'44.4"E
UTM
33T 590220 5250276
w3w 
///distributor.butterflies.geeks
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

alpannonia Übersichtkarte, 1:160 000

alpannonia Weitwanderbuch NEU, erhältlich ab 3/19)

Kompass Burgenland 227, Karten-Set, 1:50 000

freytag & berndt WK 422 Wechsel, Bucklige Welt, Bernstein, 1:50 000

Equipment

Wanderausrüstung; - festes Schuhwerk, Kleidung nach Wetterlage

Verpflegung; - Getränke, Jause

Difficulty
moderate
Distance
5 km
Duration
1:31h
Ascent
161 m
Descent
161 m
Loop Scenic Refreshment stops available Family friendly Suitable for strollers

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.