Plan a route here Copy route
Road Cycling recommended route

Rennradtour - Über Lichtenegg und Hollenthon

Road Cycling · Wiener Alpen
Responsible for this content
Wiener Alpen in Niederösterreich Verified partner  Explorers Choice 
  • Rennrad-Paradies Bucklige Welt
    / Rennrad-Paradies Bucklige Welt
    Photo: Wiener Alpen in Niederösterreich
m 900 800 700 600 500 400 300 60 50 40 30 20 10 km
Die Strecke führt auf die Buckl bis zum Windrad Lichtenegg und geht über Hollenthon wieder retour. Unterwegs ist man auf verkehrsarmen Nebenstraßen.
moderate
Distance 65.4 km
3:55 h
1,137 m
1,135 m
858 m
421 m

Author’s recommendation

Hochwertige Räder für alle Bereiche gibt es bei den Radprofis vom Krumbacherhof zum Ausborgen.

Profile picture of Cornelia Schuh
Author
Cornelia Schuh
Update: September 15, 2021
Difficulty
moderate
Stamina
Highest point
858 m
Lowest point
421 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht.

Start

Krumbach Gemeindeparkplatz (519 m)
Coordinates:
DD
47.522817, 16.190260
DMS
47°31'22.1"N 16°11'24.9"E
UTM
33T 589603 5263952
w3w 
///disbelieve.fever.wins

Destination

Krumbach Gemeindeparkplatz

Turn-by-turn directions

Wir starten die Runde Richtung Bundesstraße, überqueren diese und fahren beim Krumbacherhof vorbei. Die Beschilderung "Aussichtsroute Nr. 3" führt uns über den Eis Greissler bis zum Weißen Kreuz, über die Bundesstraße und weiter der Beschilderung folgen. Kurz bevor die Aussichtsroute scharf rechts abbiegt, verlassen wir die Route und folgen dem Verbindungsweg nach Kaltenberg. Dort folgen Sie weiter dem Verbindungsweg nach Lichtenegg, bis Sie zur Abzweigung zum Windrad kommen - dort biegen Sie links ab. Wir befinden uns nun auf der "Windradroute Nr. 5". Vorbei am Windrad und durch den Ort Hollenthon der Beschilderung folgen. In der Spratzau treffen sich dann die Wetter- und die Windradroute, von dort geht es weiter auf der "Wetterroute Nr. 4", bis wir in Blumau angekommen sind. In Blumau folgen wir dann dem Verbindungsweg nach Kirchschlag bis Stang. In Stang führt die Rosengartenroute bis nach Aigen. In Aigen wechseln wir auf die Panoramaroute, die uns bis nach Bad Schönau bringt. Dort können wir den Zöbernbachradweg nutzen bis Krumbach oder wir fahren über die Bundesstraße.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Krumbach ist öffentlich gut erreichbar. Von Wien und Graz ist der Bahnhof Wr. Neustadt gut erreichbar, mit der Südbahn geht es halbstündlich von dort bis zum Bahnhof Edlitz-Grimmenstein, danach weiter mit dem Regionalbus des VOR bis zur Haltestelle Krumbach Ortsmitte.

Mehr Infos dazu unter anachb.vor.at und fahrplan.oebb.at.

Getting there

Von Wien: Südautobahn A2, Ausfahrt Krumbach nehmen. Weiter auf Anschlussstelle Krumbach. Weiter auf Kirchschlager Str./B55 bis nach Krumbach.

Von Graz: Südautobahn A2, Ausfahrt Aspang-Zöbern nehmen. Rechts abbiegen auf L137 . Weiter auf Kampichl und Hauptstraße. Hauptstraße verläuft in Zöbern nach links und wird zu Austraße. L137 bis nach Unterhaus bei Krumbach folgen und links abbiegen bis Krumbach.

Parking

Es gibt genügend Parkplatz im Ortszentrum (Gemeindeparkplatz) von Krumbach.

Coordinates

DD
47.522817, 16.190260
DMS
47°31'22.1"N 16°11'24.9"E
UTM
33T 589603 5263952
w3w 
///disbelieve.fever.wins
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Bei Ausfahrten empfehlen wir einen Radhelm zu tragen. Tragen Sie passende Kleidung und festes Schuhwerk. Denken Sie an Regen- und Sonnenschutz. Nehmen Sie ausreichend zu trinken mit.

Basic Equipment for Road Cycling

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Cycling shoes
  • Padded shorts and jersey
  • Sunglasses

roadCyclingTechnical

  • Water bottle and cage
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Difficulty
moderate
Distance
65.4 km
Duration
3:55 h
Ascent
1,137 m
Descent
1,135 m
Highest point
858 m
Lowest point
421 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view