Share
Print
GPX
KML
Plan a route here
Fitness
MTB Trails

Anninger Trail_schwer

MTB Trails · Wienerwald · closed
Responsible for this content
Wienerwald Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • MTB Wintersperre
    / MTB Wintersperre
    Photo: Wienerwald Tourismus GmbH
0 200 400 600 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 1.8

Ein schöner, leichter und familienfreundlicher Trail den Rehgraben hinunter.

closed
difficult
1.8 km
0:08 h
5 m
168 m

Der Anninger Trail befindet sich im Mountainbike Areal Anninger und ist ca. bei den letzten 500m ein schwerer Trail. Bitte Achtung und Vorsicht bei Kreuzungen! Der Anninger-Trail ist nur bergab befahrbar. Dieser Weg ist Mountainbikern vorbehalten. Trotzdem fahren wir rücksichtsvoll und auf halbe Sicht. Kurze Segmente sind als Shared-Trail ausgewiesen. Das Begehen des Trails ist Verboten!

Author’s recommendation

Leider gibt es direkt bei der Strecke keine Betriebe. Aber Sie können über den Zubringer Gasthaus Bockerl - Prießnitztal, vom Prießnitztal zum Gasthaus Bockerl zum Einkehren fahren.

 

 

Aktualisiert am: 24.01.2020

Difficulty
difficult
Stamina
Highest point
449 m
Lowest point
281 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

Wienerwald Tourismus GmbH
Hauptplatz 11, 3002 Purkersdorf
Tel.: 02231/62176
E-Mail: office@wienerwald.info 
Webseite: www.wienerwald.info 

Start

Grenzweg (444 m)
Coordinates:
Geographic
48.066275, 16.264814
UTM
33U 594227 5324440

Destination

Prießnitztal

Turn-by-turn directions

Der Anninger-Trail ist ein leichter Single-Trail, der für alle Arten von Bikern interessant ist. Der natürliche Trail ist sehr kurvenreich angelegt und bietet für Alt als auch Jung sowie Einsteiger als auch Profis puren Fahrspaß und kleine MTB-Elemente. Das Besondere ist das geringe Gefälle, so fühlt sich hier jeder wohl. Und wer schnell sein will, muss auch Gas geben. Der Trail startet beim Grenzweg und führt bis zum Startpunkt des Anninger-Uphill. Im Letzten Stück des Anninger-Trail gibt es 3 unterschiedliche Linien. Die Blaue Variante ermöglicht eine leichte Abfahrt. Die Rote und schwarze Variante sind ein Highlight für technisch versierte Biker. Steinstufen und Wurzelabschnitte charakterisieren den letzten Abschnitt, bitte aber vorher genau anschauen!

Note


all notes on protected areas

Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Status
closed
Difficulty
difficult
Distance
1.8 km
Duration
0:08 h
Ascent
5 m
Descent
168 m

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.