Wandertouren empfohlene Tour

Wanderung Schloss - Steinkreis

Wandertouren · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich - Bad Schönau Verifizierter Partner 
  • Blickplatz Steinkreis in Krumbach | Bucklige Welt
    / Blickplatz Steinkreis in Krumbach | Bucklige Welt
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH, ©Wiener Alpen, Foto: Franz Zwickl
  • /
    Foto: Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
m 800 700 600 500 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Die Rundwanderung vom Schlosswirtshaus Krumbach über den Blickplatz Steinkreis umfasst ca. neun Kilometer und eine Gehzeit von etwa drei Stunden.
mittel
Strecke 8,9 km
3:00 h
249 hm
249 hm

Auf der wunderschönen Rundwanderung geht es durch den Haselgraben hinauf Richtung Waldbauer, wo einige Aussichtspunkte auf die Wanderer warten. Auf rund 800 Höhenmetern genießt man einen Blick auf den Wechsel und die Hügellandschaft der Buckligen Welt. Ein ganz besonderer Punkt auf dem Weg ist der Blickplatz Steinkreis. Zwischen Bäumen und von Menschenhand angelegt, lädt der Steinkreis zur Rast auf den Steinblöcken und zum Blick nach innen ein. Über Feldwege und befestigte Wege geht es über Wälder und Wiesen wieder zum Ausgangspunkt, dem Schlosswirtshaus zurück. Nach der Wanderung kann man sich dort stärken, oder man schaut hinunter nach Krumbach. In weniger als einer Stunde Gehzeit gelangt man zum Gasthof Heissenberger oder Krumbacherhof. Wer vorher reserviert hat kann sich auch im nahe gelegenem Triad kulinarisch verwöhnen lassen.

Vom Schloss aus gibt es auch viele Wandermöglichkeiten, beispielsweise auf einer regionalen Route des Weg am Wiener Alpenbogen.

Autorentipp

Nutzen Sie den nahe gelegenen Krumbacherhof auch für eine Nächtigung.

Profilbild von Martin Weber
Autor
Martin Weber
Aktualisierung: 16.07.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
825 m
Tiefster Punkt
577 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schlosswirtshaus Krumbach

Sicherheitshinweise

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Weitere Infos und Links

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Erlebnisregion Bucklige Welt süd, www.buckligewelt.info, +43 / 676 / 3509806

Start

Schlosswirtshaus (576 m)
Koordinaten:
DG
47.502546, 16.192720
GMS
47°30'09.2"N 16°11'33.8"E
UTM
33T 589822 5261702
w3w 
///kanone.analoges.taube

Ziel

Schlosswirtshaus

Wegbeschreibung

Wir starten beim Schlosswirtshaus und biegen nach rechts in den Hauswald ein bis zur Kreuzung Mirtlwiesen, nach links hinauf bis Simon Koisser, dann weiter rechts nach Hochhalt Brenner hinauf bis Waldbauer Stübl, weiter nach links zum Waldbauern. Beim Bauernhaus oberhalb vorbei zum Steinkreis (ca. 1 1/4 Std.), vom Steinkreis den Wald entlang bis Kreuzung Glöckl, die Straße entlang, weiter bis Pollak Feichten, dann rechts die Straße hinunter zum Schlosswirtshaus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Tägliche Autobusverbindung aus Wien der Firma BLAGUSS NÖ nach Krumbach - Abfahrt Südtiroler Platz.

Anreise mit der Bahn: Südbahn bis Wr. Neustadt, weiter mit dem Regionalzug (Richtung Aspang-Markt) bis zur Haltestelle  Edlitz-Grimmenstein. Von dort aus weiter mit dem Regionalbus bis zur Haltestelle Krumbach Unterhaus. Fußweg zum Schlosswirtshaus etwa 25 Minuten.

Nähere Informationen unter www.oebb.at oder www.vor.at.

Anfahrt

Von Wien: Südautobahn A2, Ausfahrt Krumbach nehmen. Weiter auf Anschlussstelle Krumbach . Weiter auf Kirchschlager Str./B55. Rechts abbiegen auf L137. Leicht links abbiegen auf Schlossstraße. Weiter auf Schloss, folgen bis zum Schloss Krumbach.

Von Graz: Südautobahn A2, Ausfahrt Aspang-Zöbern nehmen. Rechts abbiegen auf L137 . Weiter auf Kampichl und Hauptstraße. Hauptstraße verläuft in Zöbern nach links und wird zu Austraße. L137 bis nach Unterhaus bei Krumbach folgen und s charf rechts auf Schlossstraße abbiegen. Weiter auf Schloss, folgen bis zum Schloss Krumbach.

Parken

Parkplätze beim Schlosswirtshaus vorhanden.

Koordinaten

DG
47.502546, 16.192720
GMS
47°30'09.2"N 16°11'33.8"E
UTM
33T 589822 5261702
w3w 
///kanone.analoges.taube
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

freytag&berndt

Ausrüstung

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,9 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
249 hm
Abstieg
249 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.