Weitwandertouren empfohlene Tour

Kamptal-Seenweg 620

Weitwandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Renaissanceschloss Rosenburg
    / Renaissanceschloss Rosenburg
    Foto: Waldviertel Tourismus, lichtstark.com
  • / Stausee Ottenstein
    Foto: Waldviertel Tourismus, weinfranz
  • / Aussicht vom Nebelstein
    Foto: Gemeinde Moorbad Harbach, Reinhard Podolsky
  • / Stift Zwettl
    Foto: Waldviertel Tourismus, Studio Kerschbaum
m 1200 1000 800 600 400 200 80 60 40 20 km Nebelsteinhütte Nebelstein SONNENWELT Großschönau Schloss Waldreichs Stausee Thurnberg
Rosenburg - Wegscheid - Krumau/Kamp - Zwettl - Rosenau - St. Martin bei Weitra - Nebelstein
Strecke 96,5 km
32:00 h
2.290 hm
1.623 hm
910 hm
261 hm
Der Kamptal-Seenweg 620 ist ein Wanderweg mit einer Gesamtlänge von ungefähr 100 km und verläuft entlang des Kamps von Rosenburg bis Zwettl und folgt ab hier dem Zwettltal bis zum Nebelstein. Er ist gleichzeitig ein Teilabschnitt des Weitwanderweges 06, dem Pilgerweg nach Mariazell (Niederösterreichischer Mariazellerweg).
Profilbild von Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualisierung: 29.10.2021
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
910 m
Tiefster Punkt
261 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Seerestaurant Ottenstein
Hotel Restaurant Landgasthof Mann
Gasthof Poldiwirt
Hotel Wegscheidhof
Nebelsteinhütte

Sicherheitshinweise

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.

Weitere Infos und Links

Österreichischer Alpenverein
Sektion Horn
(T) +43 664 823 94 07
(E) horn@sektion.alpenverein.at
(I) www.alpenverein.at/horn 

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at 

Start

Rosenburg (260 m)
Koordinaten:
DD
48.628540, 15.642260
GMS
48°37'42.7"N 15°38'32.1"E
UTM
33U 547324 5386362
w3w 
///verschickt.auszuführen.ebene

Ziel

Nebelstein

Wegbeschreibung

Die Tour kann in 8 Teilabschnitte aufgeteilt werden:

Teil 1 (Rosenburg – Steinegg): 11,6 km | 2½ Stunden Gehzeit
Teil 2 (Steinegg – Wegscheid): 9km | 2½ Stunden Gehzeit
Teil 3 (Wegscheid – Krumau): 6,2 km | 1½ Stunden Gehzeit
Teil 4 (Krumau – Ottenstein): 16,8 km | 4 Stunden Gehzeit
Teil 5 (Ottenstein – Zwettl): 5 Stunden Gehzeit
Teil 6 (Zwettl – Groß Schönau): 6 Stunden Gehzeit
Teil 7 (Groß Schönau – St.Martin): 10,5 km | 2½ Stunden Gehzeit
Teil 8 (St.Martin – Nebelstein): 6,4 km | 2 Stunden Gehzeit

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Wien Spittelau mit dem Zug Richtung Krems/Bahnhof in Hadersdorf am Kamp aussteigen. Danach weiter mit dem Zug Richtung Horn/Bahnhof. Ausstieg in Rosenburg.
Von Linz/Hauptbahnhof mit dem Zug Richtung Wien/Hauptbahnhof, Ausstieg in St. Pölten. Danach weiter mit dem Zug Richtung Horn/Bahnhof. Ausstieg in Rosenburg.

Die genauen Zeiten entnehmen Sie bitte den öffentlichen Fahrplänen unter www.oebb.at oder unter der Telefonnummer +43 (0)5 /17 17 zum Ortstarif.

Anfahrt

Rosenburg erreichen Sie in einer Stunde von Wien über die A22 und die B4 oder in 20 Minuten von Krems über die B34.

Parken

Parkmöglichkeiten in Rosenburg sind gegeben.

Koordinaten

DD
48.628540, 15.642260
GMS
48°37'42.7"N 15°38'32.1"E
UTM
33U 547324 5386362
w3w 
///verschickt.auszuführen.ebene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderführer: „Kamptal-Seenweg-Führer 620“
Herausgeber: Österreichischer Alpenverein, Sektion Horn

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, funktionale Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial, ggf. Teleskopstöcke, Erste Hilfe Paket (Blasenpflaster), Ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser)

Grundausrüstung für Fernwanderwege

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Strecke
96,5 km
Dauer
32:00 h
Aufstieg
2.290 hm
Abstieg
1.623 hm
Höchster Punkt
910 hm
Tiefster Punkt
261 hm
Etappentour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.