Share
Print
GPX
KML
Plan a route here
Fitness
Hiking Routes

Semmering - Pinkenkogel - Kampalmtour

Hiking Routes · Hochsteiermark
Responsible for this content
Wiener Alpen in Niederösterreich - Semmering Rax Verified partner 
  • Ausblick vom Semmering
    / Ausblick vom Semmering
    Photo: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH, ©Wiener Alpen, Foto: Florian Lierzer
  • Blick auf den Ort Semmering
    / Blick auf den Ort Semmering
    Photo: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH, ©Wolfgang Glock
Map / Semmering - Pinkenkogel - Kampalmtour
800 1000 1200 1400 1600 1800 m km 2 4 6 8 10 12 14 Pinkenkogelhaus

Durch tiefgrüne Wälder auf luftigen Höhen, einsam über den Kamm des Ochners auf die Kampalm. Beim Gipfelkreuz auf der Kampalm wird man mit einen fantastischen Tiefblick ins Mürztal belohnt.
moderate
14.4 km
5:00 h
639 m
848 m
Die Tagestour führt vom Semmering über den Pinkenkogel, die Ochnerhöhe auf die Kampalm oberhalb unserer Nachbargemeinde Spital am Semmering. Unscheinbar sind die Anhöhen des Zierecks und des Ochner , doch vor der Ankunft auf der Kampalm lichtet sich der Wald. Der Anstieg wird mit einer imposanten Weitsicht ins Mürztal und zu den Fischbacher Alpen belohnt. In den unberührten Wäldern lassen Naturerlebnis und die Stille das Gemüt des Wanderers zur Ruhe kommen. Achtung nach dem Pinkenkogel keine Einkehrmöglichkeit bis nach Spital am Semmering!

Weitwanderer können für die Rückweg noch den steirischen Bahnwanderweg wählen, den öffentlichen Bus benützen (Bushaltestelle beim Gemeindeamt) oder ein Taxi anrufen: 02664 8044 oder 02664 8047. Achtung nach dem Pinkenkogel keine Einkehrmöglichkeit bis nach Spital am Semmering!

Author’s recommendation

Kombinieren Sie Ihre Wanderung mit einem Aufenthalt im Hotel Sonnwendhof, im Hotel Zauberberg oder im Sporthotel am Semmering!

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Gipfelkreuz Kampalm, 1524 m
Lowest point
Spital am Semmering, 774 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Weitere Sicherheitstipps für Ihre Wanderung finden Sie hier.

Equipment

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Tips, hints and links

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Tourismusbüro Semmering, www.semmering.at, +43 / 2664 / 20025

Start

Passhöhe Semmering (985 m)
Coordinates:
Geographic
47.632681, 15.828798
UTM
33T 562262 5275808

Destination

Spital am Semmering

Turn-by-turn directions

Der Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz auf der Passhöhe Semmering beim Einkaufsmarkt. Vorerst gehen wir kurz die steile Wiese bis zur Grenzlandhütte hinauf und gehen dann links 200 m entlang der Hochstraße. Vor dem Hotel Panhans biegen wir links auf den Weitwanderweg 804 welcher Richtung Pinkenkogel führt ab. Wir wandern entlang des Forstweg bis nach etwa einem Kilometer der Waldweg zum Pinkenkogel abzweigt. In Serpentinen gehen wir zur Lichtung kurz vor dem Pinkenkogel. Hier gehen wir den Forstweg weiter bergauf. Nach etwa 400 m zweigt ein Waldweg (Weitwanderweg 804) rechts ab. Nun gehen wir immer abwechselnd bergauf und bergab durch den Wald entlang des Bergkammes.  Unser Abstieg erfolgt über den Saurücken wieder durch den Wald bis nach Spital am Semmering. Alternative: Probststeig - steil.

Public transport

Der Bahnhof Semmering ist mit der Südbahn ab Wien Hauptbahnhof und Hauptbahnhof Graz erreichbar. Etwa 20 Minuten Fußmarsch zur Passhöhe.

Nähere Informationen unter www.oebb.at und www.vor.at

Getting there

Von Wien über die A2 Südautobahn auf die S6 Semmering-Schnellstraße fahren und Ausfahrt Maria Schutz nehmen. Rechts abbiegen auf L4168. Weiter auf Semmering/L4168, Semmeringstraße und Passstraße bis B306 nehmen

Von Graz über die S6 Semmering-Schnellstraße fahren und Ausfahrt Spital/Semmering nehmen. Links abbiegen auf Semmering Ersatz Str./B306. Weiter auf B306.

Parking

Öffentliche Parkplätze auf der Passhöhe Semmering vorhanden.
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte der Kurgemeinde Semmering erhältlich im Tourismusbüro € 1.--; freytag&berndt WK022

Difficulty
moderate
Distance
14.4 km
Duration
5:00 h
Ascent
639 m
Descent
848 m
In and out Summit route Healthy climate

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.