Winterwandern

Ohynaweg Nr. 16

Winterwandern · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lauterbach
    / Lauterbach
    Foto: Destination Waldviertel, © Gemeinde Moorbad Harbach
m 850 800 750 700 650 6 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 7 km
2:21 h
196 hm
195 hm
Profilbild von Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualisierung: 19.11.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
869 m
Tiefster Punkt
677 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Märchenhotel 3 ***superior

Sicherheitshinweise

Streckencharakteristik : 30% Asphalt, 70% Waldweg

Weitere Infos und Links

Tourismusverein Moorbad Harbach
3970 Moorbad Harbach, Hirschenwies 32
(T) +43 680 2382939
(E) info@moorbad-harbach.at
(I) www.moorbad-harbach.at 

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
Gebührenfrei im Inland: (T) +43 800 300350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at
Wanderführer Oberes Waldviertel: http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-oberes-waldviertel 

Start

Moorheilbad Harbach (684 m)
Koordinaten:
DD
48.702913, 14.787288
GMS
48°42'10.5"N 14°47'14.2"E
UTM
33U 484349 5394452
w3w 
///zutreffen.reize.offen

Ziel

Harbach

Wegbeschreibung

Vom Moorheilbad Harbach beginnend, kommst du auf einem Feldweg nach kurzer Zeit in ein Waldstück. Linker Hand steht ein kleines Waldlehrpfadhäuschen, wo man allerlei Wissenswertes vom „Leben im Walde" erfahren kann. Kurz darauf kommst du zur ersten Wegkreuzung, von dort geht es rechts den ,,Felsen" hinauf. Nach diesem fordernden Anstieg kannst du dir auf einer Erholungsbank die erste Verschnaufpause gönnen. Nach einem kurzen, abfallenden Teil kommst du zum zweiten forcierten Anstieg. Wenn du diesen geschafft hast, bist du am höchsten Punkt (853m) deiner Wanderung. Nun kommst du zu einer Lichtung, wo auf einen Holzkreuz ein geschnitzter Herrgott zu sehen ist. Verweile einen Moment auf der Bank und genieße die Ruhe des Waldes. Wenn du noch Lust und Laune hast, könntest du von hier aus über den Wanderweg Nr.18 zum „Xundwärtsparcours Hirschenwies“ wandern. In einer Viertelstunde bzw. in 1,7 km kannst du deine Geschicklichkeit auf 30 verschiedenen Stationen unter Beweis stellen. Sonst aber gehst du vom ,,Roten Kreuz" leicht abfallend zum Aussichtspunkt „Hoch über Lauterbach“. Auf einer überdimensionierten großen Ruhebank kannst du einen herrlichen Blick über Lauterbach genießen. Von dort geht es auf Asphaltboden durch die Ortschaft Lauterbach in Richtung Moorheilbad Harbach zurück. In der Ortsmitte von Lauterbach kannst du aber auch noch auf einen Besuch im „Garten der Menschenrechte“ vorbeischauen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.702913, 14.787288
GMS
48°42'10.5"N 14°47'14.2"E
UTM
33U 484349 5394452
w3w 
///zutreffen.reize.offen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte "Oberes Waldviertel" gefaltet, mit Tourenführer im Set, Wegbeschreibungen, Höhenprofile, Freizeit- und Einkehrtipps, über 125 Wanderwege in 18 Gemeinden erhältlich bei Waldviertel Tourismus oder online zum Bestellen unter http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-oberes-waldviertel

Ausrüstung

Grundausrüstung für Winterwanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7 km
Dauer
2:21 h
Aufstieg
196 hm
Abstieg
195 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.