Plan a route here Copy route
Hiking Routes

Sonnenweg

Hiking Routes · Waldviertel
Responsible for this content
Waldviertel Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Sonnenweg
    / Sonnenweg
    Photo: Marktgemeinde Ottenschlag
  • / Sonnenweg
    Photo: Marktgemeinde Ottenschlag
m 860 850 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Ottenschlag ist einer der Orte mit den meisten Sonnentagen in Österreich. Der schattenspendende Wald in der hügeligen Umgebung sorgt auch im Sommer für angenehme Temperaturen. In unverfälschter Natur kannst du in gesunder Höhenluft (850 m) die Stille genießen, beim Spazieren, Wandern, Radfahren oder Reiten. Im renovierten Schloss aus dem 16. Jahrhundert ist unter anderem das Bildungszentrum untergebracht, wo du an verschiedensten Kursen und Seminaren teilnehmen kannst.
easy
Distance 2.6 km
1:00 h
35 m
36 m
Profile picture of Destination Waldviertel
Author
Destination Waldviertel
Update: May 25, 2018
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
879 m
Lowest point
852 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Cafe-Konditorei-Pension Einsiedl
Cafe-Konditorei-Pension Einsiedl

Tips and hints

Gemeinde Ottenschlag
3631 Ottenschlag, Oberer Markt 22
(T) +43 2872 7330
(E) gemeinde@ottenschlag.eu
(I) www.ottenschlag.com

 

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Ottenschlag, Nähe Kirche (850 m)
Coordinates:
DD
48.422955, 15.221800
DMS
48°25'22.6"N 15°13'18.5"E
UTM
33U 516409 5363335
w3w 
///riddle.revamped.consultancy

Destination

Ottenschlag, Nähe Kirche

Turn-by-turn directions

Du gehst vom Gemeindeamt aus die Wachaustraße bis zum Oberen Ortsteich hoch. Von hier führt der Weg über den Teichdamm zur Hubertusgasse. Nach einem kurzen Straßenstück zweigt der Adenholzweg nach links ab. Diesem folgst du bis zum Sportplatz (Hubertusstadion). Hier besteht die Möglichkeit die Hubertuskapelle am anderen Ende des Sportplatzes zu besichtigen. Zurück zum Weg wanderst du nun in einem Halbkreis entlang des Waldrandes. Nach kurzer Strecke biegt der „Steinwandweg“ (32) rechts in den Wald ab und wenig später auch der „Mohnstrudelweg“ (12). Am Lebens.Resort vorbei kommst du an den Ortsrand, wo du geradeaus über die Zwettlerstraße ins Ortszentrum gehst.
Beim Schloss aus dem 16. Jahrhundert biegst du links ab und kommst über den Oberen Markt wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
48.422955, 15.221800
DMS
48°25'22.6"N 15°13'18.5"E
UTM
33U 516409 5363335
w3w 
///riddle.revamped.consultancy
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderführer „Wandern im Herzen des Waldviertels“ erhältlich bei Waldviertel Tourismus und online zu bestellen unter http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-wandern-im-herzen-des-waldviertels

Equipment

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Difficulty
easy
Distance
2.6 km
Duration
1:00 h
Ascent
35 m
Descent
36 m
Circular route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view