Teilen
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Winterwandern

Ernst Ferstl "Gedankenweg" nach Krumbach

Winterwandern · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich - Bad Schönau Verifizierter Partner 
  • Bad Schönau in der Buckligen Welt (Copyright: Steindy)
    / Bad Schönau in der Buckligen Welt (Copyright: Steindy)
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
  • Gesundheitsresort Königsberg (Copyright: Gesundheitsresort Königsberg)
    / Gesundheitsresort Königsberg (Copyright: Gesundheitsresort Königsberg)
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
  • Fabelhafte Zeichen in der Buckligen Welt (Copyright: Nikolaus Pfusterschmid)
    / Fabelhafte Zeichen in der Buckligen Welt (Copyright: Nikolaus Pfusterschmid)
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
  • Krumbacherhof (Copyright: Krumbacherhof)
    / Krumbacherhof (Copyright: Krumbacherhof)
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
  • Bad Schönau in der Buckligen Welt (Copyright: Niederoesterreich-Werbung, Foto: Rita Newman)
    / Bad Schönau in der Buckligen Welt (Copyright: Niederoesterreich-Werbung, Foto: Rita Newman)
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
  • Wehrkirche Bad Schönau im Winter
    / Wehrkirche Bad Schönau im Winter
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich, ©Gemeinde Bad Schönau
150 300 450 600 750 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 4.5 Museumsdorf Krumbach

Der Gedankenweg ist ein Projekt der HS Krumbach und der polytechnischen Schule unter der Leitung von OSR Dir. Friedrich Geiderer und ist ganzjährig begehbar.

 

HINWEIS: Dieser Spazierweg sollte auch im Winter geräumt sein. Achten Sie bitte trotzdem auf glatte Stellen! Wir empfehlen festes Schuhwerk und wasserfeste Outdoorbekleidung.

leicht
4,6 km
1:15 h
64 hm
14 hm

"Es gibt keinen Weg, der nur in eine Richtung führt". Entlang des Gedankenweges findet man sieben Tafeln mit kurzen Texten des Autors Ernst Ferstl, die zum Innehalten und Nachdenken einladen.

Unter Leitung von OSR Direktor Friedrich Geiderer wurde der Weg als Projekt der HS Krumbach und der polytechnischen Schule 2008 eröffnet. Entlang des Zöbernbachs wandert man auf einem befestigten Spazierweg innerhalb von einer Stunde vom Dorfzentrum in Bad Schönau bis nach Krumbach. Ziel ist das Museumsdorf in Krumbach, wo im ehemaligen Bürgerspital ein Heimatmuseum eingerichtet wurde. Wer sich nach der Wanderung stärken will, kann dies beim Gasthof Heissenberger und im Krumbacherhof tun. Zu Beginn der Wanderung ist in Bad Schönau auch ein Abstecher zum weit über die Ortgrenzen hinaus bekannten Wirtshaus Triad möglich. Die kreative und hochwertige Küche im Triad wurde bereits mehrfach vom Gault Millau sowie von Falstaff ausgezeichnet- Tischreservierung empfohlen.

Der Weg wird im Winter geräumt und ist dadurch ganzjährig begehbar, sowie mit dem Rad befahrbar.

Nach und von Krumbach führen auch viele regionalen Routen des Wiener Alpenbogens, wie die die Route nach Gschaidt über das Schloss Krumbach, die Route nach Maria Schnee oder die Route nach Kirchschlag.

Autorentipp

Verbinden Sie Ihre Wanderung mit einem Aufenthalt in Krumbach. Das Hotel Schloss Krumbach und der Krumbacherhof sind direkt online buchbar. In Bad Schönau empfehlen sich das Hotel Weber oder die Genießerpension Dopler!

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
519 m
Tiefster Punkt
459 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Weitere Sicherheitstipps für Ihre Wanderung finden Sie hier.

Ausrüstung

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Weitere Infos und Links

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Tourismusinformation Bad Schönau, www.badschoenau.at, +43 / 2646 / 8284

Kurgemeinde Bad Schönau, www.badschoenau.at, +43 / 02646 / 8284

Marktgemeinde Krumbach, http://www.krumbach-noe.at, +43 / 02647 / 42238

Museumsdorf Krumbach (Anmeldung für Führungen und Information bei der Gemeinde):

Die Öffnungszeiten für Innenbesichtigungen sind beim Eingang angeschrieben, Außenbesichtigungen der historischen Gebäude jederzeit frei möglich!

Start

Dorfplatz von Bad Schönau (470 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.495126, 16.233043
UTM
33T 592872 5260924

Ziel

Krumbach - Museumsdorf

Wegbeschreibung

In Bad Schönau starten wir beim Hotel Weber (Kurhausstraße 16). Der "Gedankenweg" führt uns zunächst entlang des Radweges am Zöbernbach bis in die Sägemühle und anschließend weiter über die alte Straße zum Museumsdorf in Krumbach.

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Wr. Neustadt Hauptbahnhof den Regionalzug (Richtung Aspang) bis zur Haltestelle Edlitz-Grimmenstein nehmen. Von hier mit dem Bus (Richtung Kirchschlag in der Buckligen Welt Postamt) bis zur Haltestelle Bad Schönau B55/Abzweigung Ort.

Tägliche Autobusverbindung der Firma BLAGUSS NÖ aus Wien, Südtiroler Platz  nach Bad Schönau.

Nähere Informationen unter www.oebb.at und www.vor.at

Anfahrt

Von Wien: Südautobahn A2, Ausfahrt Krumbach nehmen. Bei Ausfahrt 76-Krumbach, Richtung Krumbach/Ungarn fahren und weiter über Anschlussstelle Krumbach auf die B55. In Bad Schönau rechts abbiegen auf Hauptstraße. Rechts abbiegen auf Kurhausstraße.

Von Graz: Südautobahn A2, Ausfahrt Aspang-Zöbern nehmen. Rechts abbiegen auf L137. Dem Straßenverlauf folgen. Rechts abbiegen auf Kirchschlager Str./B55. In Bad Schönau rechts abbiegen auf Hauptstraße. Rechts abbiegen auf Kurhausstraße.

Parken

Dorfplatz und Friedrichsplatz von Bad Schönau.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

freytag&berndt WK422

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,6 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
64 hm
Abstieg
14 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kinderwagengerecht barrierefrei

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.