Plan a route here Copy route
Theme Trails recommended route

Teddybärentrail Altmelon

Theme Trails · Waldviertel
Responsible for this content
Waldviertel Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Teddybärentrail
    / Teddybärentrail
    Photo: Destination Waldviertel, MartinLugmayr, waldsoft
  • / Luagaluckn
    Photo: Destination Waldviertel, Matthias Schickhofer
  • / Blick von der Waldkapelle auf Schmerlinghof
    Photo: Destination Waldviertel, waldsoft
  • / Fahrthoferhöhle
    Photo: Destination Waldviertel, waldsoft
  • / Fahrthoferhöhle
    Photo: Destination Waldviertel, waldsoft
m 900 850 800 5 4 3 2 1 km
Altmelon, Schalenstein, Fahrthofer Bründl, Fahrthofer Höhlen, Luaga Lucka, Felsenkeller, Elfis Kräuterstube, Altmelon
easy
Distance 5.2 km
2:00 h
111 m
111 m
920 m
809 m

Du weißt ja jetzt schon, dass es neben dem Großen Bärentrail und dem Kleinen Bärentrail auch die Teddybärentrails gibt. Diese sind kürzer, familienfreundlicher, in Runden angelegt und für Kinder mit Eltern gedacht, aber auch für jene, die eine kurze Wanderung vorziehen.

Der Teddybärentrail rund um Altmelon führt dich zu einer einige Millionen Jahre alten Formenvielfalt an Granitblöcken (z.B. Fahrthofer Höhlen, Luaga Lucka und Felsdächer). Der Wegeverlauf liegt großteils in bewaldetem Gebiet, schöner Weitblick über den Weinsberger Wald.

Merkmal: Großteils durch Wald, tolle Felsformationen, schöner Weitblick über den Weinsberger Wald.

Author’s recommendation

Ein Besuch des Tierschutzprojektes BÄRENWALD Arbesbach lässt sich mit dieser kurzen Wanderung gut zu einem Tagesausflug verbinden. Hinweise zu den lokalen Gastronomiebetrieben findest du auf: www.baerentrail.at/essen-schlafen 

Profile picture of Destination Waldviertel
Author
Destination Waldviertel
Update: December 21, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
920 m
Lowest point
809 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Diverse Steinformationen sind durch Leitern erschlossen. Vorsicht Rutschgefahr, v.a. bei nassem Wetter.

Tips and hints

www.baerentrail.at/teddybaerentrail 

Start

Ortszentrum Altmelon (879 m)
Coordinates:
DD
48.462984, 14.966470
DMS
48°27'46.7"N 14°57'59.3"E
UTM
33U 497521 5367761
w3w 
///questioning.lefthander.snare

Destination

Ortszentrum Altmelon

Turn-by-turn directions

Vom Ortszentrum marschierst du zunächst (am Kleinen  Bärentrail entlang) ein Stück an der Bundesstraße in nordöstliche Richtung. Während die  „Kleinen Bärentrailer" noch kurz an der Bundesstraße weitergehen, biegt der Teddybärentrail schon bei der Abzweigung der Wanderwege 70/72 nach rechts ab. Über Wiesen und Felder marschierst du in Richtung Wald. Am tiefsten Punkt angekommen, stoßen dann wieder Großer und Kleiner Bärentrail auf deine Teddybärenroute. Ab hier ist die Wegeführung für alle drei Routen gleich. Und ab hier lautet das Motto „Steine sammeln“. Allerdings nicht im Sinne von „ein paar Steinderl für Dekozwecke mitnehmen“, sondern du sammelst beim Durchwandern von großen Gesteinsgruppen eher tolle Eindrücke und Fotomotive.

Du erreichst das Fahrthofer Bründl und ein erfrischender Schluck aus dieser Quelle ist dir in Anbetracht der bevorstehenden Steigung zu empfehlen. Der Wanderweg führt dich durch die  Fahrthofer Höhlen mit der Druidenkanzel, weiter zur Waldkapelle mit tollem Ausblick und vorbei an einem „Löwenkäfig“ bei dem du verschiedene künstlerisch bemalte Steine die im Rahmen eines Schulprojektes entstanden sind, betrachten kannst.  Deine Höhlenexpedition wird noch von Gaubitzhöhlen und Luaga Lucka abgerundet und dann bist du auch wieder am Güterweg. Du marschierst am Felsenkeller vorbei und kannst noch Elfis Kräuterstube besuchen, bevor du wieder das Ortszentrum von Altmelon erreichst.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bus 1380 (Altmelon Ortsmitte)

Getting there

Altmelon (B 119)

Parking

Parkflächen im Ortsgebiet von Altmelon, bzw. bei Bauhof/Feuerwehrhaus

Coordinates

DD
48.462984, 14.966470
DMS
48°27'46.7"N 14°57'59.3"E
UTM
33U 497521 5367761
w3w 
///questioning.lefthander.snare
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Tafel der Karte am Startpunkt, Folder mit Karte zur Entnahme, Downloadmöglichkeit auf: www.baerentrail.at/teddybaerentrails

Equipment

Basic Equipment for Nature Trails

  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Comfortable clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Umbrella
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Difficulty
easy
Distance
5.2 km
Duration
2:00 h
Ascent
111 m
Descent
111 m
Highest point
920 m
Lowest point
809 m
Circular route Geological highlights Family-friendly Scenic

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view