Share
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Fitness
Pilgrimage Routes

Wr. Wallfahrerweg: Etappe 4/4: St. Aegyd - Mariazell

Pilgrimage Routes · Mostviertel
Responsible for this content
Mostviertel - Wiener Wallfahrerweg Verified partner 
  • Sinne
    / Sinne
    Photo: Mostviertel Tourismus / zunder zwo
  • / Rasten
    Photo: Mostviertel Tourismus / zunder zwo
  • / Innehalten
    Photo: Mostviertel Tourismus / zunder zwo
  • / Ankommen
    Photo: Mostviertel Tourismus / zunder zwo
  • / Ankunft in Mariazell
    Photo: Mostviertel Tourismus / weinfranz.at
  • / Basilika Mariazell
    Photo: Mostviertel Tourismus /weinfranz.at
  • / Weg nach Mariazell
    Photo: Mostviertel Tourismus / weinfranz.at
  • / Blick auf Basilika Markiazell
    Photo: Mostviertel Tourismus / weinfranz.at
  • / Weg durch die Walstern
    Photo: Mostviertel Tourismus /weinfranz.at
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 25 20 15 10 5 km St. Aegyd am Neuwalde

St. Aegyd am Neuwalde – Gscheid – Walstern – Mariazell
difficult
27.6 km
9:00 h
869 m
586 m
Der Waldgraben der Unrechttraisen führt – erst am Ende stärker ansteigend – zum Kernhofer Gscheid (03:30 h). Ab St. Aegyd besteht auch die Möglichkeit, über Kernhof zum Gscheid zu gelangen. Nach dem Gscheid folgt eine Straßenstrecke, nach der man in eine Forststraße einbiegt und über den Krumbachsattel ins Walstertal kommt (Einmündung des Falkenschluchtweges von Türnitz). Der Weg verläuft weiter entlang des Hubertussees (auf Asphalt) bis zur Bruder-Klaus-Kirche (02:30 h). Von hier geht man im Walstertal westwärts bis zur Abzweigung zum mäßig anstrengenden Habertheuersattel. Dort angekommen steigt man zum Sebastianiweg und Rosenkranzweg ab und geht auf diesem weiter zur Mariazeller Gnadenkirche (03:15 h ab der Walstern).

Author’s recommendation

Sehenswürdigkeiten: Bruder-Klaus-Kirche in der Walstern, Arthur Krupp-Denkmäler-Weg, Kreuzberg „Luckertes Kreuz“ (kultischer Durchgangsbrauch), Basilika in Mariazell

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1012 m
Lowest point
582 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Café-Restaurant Vogelleitner
Gasthof "Zum Niederhaus", Familie Perthold

Safety information

Gehzeiten: Die angegebenen Gehzeiten wurden auf Basis der Tabelle des Deutschen Alpenvereins berechnet. Es handelt sich dabei um reine Gehzeiten, gerundet auf die nächste Viertelstunde.

Tips, hints and links

Mostviertel Tourismus GmbH
Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
T +43/7482/20 444
info@viasacra.at
www.viasacra.at

Start

St. Aegyd am Neuwalde (581 m)
Coordinates:
DD
47.853501, 15.560707
DMS
47°51'12.6"N 15°33'38.5"E
UTM
33T 541944 5300169
w3w 
///hubcaps.meowing.sculptor

Destination

Mariazell

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von Wien:

Südautobahn A2 Richtung Linz – Weiterfahrt Wiener Außenring Autobahn A21 Richtung Linz/St. Pölten - Westautobahn A1 Richtung St. Pölten – Abfahrt St. Pölten Süd – Weiterfahrt Mariazeller Bundesstraße B20 Richtung Mariazell/Lilienfeld bis Freiland – Weiterfahrt Hohenberger Straße B 214 bis St. Aegyd am Neuwalde.

Bus- und Zugverbindungen (mehrmaliges Umsteigen notwendig).

Coordinates

DD
47.853501, 15.560707
DMS
47°51'12.6"N 15°33'38.5"E
UTM
33T 541944 5300169
w3w 
///hubcaps.meowing.sculptor
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Folder "Via Sacra und Wiener Wallfahrerweg - Auf historischen Pilgerwegen nach Mariazell"
Esterbauer-Verlag: Hikeline Via Sacra-Wanderführer

Genannte Karten sowie weitere Prospekte online bestellbar unter https://www.viasacra.at/prospektebestellung.

Equipment

Entsprechende Wanderausrüstung ist erforderlich. Zusätzlich ist zu berücksichtigen, dass es sich um eine mehrtägige Wanderung handelt.

Weitere Informationen auch unter: https://www.viasacra.at/10-tipps-fuer-einsteiger

Difficulty
difficult
Distance
27.6 km
Duration
9:00h
Ascent
869 m
Descent
586 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical value

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.