Wandertouren empfohlene Tour

Umlaufberg-Rundweg

Wandertouren · Waldviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Waldviertel Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bahnhof Rosenburg
    / Bahnhof Rosenburg
    Foto: Destination Waldviertel, © Monika Kölbl, Schloss Rosenburg, Gemeinde Rosenburg-Mold
  • /
    Foto: Destination Waldviertel, © Monika Kölbl, Schloss Rosenburg, Gemeinde Rosenburg-Mold
  • /
    Foto: Destination Waldviertel, © Monika Kölbl, Schloss Rosenburg, Gemeinde Rosenburg-Mold
m 450 400 350 300 250 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 16,4 km
4:00 h
483 hm
483 hm
443 hm
252 hm
Der weit über die Grenzen des Landes bekannte Sommerfrischeort Rosenburg mit seinen dutzenden Gründerzeitvillen liegt im Tal des Kamps, überragt vom gleichnamigen Schloss. Die ursprüngliche Burg aus dem 12. Jahrhundert war Teil der babenbergischen Befestigungskette, in der Renaissance bekam sie ihr endgültiges, bis heute bewahrte Antlitz mit dem größten Turnierhof Mitteleuropas. Zu sehen gibt es Armbrust, Ritterrüstung, Schießgewehr, Kanonen, … und im Sommer Shakespeare-Festspiele. Besonders spektakulär sind die Greifvogelvorführungen der Falkner. Im angrenzenden Wald wurde für die jüngere Generation ein Hochseil-Klettergarten angelegt. Die barocke Wallfahrtskirche Maria Dreieichen mit dem berühmten Kuppelgemälde von Paul Troger zählt zu den schönsten von Österreich. Die Basilika ist jedes Jahr Ziel tausender Wallfahrer.

 

Autorentipp

Sehenswürdigkeiten:
Renaissanceschloss Rosenburg
Hochseil-Klettergarten
Kanufahrt am Kamp
Elisabethkapellein Rosenburg
Profilbild von Destination Waldviertel
Autor
Destination Waldviertel
Aktualisierung: 11.05.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
443 m
Tiefster Punkt
252 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gemeinde Rosenburg-Mold
3573 Rosenburg 25
T 02982/29 17, F DW 4
gemeinde@rosenburg-mold.at
www.rosenburg-mold.at

WALDVIERTEL Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109, Fax DW 36
Gebührenfrei im Inland:
(T) +43(0)800/300 350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Start

Bahnhof Rosenburg (265 m)
Koordinaten:
DD
48.628536, 15.644458
GMS
48°37'42.7"N 15°38'40.0"E
UTM
33U 547486 5386363
w3w 
///hefte.teurer.scherz

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Rosenburg gehst du an der Graselhöhe vorbei zum Schloss Rosenburg, wo du dich im Schlossrestaurant für die vor dir liegende kräfteraubende Strecke stärken kannst. Von dort gehst du weiter durch das Gelände des Kletterparks, wobei du auf den Geschmack kommen kannst, diesen einmal zu besuchen und ausgiebig zu genießen. Weiter wanderst du am rechten Kampufer Richtung Umlaufberg. Im Wald gelangst du zum „Hängenden Stein“, einem beliebten Kletterfelsen und gehst dann weiter durch die Bründlleiten nahe dem Kotbach nach Wanzenau und Wolfshof. Von dort gehst du ein Stück weiter Richtung Gars am Kamp und biegst dann links Richtung Etzmannsdorf ab, wo du dich im Gasthaus Nussbaum stärken kannst, bevor du dich zum Abstieg Richtung Stallegg aufmachst. Von dort führt dich der Weg am rechten Kampufer wieder nach Rosenburg retour, wo dich der Landgasthof Mann bereits erwartet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Wien – Stockerau – Maissau – Mold – Rosenburg
Linz – Freistadt – Karlstift – Zwettl – Rastenfeld – Altenburg - Rosenburg

Koordinaten

DD
48.628536, 15.644458
GMS
48°37'42.7"N 15°38'40.0"E
UTM
33U 547486 5386363
w3w 
///hefte.teurer.scherz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

„Wandern in der Region Kamptal-Manhartsberg“, Wanderkartenset € 6,90 Kartenbestellung: Waldviertel Tourismus 3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2 Tel. 02822/ 54109

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
483 hm
Abstieg
483 hm
Höchster Punkt
443 hm
Tiefster Punkt
252 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.