Plan a route here Copy route
Hiking Routes recommended route

Rund um Pulkau

Hiking Routes · Weinviertel
Responsible for this content
Weinviertel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Bründlkapelle Pulkau
    / Bründlkapelle Pulkau
    Photo: Daniel Wöhrer
  • / Pulkau Mühle
    Photo: Daniel Wöhrer
  • / Pulkau
    Photo: Astrid Bartl
m 320 300 280 260 240 6 5 4 3 2 1 km
Start / Ziel: Pulkau
moderate
Distance 6.3 km
2:00 h
128 m
128 m

Blutkirche – Hubertuskapelle mit Rastplatz – Empfehlung: Abstecher zum Bründl - Europahaus

Umgeben von Wein- und Obstgärten liegt die kleine Stadt Pulkau mit seinen rund 1.500 Einwohnern am Übergang zwischen Wald- und Weinviertel in einer toskanisch anmutenden Landschaft und zeugt von seiner historischen Vergangenheit.

Tipp: Picknick im Weingarten

Auf allen Weinwanderwegen können Sie auf einem ausblickreichen Rastplatz ein Picknick genießen. Der Korb ist gefüllt mit regionaltypischen Schmankerln, mit einer Flasche pfeffrig-würzigem Grünen Veltliner (oder auch gerne mit einer Flasche Traubensaft) und einer Flasche Wasser. In die Natur schauen und horchen, die Weite und Ruhe auf sich wirken lassen, den Alltag vergessen und den Moment einfach nur genießen (buchbar ab zwei Personen und +43 (0) 664 3520006 oder office@weingut-kellner.at)

Author’s recommendation

Wir empfehlen eine Besichtigung der Pulkauer Kirchen. Kontakt: +43 (0) 676 600 1220 oder pfarramt.pulkau@aon.at

Profile picture of Weinviertel Tourismus
Author
Weinviertel Tourismus
Update: February 25, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
321 m
Lowest point
254 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

www.pulkau.gv.at

Start

Pulkau, Rathausplatz (261 m)
Coordinates:
DD
48.705946, 15.858944
DMS
48°42'21.4"N 15°51'32.2"E
UTM
33U 563194 5395124
w3w 
///communal.ineligible.ramping

Turn-by-turn directions

Der Weg führt nach rechts zur Kirchengasse, vorbei an der Blutkirche bis zur ehemaligen Pfarrschule (1397). Ab hier nimmt man den leicht ansteigenden Gehweg. Oben angekommen führt der Weg nach rechts entlang der Friedhofsmauer. Bei der Gabelung nach links und gleich nach rechts. Nach wenigen Metern nach links, leicht bergan. Entlang der Weingärten bis der Weg wieder nach unten führt. Nach links und nach ca. 50 Metern nach rechts abbiegen. Der Straße bis vor die Volksschule folgen. Ab hier ein nach unten führender Gehweg. Den Platz und dann die Hauptstraße überqueren. Halb links hinter dem Feuerwehrhaus vorbei bis über die Brücke. Halb rechts durch die alte Gärtnerei. Bitte bleiben Sie auf der linken Weghälfte, die rechte Seite ist privat und darf nicht benutzt werden. Nach den Gebäuden dem Weg bis zur Straße folgen. Nach rechts den Weinkellern entlang bis zur Bahnstraße. Diese überqueren und rechts weiter „Am Berg“. Später zweigt der Weg rechts ab. Vorbei am Sender, einem Marterl und einem Stein – Der Wald ist Gottes Tempel.

Wer schon genug hat, kann hier rechts den Steig über die „Wehrleitn“ zurück nach Pulkau nehmen. Weiter geht der Weg zwischen Wald und Weingärten. Bei der Gabelung nach rechts bergab zum Freizeitzentrum. Hier ist es aber auch möglich geradeaus zu gehen. Sie erreichen nach wenigen Minuten den schönen Rastplatz bei der Hubertuskapelle.

Es lohnt sich, noch einige Minuten weiter zu gehen und das Bründl zu besuchen. Von hier dann bergab über den Quellenweg zum Freizeitzentrum. Nach der Brücke führt der Weg nach links und kurz danach nach rechts bergan. Bis zur breiteren Asphaltstraße folgen und diese queren. Nach dem Laubtunnel (ein Weg der durch dichtes Laubwerk führt) links hinauf und diesem Weg folgen. Nach kurzer Zeit nach rechts abbiegen. Man sieht schon die Spitze von St. Michael vor sich. Darauf geht man zu, bis das Europahaus erreicht ist. Durch den Torbogen kommt man wieder bis zum Rathausplatz.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bus nach Pulkau

Parking

Rathausplatz

Coordinates

DD
48.705946, 15.858944
DMS
48°42'21.4"N 15°51'32.2"E
UTM
33U 563194 5395124
w3w 
///communal.ineligible.ramping
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Kartenmaterial ist beim Stadtamt Pulkau oder bei der Gästeinfo Retzer Land erhätlich.

Equipment

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Difficulty
moderate
Distance
6.3 km
Duration
2:00 h
Ascent
128 m
Descent
128 m
Circular route Scenic

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view