Wandertouren

Waldlehrpfad - Yspertal

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Waldlehrpfad - Yspertal
m 600 580 560 540 520 500 480 460 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Weg Nr. 35
leicht
Strecke 3,1 km
1:00 h
100 hm
100 hm
Yspertal, der sonnige Urlaubsort mit seinem herrlichen Naturjuwel, der Ysperklamm. Hier erleben die Wanderer ein beeindruckendes Wechselspiel der Elemente Holz, Stein und Wasser! Tipps: Tennis- und Freizeitzentrum, ganzjähriges Hallenbad, Heimatmuseum in Altenmarkt (u. a. das Lebenswerk des „Schalensteinforschers” Pfarrer Hans Wick zu bewundern, Geheimnisvolles über die sagenumwobenen, mystischen Plätze der Region), Reiterhof Hoffmann. Sehenswertes: Schloss Rorregg (im Privatbesitz der Familie Habsburg - Lothringen), Ruine Wimburg (aus dem 14. Jh., Witwensitz der Agnes von Ungarn), Kirche zum Hl. Urban in Pisching, Kirche zur Hl. Magdalena in Altenmarkt mit sehenswerten Bildern aus der Schule des Kremser Schmidt und Paul Troger, Kirche zum Hl. Laurentius in Ysper mit „Schnitzwerkeinrichtung”. Sämtliche Wanderwege ab Altenmarkt bzw. Ysper sind von beiden Startplätzen beschildert!
Profilbild von Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualisierung: 17.10.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
588 m
Tiefster Punkt
489 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Ysper-Weitental
3683 Yspertal, Hauptstraße 9
(T) +43 7415 6767 25
(E) info.yw@waldviertel.at

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Marktplatz Ysper (500 m)
Koordinaten:
DD
48.288058, 15.060193
GMS
48°17'17.0"N 15°03'36.7"E
UTM
33U 504465 5348319
w3w 
///vorführungen.aufzuteilen.tauben

Ziel

Marktplatz Ysper

Wegbeschreibung

Es ist dies ein leichter Rundwanderweg ab dem Startplatz Ysper mit vielen liebevoll gestalteten Rastplätzen. An der Kirche vorbei führt uns der Weg
Richtung St. Oswald zum Eingang des Lehrpfades (bunt bemaltes Gebäude an der rechten Straßenseite). An der leicht ansteigenden Forststraße treffen wir auf die erste Schautafel über die heimische Pflanzen- und Tierwelt. Wir folgen der Markierung rechts auf einem idyllischen Waldweg. Immer wieder sind Pflanzen mit ihren deutschen und botanischen Namen gekennzeichnet. Bald erreichen wir über einen rechtsabführenden Stichweg den Waldspielplatz. Zurück zur Markierung kommen wir zur Waldkapelle. Halten kurz inne und gehen auf der Asphaltstraße bergauf, hinter dem nächsten Gehöft „Untergrub” rechts am Feldweg zu den Vogelnistkästen. Wieder im Wald erreichen wir linkerhand den Geierstein mit einer Opferschale, welchen wir über eine Leiter leicht erklimmen können. Der letzte Infopunkt ist der heimischen Geologie gewidmet. Nun gehen wir leicht bergab zur Asphaltstraße, der wir rechts folgen - bis zum Marktplatz Ysper.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Wien - A1 bis Abfahrt Ybbs/Wieselburg - B25 Erlauftal Bundesstraße bis Persenbeug - hier auf die B3 bis Yspersdorf - auf der L7275 bis Ysper fahren

Linz  - auf die B3 Richtung Perg/Mauthausen/Steyregg fahren bis Yspersdorf - auf der L7275 bis Ysper fahren

Parken

Marktplatz in Ysper.

Koordinaten

DD
48.288058, 15.060193
GMS
48°17'17.0"N 15°03'36.7"E
UTM
33U 504465 5348319
w3w 
///vorführungen.aufzuteilen.tauben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderführer Wanderregion Südliches Waldviertel erhältlich bei Waldviertel Tourismus und online zu bestellen unter https://waldviertel.myproduct.at/wanderfuehrer-wanderregion-suedliches-waldviertel-waldviertel-tourismus

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,1 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm
Rundtour familienfreundlich botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.