Plan a route here Copy route
Theme Trails recommended route

Themenweg Aspang-Markt

Theme Trails · Wiener Alpen
Responsible for this content
Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel Verified partner 
  • Am Themenweg in Aspang
    / Am Themenweg in Aspang
    Photo: Wechselland - Wiener Alpen, Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Der Aspanger Teich
    Photo: Wechselland - Wiener Alpen, Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Im Rösslerpark
    Photo: Wechselland - Wiener Alpen, Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Themenweg: über 20 Erlebnisstationen
    Photo: Wechselland - Wiener Alpen, Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Schautafel zur Geschichte der Teichanlage
    Photo: Wechselland - Wiener Alpen, Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Viel zu entdecken für Kinder
    Photo: Wechselland - Wiener Alpen, Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Blick von der Aussichtsplattform
    Photo: Wechselland - Wiener Alpen, Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
  • / Über den Sterzlweg zum Freibad
    Photo: Wechselland - Wiener Alpen, Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel
m 600 550 500 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Automobilmuseum Aspang Fleischerei Gugerell Automobilmuseum Aspang Fleischerei Gugerell Freibad Aspang
Aussichtsreicher Spaziergang mit 28 Erlebnisstationen vom Aspanger Ortskern durch die historischen Parkanlagen und über den Sterzlweg zum Freibad und retour.
easy
Distance 1.8 km
1:00 h
26 m
26 m
515 m
490 m
Vom Hauptplatz über den Rösslerpark zum Teich und am Sterzlweg zum Freibad - retour durch die Badeau zum Ausgangspunkt

Author’s recommendation

Vom alten Steinbruch am Sterzlweg erreicht man über steile, gut versichterte Pfade die Aussichtswarte am Vogelsangweg: prächtige Aussicht über Aspang und ins Pittental.
Profile picture of Wechselland - Wiener Alpen
Author
Wechselland - Wiener Alpen
Update: December 02, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
515 m
Lowest point
490 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Fleischerei Gugerell
Freibad Aspang
Gasthaus Höller
Cafe Fenz

Tips and hints

Attraktionen & Erlebnisstationen entlang des Weges (u.a.):

  • Apotheker-Kräutergärtlein
  • Seil-Floß am Teich
  • Naschecke mit Beern und Früchten
  • Geopark mit Schautafeln zum Bergbau
  • Bienen Lehrpfad & Vogelstimmenweg
  • Aussichtswarte
  • Freibad mit Buffet und Minigolf
  • Kinderspielplatz

Start

Hauptplatz in Aspang (498 m)
Coordinates:
DD
47.554559, 16.090877
DMS
47°33'16.4"N 16°05'27.2"E
UTM
33T 582072 5267369
w3w 
///halt.thrived.enthusiast

Destination

Hauptplatz in Aspang

Turn-by-turn directions

Vom Hauptplatz Richtung Westen bergab in der schmalen Parkgasse vorbei am Tennisplatz zum Pestingbach im Rösslerpark. Kurzer Abstecher nach Norden duch die alte Allee entlang des Baches bis zum Friedhof und wieder zurück über die Fußgeherbrücke zum Teich. Nach einer Teichrunde die Anlage südwestlich Richtung Zöbern verlassen. Die Zöbernstrasse queren und leicht ansteigend zum Sterzlweg, der den Hang entlang zum Murtalbachviadukt und zum Freibad führt. Über die Murtalgasse zurück in den Rösslerpark und zum Hauptplatz.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Nach Aspang ab Bhf. Wiener Neustadt in etwa 30 Minuten mit regelmäßig verkehrenden Regionalzügen. Der Hauptplatz (Start dieser Tour) ist vom Bahnhof Aspang in etwa 15 Minuten zu Fuß erreichbar (verkehrsarm über Lagerhaus, Pergenpromenade, Schlossparkstraße und Kirchenplatz zum Hauptplatz)

Getting there

Ab A2 Ausfahrt Edlitz/Aspang (Exit 69) auf der B54 Wechselbundesstraße den Schildern folgend nach Aspang am Wechsel. Beim Kreisverkehr Richtung Ortszentrum und Hauptplatz abbiegen

Parking

Parkplätze am Hauptplatz bzw. ausreichend Parkplätze in der Zöbernstraße beim Teich (Parkplatz entlang der Route)

Coordinates

DD
47.554559, 16.090877
DMS
47°33'16.4"N 16°05'27.2"E
UTM
33T 582072 5267369
w3w 
///halt.thrived.enthusiast
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Folder mit Wegbeschreibung zu den 28 Erlebnisstationen im Gemeindeamt

Author’s map recommendations

Folder mit Wegbeschreibung zu den 28 Erlebnisstationen im Gemeindeamt

Equipment

Basic Equipment for Nature Trails

  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Comfortable clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Umbrella
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Difficulty
easy
Distance
1.8 km
Duration
1:00 h
Ascent
26 m
Descent
26 m
Highest point
515 m
Lowest point
490 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Insider tip Suitable for strollers

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view