Plan a route here Copy route
Hiking Routes recommended route

See- Waldweg, Nr. 21

Hiking Routes · Waldviertel
Responsible for this content
Waldviertel Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Start bei Pension Seewolf am Edlesberger See
    / Start bei Pension Seewolf am Edlesberger See
    Photo: Marktgemeinde Martinsberg
  • / Skulptur „Schwemmen“ am Kreuzungspunkt 625/22 am Edlesberger See
    Photo: Marktgemeinde Martinsberg
  • / Edlesberger Teich
    Photo: Marktgemeinde Martinsberg
m 890 880 870 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Ein 3,6km langer Rundwanderweg den Weinsberger Wald.
easy
Distance 4.3 km
1:10 h
22 m
22 m
Auf einer Fläche von 34 km² und einer Seehöhe von 825 m erstreckt sich die Marktgemeinde Martinsberg mit 1.221 Einwohnern. Schwimmen und Fischen am Edlesberger See gehören zum Pflichtprogramm sowie Wanderungen zur Sternwarte und ins Höll- und Yspertal.

Author’s recommendation

Erfrischung liefert ein Bad im Edlesberger See.
Profile picture of Destination Waldviertel
Author
Destination Waldviertel
Update: July 09, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
893 m
Lowest point
871 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Marktgemeinde Martinsberg
3664 Martinsberg 6
(T) +43(0)2874/62 78
(E) gemeinde@martinsberg.at
(I) www.martinsberg.at

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109,
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Restaurant/Pension Seewolf – Edlesberger See (885 m)
Coordinates:
DD
48.377852, 15.109153
DMS
48°22'40.3"N 15°06'33.0"E
UTM
33U 508082 5358304
w3w 
///unimportant.readings.exonerate

Destination

Restaurant/Pension Seewolf – Edlesberger See

Turn-by-turn directions

Vom Restaurant/Pension Seewolf führt dich dieser Rundwanderweg mit 3,6 km durch den Weinsberger Wald rund um den Edlesberger See, den ältesten Stausee Österreichs (ca. 1670 erbaut). Auf kreislauffreundlicher Seehöhe (fast 900 m) und von duftendem Nadelwald umgeben, ist der 14 Hektar große Moor-Eisenbadesee weitgehend naturbelassen und wahrhaft idyllisch. Bis auf ein kleines Gebiet am Südrand ist der See unverbaut. Du wanderst ein kurzes Stück entlang, um danach in die schützenden Wälder des Weinsberger Forstes einzutauchen. Der eher ebene Waldweg mit nur 2 leichten (Aufstiegen) Erhebungen führt dich am kleinen Höllberg mit seinen mystisch-bizarren Granitblöcken vorbei. Während der Wanderung laden dich einige Ruhebankerln zu einer kurzen Rast ein, um diese Landschaft mit skandinavischem Flair zu genießen. Am östlichen Ufer des Sees, am Kreuzungspunkt der Wanderwege 625 (Kremstalrundwanderweg) und 22 (Ysper-Weitental Rundwanderweg), lädt die Sitzskulptur „Schwemmen“ zum Verweilen ein. Am Streckenende gibt es wieder eine Einkehrmöglichkeit beim Restaurant/Pension Seewolf.

Note


all notes on protected areas

Parking

Direkt im Wald bei der Skulptur

Coordinates

DD
48.377852, 15.109153
DMS
48°22'40.3"N 15°06'33.0"E
UTM
33U 508082 5358304
w3w 
///unimportant.readings.exonerate
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderführer „Wandern im Herzen des Waldviertels“ erhältlich bei Waldviertel Tourismus und online zu bestellen unter http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-wandern-im-herzen-des-waldviertels

Equipment

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, ausreichend zu Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), Ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser)
Difficulty
easy
Distance
4.3 km
Duration
1:10 h
Ascent
22 m
Descent
22 m
Circular route Family-friendly Scenic Cultural/historical interest Refreshment stops available Flora and fauna Insider tip Healthy climate

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view