Plan a route here Copy route
Hiking Routes recommended route

DUR 6: Gerolding - Melk

Hiking Routes · Mostviertel
Responsible for this content
Mostviertel Verified partner  Explorers Choice 
  • Ausblick vom Halterberg
    / Ausblick vom Halterberg
    Photo: Region Dunkelsteinerwald
  • / Rast am Halterberg
    Photo: Region Dunkelsteinerwald
  • / Stift Melk
    Photo: Kathrin Haas, Mostviertel - Jakobsweg
  • / Stift Melk
    Photo: Kathrin Haas, Mostviertel - Jakobsweg
  • / Stift Melk1
    Photo: Kathrin Haas, Mostviertel - Jakobsweg
  • / Melk
    Photo: Donau Tourismus/www.extremfotos.com
m 500 400 300 200 12 10 8 6 4 2 km Benediktinerstift Melk Pielachmündung Schönbühel
easy
Distance 13.5 km
4:00 h
211 m
371 m
DUR 6 führt uns von Gerolding zum Halterberg, von wo sich ein herrlicher Weitblick nach Melk und in den Nibelungengau ergibt. Über dem Siecherbachgraben gelangen wir nach Schönbühel und weiter nach Hub. von hier wandern wir zur Pielachmündung und über den Fuß- und Radweg nach Melk. Der Weg über den Stiftsfelsen führt uns direkt zum Parkplatz des Benediktinerstiftes Melk.

Author’s recommendation

Buchtipp: Im Reich des Einhorns - Märchen und Sagen aus dem Dunkelsteinerwald

Erhältlich unter www.dunkelsteinerwaldrunde.at.

Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
444 m
Lowest point
206 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Gerolding Dorfplatz (415 m)
Coordinates:
DD
48.251236, 15.422081
DMS
48°15'04.4"N 15°25'19.5"E
UTM
33U 531332 5344310
w3w 
///cook.resells.replenishes

Destination

Melk Stiftsparkplatz

Turn-by-turn directions

Wir beginnen die DUR am Dorfplatz in Gerolding und wandern vorbei am Gasthof Marchhart und dem Nah&Frisch-Markt. Wir gehen geradeaus bis wir am letzten Haus an der linken Seite links abbiegen und Richtung halterberg marschieren. Wir queren eine Wiese und halten uns danach links bis wir zur Kreuzung Halterberg kommen. Von hier können wir schon den Rastplatz sehen, von dem wir einen herrlichen Weitblick nach Melk und in den Nibelungengau haben. Zurück auf der DUR folgend wir dem Weg bis zur Straße, wo wir rechts abbiegen und das Geroldinger Brauhaus passieren. Nach einigen hundert Metern halten wir uns links und wandern zum Harrerhof, nach welchem wir links abbiegen und in den Siecherbachgraben gelangen. Wir folgen dem Weg bis Schönbühel. In Schönbühel ist ein Weg zum Zentrum markiert, wo es Einkehrmöglichkeiten und das Schloss Schönbühel zu bewundern gibt. Zurück beim Standortschild Schönbühel wandern wir links einen Güterweg entlang, bis wir links auf einen Treppelweg abbiegen, der uns zur Straße nach Hub führt. Hier biegen wir links ab und gelangen über die Straße nach Hub. In Hub halten wir uns zweimal rechts und wandern über Feld- und Wiesenwege zur Pielachmündung. Hier biegen wir links ab und gelangen über den Geh- und Radweg geradeaus nach Melk. An der Tankstelle biegen wir rechts Richtung Schiffsstation ab und halten uns danach gleich links. Angekommen an der Bundesstraße queren wir diese und wandern über einen Treppelweg am Stiftsfelsen zu unserem Ziel, dem Parkplatz beim Stift Melk. Hier haben wir einen beeindruckenden Blick auf die Anlage des Benediktinerklosters, das zur Besichtigung einlädt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Gerolding: Postbus L1536 nach Loosdorf

Melk: Westbahn, Wachaubus Linie 1 und 2 (WL1 und WL2)

Getting there

Gerolding: A1 Abfahrt Loodorf, weiter nach Loosdorf und auf L106 Richtung Aggsbach-Dorf. In Umbach links abbiegen auf L5355 nach Gerolding.

Melk: A1 Abfahrt Melk, Wegweiser zum Parkplatz Stift Melk

Parking

Parkmöglichkeiten sind am Dorfplatz in Gerolding (kostenlos) und am Stiftsparkplatz in Melk (kostenpflichtig) gegeben.

Coordinates

DD
48.251236, 15.422081
DMS
48°15'04.4"N 15°25'19.5"E
UTM
33U 531332 5344310
w3w 
///cook.resells.replenishes
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Feste Wanderschuhe, Regenschutz, ausreichend Getränke und Verpflegung sowie Wanderkarte Dunkelsteinerwald.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Difficulty
easy
Distance
13.5 km
Duration
4:00 h
Ascent
211 m
Descent
371 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view