Weitwandertouren empfohlene Tour

Lebensweg - Etappe 7: 30 - 40 Jahre Integration / sesshaft werden

Weitwandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Els, Freibad
    / Els, Freibad
    Foto: Ingrid Kleber
  • / Albrechtsberg
    Foto: © Wolfgang Mayrhofer
  • / Gudenushöhle bei Alberechtsberg
    Foto: © Waldviertel Tourismus, Studio Kerschbaum
  • / Gudenushöhle bei Albrechtsberg
    Foto: © Waldviertel Tourismus, Studio Kerschbaum
  • / Sallingberg
    Foto: Destination Waldviertel, © Gemeinde Sallingberg
  • / Umleitung im Kremstal
    Foto: Kathrin Mayerhofer, Waldviertel Tourismus
m 800 700 600 500 400 25 20 15 10 5 km Infostelle Sallingberg Gästehaus „Die Alte Post“ Erlebnishof Strasser Lichtenau im Waldviertel Gasthof Enne
Els – Albrechtsberg – Lichtenau (Gemeindegebiet) – Gr. Reinprechts – Sallingberg
mittel
Strecke 29,3 km
9:00 h
713 hm
611 hm
747 hm
452 hm

Richtig angekommen im Leben! Die Weichen sind gestellt, die Lebensgrundlagen geschaffen. Die Zeit bringt mehr und mehr Erfahrungen mit sich. Erfolge, ja, die haben sich eingestellt, aber auch Verluste, Trennungen, Verletzungen waren dabei.        

Man hat sich in ein soziales Netz integriert –  Familie, Freunde, Kollegen, man engagiert sich vielleicht in einem Verein. Gönn dir diese Etappe, um Kraft zu tanken.

Hinweis 06.05.2021:

Bitte beachtet eine Teilsperre des Lebensweges im Kremstal. Von der Brücke Hartenstein bis Brauhaus ist der Weg aufgrund von defekten Brücken nicht durchgängig bewanderbar. An der Reparatur der Brücken wird gearbeitet. Bitte folgen Sie der Umleitung!

Profilbild von Elisabeth Schmid
Autor
Elisabeth Schmid
Aktualisierung: 09.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
747 m
Tiefster Punkt
452 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Enne
Gasthof Enne
Bäckerei - Konditorei Schäfer

Weitere Infos und Links

Verein zur Errichtung und Ausbau des Lebenswegs
3631 Ottenschlag, Unterer Markt 10
(E) office@lebensweg.info
(I) www.lebensweg.info

Tourismusbüro Ysper-Weitental
3683 Yspertal, Hauptstraße 9
(T) +43 7415 6767 25
(E) info.yw@waldviertel.at

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Els (644 m)
Koordinaten:
DD
48.442810, 15.373288
GMS
48°26'34.1"N 15°22'23.8"E
UTM
33U 527606 5365585
w3w 
///lanze.kümmel.darin

Ziel

Sallingberg

Wegbeschreibung

Durch den Grand Canyon des Waldviertels Von Els geht es hinunter zur Kleinen Krems, vorbei an der Burg Hartenstein, der Gudenushöhle bis zum Zwickl, dort, wo Kleine und Große Krems zur Krems werden. Dort befindet sich ein geologischer Lehrpfad, und etwas abseits vom eigentlichen Wanderweg sind die Eichmeierhöhle, die Schusterlucke und die Teufelskirche zu besichtigen Danach geht es die meiste Wegstrecke die Große Krems entlang. Von Els aus sieht man die Kirche in Albrechtsberg, nur 3 km entfernt. Schwer vorstellbar, dass man in erst in 4 bis 5 Stunden dort sein soll.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Planen Sie Ihre Anreise: www.lebensweg.info/home-2/anreise/

Anfahrt

Von Wien über die A22 Stockerau –  über Krems S5 und B37 ins Waldviertel
Von Wien über die A1 St. Pölten – S33 Krems – B37 ins Waldviertel
Von Salzburg oder Oberösterreich – Linz – A1 Abfahrt Ybbs – B36 ins Waldviertel

Koordinaten

DD
48.442810, 15.373288
GMS
48°26'34.1"N 15°22'23.8"E
UTM
33U 527606 5365585
w3w 
///lanze.kümmel.darin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Lebensweg TourenTAGEbuch erhältlich bei Waldviertel Tourismus und online zu bestellen unter 

https://waldviertel.myproduct.at/catalogsearch/result/?q=lebensweg

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fernwanderwege

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,3 km
Dauer
9:00 h
Aufstieg
713 hm
Abstieg
611 hm
Höchster Punkt
747 hm
Tiefster Punkt
452 hm
Etappentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.