Tour hierher planen Tour kopieren
Weitwandertouren empfohlene Tour Etappe 8

Weitwanderweg Kremstal-Donau 10: Lengenfeld - Stratzing

Weitwandertouren · Donau-Niederösterreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wachau-Nibelungengau-Kremstal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • offene Buschenschank im Weinort Stratzing
    offene Buschenschank im Weinort Stratzing
    Foto: Rita Newman, Weinstrasse Kremstal
m 360 340 320 300 280 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Von allem etwas: Die Etappe Lengenfeld – Stratzing bietet Abwechslung pur mit kulturellen, landschaftlichen und sportlichen Besonderheiten.
leicht
Strecke 3,9 km
1:00 h
84 hm
38 hm
369 hm
300 hm

Die Wanderung von Lengenfeld nach Stratzing ist voller Abwechslung. Schon am Ausgangspunkt im Ortskern von Lengenfeld zeigen sich kulturell-historische Facetten: Das Biri-Tor aus dem 15. Jahrhundert, das Schloss Lengenfeld aus dem 16. Jahrhundert und die prächtige Pfarrkirche mit gotischen Elementen.  An den naturbelassenen Weinrieden Sand, Kremsfeld, Satzen und Loiserweg vorbei geht es anschließend bis in die Stratzinger Kellergasse. Auf diesem Weg endet die Route schließlich im Zentrum Stratzings, wo Heurige zu einem gemütlichen Ausklang der Wanderung einladen. Die Tour muss an dieser Stelle jedoch noch nicht ihren Abschluss finden! Für alle Wanderbegeisterten bieten sich nämlich außerdem örtliche Routen als Erweiterung zur Etappe an. Besonders für den Eiszeitweg lohnt sich eine Verlängerung der Tour – Wissenswertes rund um vergangene Zeiten und Kulturen inklusive!

Autorentipp

Wer Lust und Zeit hat kann hier auch die örtlichen Wanderwege erkunden, wie zum Beispiel den Eiszeitweg.

Profilbild von Sabine Schwinn
Autor
Sabine Schwinn
Aktualisierung: 17.02.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
369 m
Tiefster Punkt
300 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Beachten Sie bitte folgende Tipps und Hinweise, damit ihr Wanderurlaub zu einem

schönen Erlebnis wird:

  • Bleiben Sie auf den markierten Wegen und tragen Sie Berg-/Wanderschuhe
  • Lassen Sie Ihren Müll bitte nicht am Weg zurück
  • Führen Sie ausreichend Verpflegung (Wasser/Jause) mit sich
  • Nehmen Sie die Wanderkarte mit oder benutzen Sie die kostenlose Wander-App
  • Respektieren Sie die sensiblen Lebensräume der Pflanzen- und Tierwelt

 Das Begehen/Nutzen der vorgeschlagenen Touren erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung.

Start

Lengenfeld, Feuerwehrhaus (301 m)
Koordinaten:
DD
48.471912, 15.600558
GMS
48°28'18.9"N 15°36'02.0"E
UTM
33U 544388 5368927
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Stratzing, Gemeindeamt

Wegbeschreibung

Hier erwartet uns eine kurze Etappe. Von der Ortsmitte ausgehend, queren wir den Lengenfelder Bach und gehen hinauf zur Pfarrkirche St. Pankratius (ursprünglich romanische Wehrkirche) und weiter zur Kremser Straße. Auf dieser bleiben wir 100 m Richtung Süden und zweigen dann in die Blauensteinstraße ab. Nach ca. 150 m geht es links auf der Weidengasse durch das neue Siedlungsgebiet hinauf. Oben, beim Bildstock angekommen queren wir die Landesstraße Richtung Kittmannsberg. Von nun an wandern wir ständig durch Weingärten und die Rieden Sand, Kremsfeld, Riedl, Satzen und Loiserweg.

Die folgende Unterführung der B37 hilft uns diese gefahrenlos zu überqueren. Über die Stratzinger Kellergasse gelangen wir zum Gemeindeamt im Ortszentrum. Wie bei vielen Orten entlang unserer Strecke gibt es auch hier die Einkehrmöglichkeit zum Heurigen.

TIPP: Wer Lust und Zeit hat kann hier auch die örtlichen Wanderwege erkunden, wie zum Beispiel den Eiszeitweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Lengenfeld ist mit der Bahn und Bus erreichbar.

Fahrplanabfrage ÖBB

Fahrplanabfrage Verkehrsregion Ostregion VOR

Anfahrt

Aus Richtung Wien: über A22 und S5, B 37 bis Lengenfeld

Aus Richtung Westen:  A1 und S33, B37 bis Lengenfeld

Parken

Lengenfeld, beim Sportplatz

Koordinaten

DD
48.471912, 15.600558
GMS
48°28'18.9"N 15°36'02.0"E
UTM
33U 544388 5368927
w3w 
///lehnt.laufend.ruderer
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Ausrüstung

  •  Wanderschuhe
  • Rucksack
  • wetterfeste Kleidung (z.B. Regenschutz)
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz
  • ausreichend Verpflegung (Wasser, Jause)
  • Wanderkarte Weitwanderweg Kremstal-Donau und /oder mobiler Tourenplaner
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
84 hm
Abstieg
38 hm
Höchster Punkt
369 hm
Tiefster Punkt
300 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.