Plan a route here Copy route
Family Bicycle Tours recommended route

Türnitzer Bahnradweg - Tolle Tunnel-Tour

Family Bicycle Tours · Mostviertel
Responsible for this content
Mostviertel Verified partner  Explorers Choice 
  • kein text
    / kein text
    Photo: Mostviertel
  • / Hotel Goldener Löwe (Copyright: weinfranz.at)
    Photo: Mostviertel
  • / Radweg Freiland - Türnitz
    Photo: mostviertel kunden, Mostviertel
  • / Rasante Fahrt mit dem Eibl-Jet (Copyright: weinfranz.at)
    Photo: Mostviertel
m 500 480 460 440 420 400 380 8 6 4 2 km
Familienradvergnügen auf 9 km durch 3 Tunnel, mit Allwetterrodelbahn Eibl Jet und Naturbad!
Distance 9.1 km
1:30 h
150 m
89 m

Angelegt wurde der „Türnitzer Bahnradweg“ auf der ehemaligen Bahntrasse, die im Jahre 2001 still gelegt wurde. Ausgangspunkt ist der Ortsteil Freiland, wo sich auch die Anbindung an den Traisental-Radweg befindet. Auf rund 9 Kilometern führt die Radreise entlang der Traisen, über Brücken und durch drei Tunnels mit einer Gesamtlänge von über 300 Metern. Durch die kaum vorhandene Steigung und die komplett vom Straßenverkehr getrennten Routenführung ist die Strecke ein ganz besonderer Tipp für Familien mit Kindern.

Weitere Details zur Strecke finden sich im übersichtlichen Infoblatt zur Tour: Hier downloaden!

Profile picture of mostviertel kunden
Author
mostviertel kunden
Update: September 21, 2020
Highest point
490 m
Lowest point
398 m

Tips and hints

www.traisentalradweg.at

www.niederoesterreich.at

Start

Freiland (400 m)
Coordinates:
DD
47.975691, 15.569393
DMS
47°58'32.5"N 15°34'09.8"E
UTM
33T 542494 5313755
w3w 
///dimension.capitalists.counters

Destination

Türnitz

Turn-by-turn directions

Ausgehend von der Einstiegstelle Freiland führt der Radweg entlang der ehemaligen Bahntrasse durch 3 Tunnels und einige Brücken vollständig getrennt vom öffentlichen Straßenverkehr bis nach Türnitz.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Von St. Pölten  kommend: Busverbindung bis Haltestelle Freiland, danach Richtung Türnitz erste Kreuzung links, nächste rechts -) Anrampung auf den Radweg

Getting there

A1 Westbautobahn, Ausfahrt St. Pölten-süd - B20 Richtung Mariazell, in Freiland abzweigen auf die B214, gleich nach der Abzweigung befindet sich auf der rechten Seite die Einstiegstelle mit Rastplatz.

Mit dem Radtramper-Bus bis zum "Alten Bahnhof Freiland". Detailinfos auf www.traisentalradweg.at

Parking

Direkt bei der Einstiegstelle in Freiland sowie bei in Türnitz beim Freizeitzentrum

Coordinates

DD
47.975691, 15.569393
DMS
47°58'32.5"N 15°34'09.8"E
UTM
33T 542494 5313755
w3w 
///dimension.capitalists.counters
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.
Distance
9.1 km
Duration
1:30 h
Ascent
150 m
Descent
89 m

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view