Plan a route here Copy route
Hiking Routes recommended route

Die Kraft des Wassers

Hiking Routes · Waldviertel
Responsible for this content
Waldviertel Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Destination Waldviertel, Waldviertel Tourismus
  • /
    Photo: Destination Waldviertel, Waldviertel Tourismus
  • /
    Photo: Destination Waldviertel, Waldviertel Tourismus
m 750 700 650 600 550 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
moderate
Distance 21.5 km
6:00 h
350 m
350 m
773 m
595 m

Rappottenstein liegt im „steinreichsten“ Teil des Waldviertels. Um die beiden Pfarrorte Rappottenstein und Kirchbach in der Waldviertler Granitzone scharen sich eine größere Anzahl von kleineren Orten auf einer Seehöhe von durchschnittlich 600 bis 700 Meter. Von Gemeindegrenze zu Gemeindegrenze reiht sich malerisch Hügel an Hügel mit bewaldeten Rücken. Dunkle Nadelwälder wechseln sich mit Mischwäldern und bunten Wiesen ab. Malerische Streusiedlungen und Einzelgehöfte beleben die Hänge. Die für diesen Teil des Waldviertels so typischen Steingruppen in den Weisen und Feldern sorgen für Abwechslung im Landschaftsbild. Auf fast jedem Berg und Hügel sowie an den Waldrändern kann man die bizarrsten und interessantesten Granitsteingruppen sehen. Gut markierte Wanderwege führen zu diesen Naturdenkmälern. Idyllische Rastplätze laden zum Verweilen. Kaum in einem anderen Gebiet gibt es so viele Sagen und Legenden. Fast jeder Einheimische kann von Furchenmännchen, Pelzweiberln, weißen Frauen, verborgenen Schätzen, Geistererscheinungen und unheimlichen Plätzen erzählen.

 

Author’s recommendation

Sehenswertes:

Dorfmuseum Roiten (geplant von Friedensreich Hundertwasser)
Klangburg Rappottenstein
Freilichtmuseum “Brettersäge” in Kirchbach

Profile picture of Destination Waldviertel
Author
Destination Waldviertel
Update: January 17, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
773 m
Lowest point
595 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Gemeindeamt Rappottenstein
3911 Rappottenstein 24
(T) +43 2828/8240-0
(E) gemeinde.rappottenstein@wvnet.at
(I) www.rappottenstein.at 

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at 

Start

Rappottenstein, Hauptplatz (662 m)
Coordinates:
DD
48.521522, 15.079781
DMS
48°31'17.5"N 15°04'47.2"E
UTM
33U 505891 5374271
w3w 
///recreating.endorsement.mismanaged

Turn-by-turn directions

Von Rappottenstein wanderst du über Kaiserallee, Antoniberg über den Schlosssteg am Kleinen Kamp entlang zur Ödmühle und durch die Schütt (Naturdenkmal). Weiter geht’s über die Wiesmühle zum eindrucksvollen Lohnbachfall (Naturdenkmal) und nach Pretrobruck (Einkehrmöglichkeit) und weiter zum Höllfall (Zeller Marterl). Zurück führt dich der Weg über Arnreith, Hausmühle, Feuranz zur Heumühle. Durchs „Paradies” den Großen Kamp entlang über die Kampbrücke. Hier wechselst du auf die andere Uferseite und gehst in Flussrichtung bis zum Ende des Forstweges. Über einen kurzen Anstieg kommst du auf einen Feldweg nach Grünbach und auf der Bundesstraße zum Ziel deiner Wanderung. Du hast dir einen kühlen Schluck verdient! Prost!

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von St. Pölten oder Wien kommend über die A1 und S33 bzw. A22 und S5 bis Krems hier auf die B38 fahren und bis Zwettl fahren in Zwettl weiter Richtung Linz bis Merzenstein nach der Ortstafel links abbiegen und bis Rappottenstein fahren.

Von Westen kommend A1 bis Linz, A7 bis Unterweitersdorf und B124 bis Rappottenstein. Oder von Unterweitersdorf über Freistadt bis vor Merzenstein hier rechts abbiegen und bis Rappottenstein fahren.

Coordinates

DD
48.521522, 15.079781
DMS
48°31'17.5"N 15°04'47.2"E
UTM
33U 505891 5374271
w3w 
///recreating.endorsement.mismanaged
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

„Wandern im Herzen des Waldviertels“, Wanderkartenset € 9,80 Kartenbestellung: Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2 Tel. 02822/ 54109 ODER Wanderkarte Rappottenstein gratis am Gemeindeamt erhältlich!

Equipment

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Difficulty
moderate
Distance
21.5 km
Duration
6:00 h
Ascent
350 m
Descent
350 m
Highest point
773 m
Lowest point
595 m
Geological highlights Circular route Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view