Plan a route here Copy route
Hiking Routesrecommended route

Umlaufberg-Rundweg

Hiking Routes · Waldviertel
LogoWaldviertel Tourismus
Responsible for this content
Waldviertel Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Bahnhof Rosenburg
    / Bahnhof Rosenburg
    Photo: Destination Waldviertel, © Monika Kölbl, Schloss Rosenburg, Gemeinde Rosenburg-Mold
  • /
    Photo: Destination Waldviertel, © Monika Kölbl, Schloss Rosenburg, Gemeinde Rosenburg-Mold
  • /
    Photo: Destination Waldviertel, © Monika Kölbl, Schloss Rosenburg, Gemeinde Rosenburg-Mold
m 450 400 350 300 250 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 16.4 km
4:00 h
483 m
483 m
443 m
252 m
Der weit über die Grenzen des Landes bekannte Sommerfrischeort Rosenburg mit seinen dutzenden Gründerzeitvillen liegt im Tal des Kamps, überragt vom gleichnamigen Schloss. Die ursprüngliche Burg aus dem 12. Jahrhundert war Teil der babenbergischen Befestigungskette, in der Renaissance bekam sie ihr endgültiges, bis heute bewahrte Antlitz mit dem größten Turnierhof Mitteleuropas. Zu sehen gibt es Armbrust, Ritterrüstung, Schießgewehr, Kanonen, … und im Sommer Shakespeare-Festspiele. Besonders spektakulär sind die Greifvogelvorführungen der Falkner. Im angrenzenden Wald wurde für die jüngere Generation ein Hochseil-Klettergarten angelegt. Die barocke Wallfahrtskirche Maria Dreieichen mit dem berühmten Kuppelgemälde von Paul Troger zählt zu den schönsten von Österreich. Die Basilika ist jedes Jahr Ziel tausender Wallfahrer.

 

Author’s recommendation

Sehenswürdigkeiten:
Renaissanceschloss Rosenburg
Hochseil-Klettergarten
Kanufahrt am Kamp
Elisabethkapellein Rosenburg
Profile picture of Destination Waldviertel
Author
Destination Waldviertel
Update: May 11, 2018
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
443 m
Lowest point
252 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Gemeinde Rosenburg-Mold
3573 Rosenburg 25
T 02982/29 17, F DW 4
gemeinde@rosenburg-mold.at
www.rosenburg-mold.at

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109, Fax DW 36
Gebührenfrei im Inland:
(T) +43(0)800/300 350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Bahnhof Rosenburg (265 m)
Coordinates:
DD
48.628536, 15.644458
DMS
48°37'42.7"N 15°38'40.0"E
UTM
33U 547486 5386363
w3w 
///sneakily.rising.agitation

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof Rosenburg gehst du an der Graselhöhe vorbei zum Schloss Rosenburg, wo du dich im Schlossrestaurant für die vor dir liegende kräfteraubende Strecke stärken kannst. Von dort gehst du weiter durch das Gelände des Kletterparks, wobei du auf den Geschmack kommen kannst, diesen einmal zu besuchen und ausgiebig zu genießen. Weiter wanderst du am rechten Kampufer Richtung Umlaufberg. Im Wald gelangst du zum „Hängenden Stein“, einem beliebten Kletterfelsen und gehst dann weiter durch die Bründlleiten nahe dem Kotbach nach Wanzenau und Wolfshof. Von dort gehst du ein Stück weiter Richtung Gars am Kamp und biegst dann links Richtung Etzmannsdorf ab, wo du dich im Gasthaus Nussbaum stärken kannst, bevor du dich zum Abstieg Richtung Stallegg aufmachst. Von dort führt dich der Weg am rechten Kampufer wieder nach Rosenburg retour, wo dich der Landgasthof Mann bereits erwartet.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Wien – Stockerau – Maissau – Mold – Rosenburg
Linz – Freistadt – Karlstift – Zwettl – Rastenfeld – Altenburg - Rosenburg

Coordinates

DD
48.628536, 15.644458
DMS
48°37'42.7"N 15°38'40.0"E
UTM
33U 547486 5386363
w3w 
///sneakily.rising.agitation
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

„Wandern in der Region Kamptal-Manhartsberg“, Wanderkartenset € 6,90 Kartenbestellung: Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2 Tel. 02822/ 54109
Difficulty
moderate
Distance
16.4 km
Duration
4:00 h
Ascent
483 m
Descent
483 m
Highest point
443 m
Lowest point
252 m
Circular route Scenic

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view