Share
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Fitness
Hiking Routes

Die Römischen Spaziergänge: Weg nach Hainburg

Hiking Routes · Donau-Niederösterreich
Responsible for this content
Donau Niederösterreich - Römerland Carnuntum-Marchfeld Verified partner 
  • Amphitheater Petronell
    / Amphitheater Petronell
    Photo: Römerstadt Carnuntum
  • Freilichtmuseum Petronell
    / Freilichtmuseum Petronell
    Photo: © Haus II – Donau NÖ Tourismus / Steve Haider, Donau Niederösterreich - Römerland Carnuntum-Marchfeld
  • / Die Römischen Spaziergänge
    Photo: Donau Niederösterreich - Römerland Carnuntum-Marchfeld
  • / Museum Carnuntinum
    Photo: Römerstadt Carnuntum
  • / Heidentor
    Photo: Donau Niederösterreich Tourismus, Steve Haider
  • / Römisches Stadtviertel Petronell-Carnuntum
    Photo: Donau Niederösterreich Tourismus, Steve Haider
m 500 400 300 200 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Die Römischen Spaziergänge verbinden die Orte Petronell-Carnuntum, Bad Deutsch-Altenburg und Hainburg. Sie tauchen ein in die Atmosphäre des römischen Alltags und versuchen gleichzeitig, mit neuen Medien Gegenwart und Vergangenheit miteinander zu verknüpfen.

easy
8.5 km
2:00 h
28 m
67 m
Profile picture of Donau Niederösterreich Tourismus GmbH
Author
Donau Niederösterreich Tourismus GmbH
Updated: November 25, 2019

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
183 m
Lowest point
141 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Petronell-Carnuntum, Hauptplatz (180 m)
Coordinates:
DD
48.113540, 16.868140
DMS
48°06'48.7"N 16°52'05.3"E
UTM
33U 639046 5330607
w3w 
///sashimi.exteriors.relations

Destination

Hainburg an der Donau, Kulturfabrik

Turn-by-turn directions

Von der Dreifaltigkeitssäule in Petronell-Carnuntum startet der Weg Richtung Bad Deutsch-Altenburg. Die Landschaftsfenster am Weg geben anhand von Modellen Einblicke in Zeiten, als Carnuntum eine florierende römische Zivil- und Militärstadt mit vielen tausenden Bewohnern war.

In Bad Deutsch-Altenburg bieten sich verschiedene Einkehrmöglichkeiten zum Verweilen an. Das Museum Carnuntinum, das größte österreichische Römermuseum, zeigt die spektakulärsten Fundstücke des antiken Carnuntums. Von Bad Deutsch-Altenburg und auch von Hainburg können wir die S7 für die Rückfahrt zum Einstiegspunkt nutzen.

Von hier bis Hainburg wird der römische Kaiser und Philosoph Marc Aurel in mehreren Zitaten porträtiert. Es geht vorbei an einem aufgelassenen Steinbruch, an dessen oberem Ende die romanische Kirche von Bad Deutsch-Altenburg steht. Unter der Donaubrücke hindurch kommen wir nach Hainburg und zum Ende des Weges bei der Kulturfabrik.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Zug:
Ab Wien Mitte (S7) nach Petronell-Carnuntum, Bad Deutsch-Altenburg, Hainburg und retour
ÖBB, Tel +43(0)5 17 17

www.nextbike.at www.anachb.at

Getting there

Auto: A4 Ostautobahn, Abfahrt Fischamend, B9 Richtung Hainburg

Parking

Petronell-Carnuntum – Römisches Stadtviertel / Bahnhof, Bad Deutsch-Altenburg – Kurpark / Bahnhof, Hainburg an der Donau – Kulturfabrik / Bahnhof

Kombinationsmöglichkeiten mit Öffentlichem Verkehr:

Die S7 verkehrt zwischen den Einstiegspunkten und kann als Rückfahrtmöglichkeit zum Einstiegspunkt genutzt werden
(siehe Öffentlicher Verkehr)

Coordinates

DD
48.113540, 16.868140
DMS
48°06'48.7"N 16°52'05.3"E
UTM
33U 639046 5330607
w3w 
///sashimi.exteriors.relations
Arrival by train, car, foot or bike

Difficulty
easy
Distance
8.5 km
Duration
2:00h
Ascent
28 m
Descent
67 m
Point-to-point Refreshment stops available Cultural/historical value

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.