Plan a route here Copy route
Pilgrimage Routesrecommended route

Via Sacra: Etappe 2/5: Heiligenkreuz - Altenmarkt - Kaumberg

Pilgrimage Routes · Wienerwald
LogoMostviertel - Via Sacra
Responsible for this content
Mostviertel - Via Sacra Verified partner 
  • Pilgern bei Kaumberg
    / Pilgern bei Kaumberg
    Photo: weinfranz.at, Mostviertel - Via Sacra
m 600 500 400 300 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Heiligenkreuz
Heiligenkreuz – Mayerling – Maria Raisenmarkt – Holzschlag – Hafnerberg– Thenneberg – Kaumberg
moderate
Distance 21.9 km
7:45 h
652 m
470 m
587 m
310 m

Von Heiligenkreuz geht es weiter nahe der Straße nach Mayerling (01:15 h). Hier trifft man auf das ehemalige Jagdschloss des Kronprinzen Rudolph. Heute befindet sich hier auch ein Karmeliterinnenkloster. Ab nun wandert man teils auf asphaltierten Wegen bzw. Feldwegen nach Maria Raisenmarkt und weiter durch den Wald aufwärts nach Holzschlag (02:00 h). Links führt der Wanderweg zum Peilstein. Man zweigt aber rechts ab und geht bergab nach Nöstach und erreicht die Wallfahrtskirche Hafnerberg (01:15 h). Die Talstrecke der Via Sacra verläuft über Altenmarktund Thenneberg (Wallfahrtskirche in der Dornau). Auf dem asphaltierten Radweg entlang der Triesting gelangt man schließlich nach Kaumberg, wobei man die letzten Kilometer anstatt neben der Straße auf einem Waldweg am linken Berghang gehen kann (03:15 h). Sollte die Zeit schon knapp werden, kann man auch kürzer über den Radweg entlang der Bundesstraße nach Kaumberg gehen.

Variante über Klein-Mariazell: Von Hafnerberg über landschaftlich schöne Höhenwege zum wieder aktiven Stift Klein-Mariazell und die St. Coronastraße weiter nach Kaumberg (18,9 km, 06:15 h).

Author’s recommendation

Sehenswürdigkeiten: Karmel Mayerling, Wallfahrtskirche Hafnerberg, Pfarrkirche „Hl. Johannesder Täufer“ in Altenmarkt und Wallfahrtskirche „Zum leidenden Heiland in der Dornau“ in Thenneberg, Basilika Klein-Mariazell, Pfarrkirche „St. Michael“ in Kaumberg, Heimatmuseum Kaumberg, Araburg

Profile picture of Melanie Pöchacker
Author
Melanie Pöchacker 
Update: May 20, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
587 m
Lowest point
310 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Gehzeiten: Die angegebenen Gehzeiten wurden auf Basis der Tabelle des Deutschen Alpenvereins berechnet. Es handelt sich dabei um reine Gehzeiten, gerundet auf die nächste Viertelstunde.

Tips and hints

Mostviertel Tourismus GmbH
Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
T +43/7482/20 444
info@viasacra.at
www.viasacra.at

Start

Heiligenkreuz (313 m)
Coordinates:
DD
48.056049, 16.130732
DMS
48°03'21.8"N 16°07'50.6"E
UTM
33U 584255 5323148
w3w 
///madmen.putted.reissued

Destination

Kaumberg

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von Wien:

Südautobahn A2 Richtung Linz – Weiterfahrt Wiener Außenring Autobahn A21 Richtung Linz/St. Pölten in Richtung Brunn am Gebirge, Ausfahrt Heiligenkreuz.

Schnellbahn Linie S3 und Autobus bzw. Regionalzüge und Autobus.

Coordinates

DD
48.056049, 16.130732
DMS
48°03'21.8"N 16°07'50.6"E
UTM
33U 584255 5323148
w3w 
///madmen.putted.reissued
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Folder "Via Sacra und Wiener Wallfahrerweg - Auf historischen Pilgerwegen nach Mariazell"
Esterbauer-Verlag: Hikeline Via Sacra-Wanderführer

Genannte Karten sowie weitere Prospekte online bestellbar unter https://www.viasacra.at/prospektebestellung.

Equipment

Entsprechende Wanderausrüstung ist erforderlich. Zusätzlich ist zu berücksichtigen, dass es sich um eine mehrtägige Wanderung handelt.

Weitere Informationen auch unter: https://www.viasacra.at/10-tipps-fuer-einsteiger

Difficulty
moderate
Distance
21.9 km
Duration
7:45 h
Ascent
652 m
Descent
470 m
Highest point
587 m
Lowest point
310 m
Multi-stage route Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view