Plan a route here Copy route
Hiking Routes Top

DUR 3: Schenkenbrunn - Maria Langegg

Hiking Routes · Mostviertel
Responsible for this content
Mostviertel Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Wanderweg Maria Langegg
    / Wanderweg Maria Langegg
    Photo: Region Dunkelsteinerwald
  • / Ausblick Scheiblwies
    Photo: Region Dunkelsteinerwald
  • / Pilgerin
    Photo: Mostviertel Tourismus/Weinfranz.at
  • / Kloster Maria Langegg
    Photo: Mostviertel Tourismus/Weinfranz.at
  • / Farbmarkierung
    Photo: Region Dunkelsteinerwald
m 600 500 400 300 7 6 5 4 3 2 1 km Keltischer Steinkreis Wallfahrtsmuseum und … Langegg Plaimberg Scheiblwies Hönigspitzmühle
moderate
7.7 km
3:00 h
302 m
324 m
DUR 3 führt uns von Schenkenbrunn entlang von Wiesen und Feldern nach Geyersberg und Scheibelwies. Nach Scheibelwies bewandern wir eine Landesstraße, die seinesgleichen sucht. Inmitten von dichten Mischwäldern führt diese nur teilweise befestigte Straße Richtung Maria Langegg. Ihren Ursprung hat sie vermutlich aus der Römerzeit.

Author’s recommendation

Buchtipp: Im Reich des Einhorns - Märchen und Sagen aus dem Dunkelsteinerwald

Erhältlich unter www.dunkelsteinerwaldrunde.at.

Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
557 m
Lowest point
321 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Schenkenbrunn Kapelle (527 m)
Coordinates:
DD
48.344063, 15.485054
DMS
48°20'38.6"N 15°29'06.2"E
UTM
33U 535941 5354656
w3w 
///cockiness.reunion.prickles

Destination

Maria Langegg Kloster

Turn-by-turn directions

Unser Weg führt uns von der Kapelle in Schenkenbrunn auf der Straße leicht bergauf Richtung Maria Langegg. Nach wenigen Metern biegen wir rechts ab und folgen dem Weg bis zur Ortstafel, wo wir uns links halten und dem Weg bis zur nächsten Abzweigung folgen. Bei dieser wandern wir nach links und unsere DUR führt uns am Waldrand bergab zur Landesstraße, die wir queren. Wir folgen dem Weg und gelangen nach Geyersberg, wo wir bei der Landesstraße links abbiegen und Richtung Scheibelwies begeben. Am Ortsende von Geyersberg lohnt sich ein Blick auf den Keltischen Steinkreis. Angekommen in Scheibelwies gehen wir rechts in den Ort und verlassen ihn später am Ortsende linker Hand. Von nun an geht es bergab Richtung Hönigspitzmühle und der besagten historischen Landesstraße. Dieser folgen wir bis zur Abzweigung nach Maria Langegg. Hier sollten wir noch einmal kräftig durchatmen, bevor wir den steilen Anstieg antreten, der uns entlang der Kreuzwegstationen direkt zum Kloster Maria Langegg führt. Hier können wir bei einem Besuch der Wallfahrtskirche unsere Beine ausruhen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Schenkenbrunn: Postbus Linie 1453 über Bergern nach Krems

Maria Langegg: Postbus Linie 1453 über Bergern nach Krems

Getting there

Schenkenbrunn: A1 Ausfahrt Melk, weiter auf der B33 nach Aggsbach-Dorf und auf der Landesstraße L109 bis Schenkenbrunn.

Maria Langegg: A1 bis Melk, weiter auf B33 Richtung Krems bis Aggsbach-Dorf, Abbiegen auf L162 und weiter auf L 109 nach Maria Langegg.

Parking

Parkmöglichkeiten sind bei der Kapelle in Schenkenbrunn und in Maria Langegg vorhanden.

Coordinates

DD
48.344063, 15.485054
DMS
48°20'38.6"N 15°29'06.2"E
UTM
33U 535941 5354656
w3w 
///cockiness.reunion.prickles
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Feste Wanderschuhe, Regenschutz, ausreichend Getränke und Verpflegung sowie Wanderkarte Dunkelsteinerwald.
Difficulty
moderate
Distance
7.7 km
Duration
3:00 h
Ascent
302 m
Descent
324 m
Multi-stage route Scenic Cultural/historical value

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
: h
 km
 m
 m
 m
 m
Push the arrows to change the view