Plan a route here Copy route
Theme Trails recommended route

Hundertwasserweg kurz - Zwettl

Theme Trails · Waldviertel
Responsible for this content
Waldviertel Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Hundertwasserweg
    / Hundertwasserweg
    Photo: Destination Waldviertel, © Waldviertel Tourismus
  • / Hundertwasserweg
    Photo: Stadtgemeinde Zwettl
  • / Malerei an Hundertwassers Hahnsäge (c) Christian Novak
    Photo: Destination Waldviertel, Christian Novak
  • / Wasserwunderweg
    Photo: Destination Waldviertel, Monika Prinz
  • / Wasserwunderweg
    Photo: Destination Waldviertel, Monika Prinz
  • / Wasserwunderweg
    Photo: Destination Waldviertel, Monika Prinz
  • / Fotograf Günter Schön bei Tafel Brettersäge Kirchbach (c) Christian Novak
    Photo: Destination Waldviertel, Christian Novak
m 650 600 550 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Wandern auf den Spuren des Künstlers: Der Wanderer trifft auf beeindruckende Steinformationen und alte Mühlen. Ein  Noch heute erzählen die Einheimischen gerne Geschichten über ihn. 1994 entstand am Zwettler Hauptplatz der Hundertwasserbrunnen, das Dorfmuseum in Roiten wurde 1989 vom Künstler kreiert. 
moderate
Distance 16.1 km
5:00 h
381 m
381 m
670 m
523 m

Friedensreich (Regentag) Hundertwasser hat nicht nur in Wien sondern auch im Kamptal rund um Zwettl seine Spuren hinterlassen: 1994 baute der Maler und Architekt am Hauptplatz von Zwettl den Hundertwasser-Brunnen, er gestaltete aus der ehemaligen Milchsammelstelle das Dorfmuseum in Roiten und erwarb schon in den Sechziger-Jahren die Hahnsäge im Kamptal, wo er immer wieder ruhige Tage an seinem geliebten Wasser verbracht hat.

Wer nach den Spuren dieses Kämpfers gegen den "Rechten Winkel" sucht, wird im Oberen Kamptal außerdem mit besonderen Naturschönheiten reich belohnt. Es gluckst der Große Kamp durch ein einsames Waldtal und er mäandert durch naturbelassene Wiesen. Sehenswerte Mühlen und mächtige Granitblöcke säumen seinen Weg. Ein Aussichtspunkt mit Gipfelkreuz lockt auf den Hohen Stein.

 

Profile picture of Destination Waldviertel
Author
Destination Waldviertel
Update: January 17, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
670 m
Lowest point
523 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Hotel Schwarz Alm

Tips and hints

Zwettl-Info im Alten Rathaus

3910 Zwettl, Sparkassenplatz 4

(T) +43 2822 503-129

(E) zwettlinfo@zwettl.gv.at

(I) www.zwettl.info

 

Stadtgemeinde Zwettl

3910 Zwettl, Gartenstraße 3

(T) +43 2822 503

(I) www.zwettl.gv.at  

 

WALDVIERTEL Tourismus

3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2

(T) +43 2822 54109

(E) info@waldviertel.at  

(I) www.waldviertel.at

Start

Bründlkirche/Sonnenbad im Kamptal (520 m)
Coordinates:
DD
48.598340, 15.167125
DMS
48°35'54.0"N 15°10'01.7"E
UTM
33U 512321 5382820
w3w 
///study.risks.renews

Destination

Bründlkirche/Sonnenbad im Kamptal

Turn-by-turn directions

Dieser Weg verläuft in der besonderen Naturlandschaft des Kampes und beginnt gegenüber dem Sonnenbad im Kamptal. Stimmungsvoll führt der Weg vorbei an der Kaiserbüste, dem E-Werk der Gschwendtmühle, der Schwarzmühle, der Uttissenbachmühle über den Hohen Stein, die Weissenbachklamm und die Hotel Schwarz Alm wieder retour nach Zwettl.

Note


all notes on protected areas

Getting there

A22 und S5 bzw. S33 nach Krems - B37 nach Zwettl

Coordinates

DD
48.598340, 15.167125
DMS
48°35'54.0"N 15°10'01.7"E
UTM
33U 512321 5382820
w3w 
///study.risks.renews
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderführer „Wandern im Herzen des Waldviertels“ erhältlich bei Waldviertel Tourismus und online zu bestellen unter http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-wandern-im-herzen-des-waldviertels

 

Gratis Wanderkarte Zwettl-Schweiggers bei Zwettl-Info im Alten Rathaus erhältlich.

Equipment

Basic Equipment for Nature Trails

  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Comfortable clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Umbrella
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Difficulty
moderate
Distance
16.1 km
Duration
5:00 h
Ascent
381 m
Descent
381 m
Highest point
670 m
Lowest point
523 m
Circular route Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view