Tour hierher planen Tour kopieren
Wandertouren empfohlene Tour

Vom Salaberger-Wald bis zum Tierpark Haag - Wanderweg 493 West

Wandertouren · Mostviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mostviertel Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Freilichtmuseum Haag
    Freilichtmuseum Haag
    Foto: Stadtgemeinde Haag
m 400 350 300 14 12 10 8 6 4 2 km Tierpark Stadt Haag
Der Wanderweg West ist großteils sehr flach mit vielen Highlights: Ötscherblick, Salaberger-Wald, Tierpark Stadt Haag
mittel
Strecke 14,1 km
3:00 h
148 hm
144 hm
368 hm
305 hm
Der Wanderweg West ist ein wunderschöner Weg mit toller Aussicht (Panoramablick auf die Voralpen). Der Weg führt enlang von Wiesen und Wäldern (Salaberger-Wald) und ist großteils sehr flach. Als weiteres Highlight ist der Haager Tierpark zu erwähnen, wo man direkt vorbeikommt. 

Autorentipp

Der Tierpark Stadt Haag ist auf alle Fälle einen Besuch wert.

Profilbild von Mostviertel Tourismus, zVg Gemeinde Haag
Autor
Mostviertel Tourismus, zVg Gemeinde Haag
Aktualisierung: 20.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
368 m
Tiefster Punkt
305 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,26%Straße 3,18%Unbekannt 96,54%
Asphalt
0 km
Straße
0,4 km
Unbekannt
13,6 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Meineck Gusthaus
Gasthaus Mitter
Wirt Z'Krottendorf
Mostheuriger Hansbauer
Gasthaus zum Tierpark

Start

Freilichtmuseum bei der Mostviertelhalle Haag - Sportplatzstraße 4, 3350 Haag (346 m)
Koordinaten:
DD
48.109786, 14.569431
GMS
48°06'35.2"N 14°34'10.0"E
UTM
33U 467949 5328592
w3w 
///zeichnung.maximieren.möglich

Ziel

Freilichtmuseum bei der Mostviertelhalle Haag - Sportplatzstraße 4, 3350 Haag

Wegbeschreibung

Beim Wanderweg West werden von allen Wegen in der Gemeinde Haag die wenigsten Höhenkilometer bewältigt, obwohl es gleich zu Beginn zum Aufstieg auf den Zezenberg kommt. Nach der Perlmühle ist die zweite und somit letzte Steigung geschafft. Von der Perlmühle aus, haben Sie einen einzigartigen Blick in Richtung Stadt.

Danach geht es weiter in Richtung Pinnersdorf (wo sich ein Besuch der traditionellen Zierkerzenproduktion der Familie Pfaffeneder lohnt). In Pinnersdorf angelagt erhält man einen wunderbaren Blick auf den Ötscher und die Voralpen. Über Wiesen und Wälder wandern Sie nach Mitterndorf. Dort trennt sich der Weg in eine kurze (493a ~ 14 km) und lange (493 ~ 18,5 km) Marschroute. Die lange Marschroute führt an die Südseite des Salaberger-Waldes, von wo Sie einen wunderschönen Panoramablick auf die Voralpen genießen können.

Beim Wegkreuz wendet sich der Weg und führt zurück durch den Wald. Vorbei am Wildgehege treffen Sie auf Rastmöglichkeiten beim Mostheurigen Hansbauer oder beim Wirt z´Krottendorf.

Nach der Jausenstation vereinen sich der kurze und der lange Wanderweg wieder. Vorbei an den "Waldhäusern" und dem Alpakahof der Familie Geiblinger gelangen Sie auf die Südseite des Tierparks Stadt Haag (ein Besuch ist auf jeden Fall empfehlenswert).

Der Pfad führt Sie weiter am mittlerweile sehr bekannten Kulturzentrum Böllerbauer zurück ins Stadtzentrum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn-Haltestelle "Stadt Haag" ist eine unkomplizierte öfffentliche Anreise möglich.

Parken

Parkmöglichkeiten bei der Mostviertelhalle (Sportplatzstraße 4, 3350 Haag)

Koordinaten

DD
48.109786, 14.569431
GMS
48°06'35.2"N 14°34'10.0"E
UTM
33U 467949 5328592
w3w 
///zeichnung.maximieren.möglich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wanderschuhe
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,1 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
148 hm
Abstieg
144 hm
Höchster Punkt
368 hm
Tiefster Punkt
305 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.