Winterwandern

Winterwandern zur Hengsthütte

Winterwandern · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich - Schneeberg Hohe Wand Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Monika Gschaider, Wiener Alpen in Niederösterreich - Schneeberg Hohe Wand
  • /
    Foto: Monika Gschaider, Wiener Alpen in Niederösterreich - Schneeberg Hohe Wand
m 1000 900 800 700 600 500 5 4 3 2 1 km
Eine schöne Wanderung entlang der Schneebergbahn.
mittel
Strecke 5,5 km
1:40 h
402 hm
1 hm
1.018 hm
576 hm
Auch im Winter können wir der Schneebergbahn entlang wandern.

Autorentipp

Sehr gut mit öffentlicher Anreise kombinierbar.
Profilbild von Monika Gschaider
Autor
Monika Gschaider
Aktualisierung: 27.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.018 m
Tiefster Punkt
576 m

Sicherheitshinweise

Hinweis: Dies ist ein nicht geräumter Winterwanderweg, der von Wanderern selbst gespurt wird!

Weitere Infos und Links

www.hengsthuette.at

www.puchberg.at

www.bergfex.at

www.vor.at/fahrplan/

Start

Bahnhof Puchberg (576 m)
Koordinaten:
DD
47.790234, 15.910958
GMS
47°47'24.8"N 15°54'39.4"E
UTM
33T 568228 5293387
w3w 
///deutete.messer.ankommen

Ziel

Hengsthütte

Wegbeschreibung

Start ist am Bahnhof Puchberg. Von hier geht`s über den Zahnradbahnwanderweg der grünen Markierung entlang bis zur Hengsthütte. Nach einer Rast und Stärkung in der Hengsthütte wandern wir über die selbe Strecke zum Ausgangspunkt retour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

BAHN

Wien – Hauptbahnhof – Wr. Neustadt (umsteigen) – Puchberg

Direkter Ausflugszug am Wochenende von Wien:

Abfahrt 08:39 Uhr Wien Hauptbahnhof, zurück um 16:36 Uhr ab Puchberg

BUS

Ab Neunkirchen und Ternitz

Anfahrt

Auf der Südautobahn A2, Abfahrt Wr. Neustadt West, B26 Richtung Puchberg oder Südautobahn A2, Abfahrt Wöllersdorf, B21 Richtung Puchberg

Parken

Parkplatz Bahnhof Puchberg

Koordinaten

DD
47.790234, 15.910958
GMS
47°47'24.8"N 15°54'39.4"E
UTM
33T 568228 5293387
w3w 
///deutete.messer.ankommen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Stöcke (bei Schnee mit Tellern), wasserfeste Outdoorkleidung, Haube, Handschuhe, Schal oder Multifunktionstuch, Rucksack, Stirnlampe (im Winter sind die Tage kürzer), Sonnenbrille, Sonnen- und / oder Kälteschutz, Trinkflasche oder Thermoskanne (Schutz vor Kälte)

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,5 km
Dauer
1:40 h
Aufstieg
402 hm
Abstieg
1 hm
Höchster Punkt
1.018 hm
Tiefster Punkt
576 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.